KBplus Mitgliedschaft

KBplus Beiträge

Hier finden Sie die bisher unter dem Label erschienen Beiträge.

KBplus ist die Premium-Variante des Kevelaerer-Blatt.de. Damit kennzeichnen wir Artikel und Berichte, die wir für besonders lesenswert halten und in die wir viel Arbeit investiert haben.

Mit einer KBplus-Mitgliedschaft mehr erfahren, Premiumvorteile sichern und das Kevelaerer Blatt unterstützen.
Abonnenten der Printausgabe können die KBplus-Mitgliedschaft zu stark vergünstigten Konditionen erhalten. Weitere Infos finden Sie zur hier www.kevelaerer-blatt.de/abo

Christian Möllerke hat sich mit seinem Unternehmen „Steelbuddy“ in Kevelaer selbstständig gemacht

Mit Mut zur eigenen Firma

Noch hat Christian Möllerke seine eigene Garage zur Werkstatt umfunktioniert. Auf ewig soll das allerdings nicht so bleiben. Denn sein Unternehmen „Steelbuddy“, das der Kevelaerer derzeit nebenberuflich führt, soll in Zukunft noch wachsen.

Pfarrer Michael Wolf feiert sein 40-jähriges Priesterjubiläum

Mit der Kraft des Gebets Corona überstanden

Am 7. Juni 1981 wurde Pfarrer Michael Wolf von Bischof Reinhard Lettmann in Münster zum Priester geweiht. Nun durfte er sein 40-jähriges Priesterjubiläum begehen.

Milena Rossa und Marcin Stokowski wollen Lebensmittel, die nicht der Norm entsprechen, unter die Leute bringen

Krumme Geschäfte am Niederrhein

Zu retten gibt es auf dieser Welt zweifelsohne vieles. Mal sind es leichtere, mal schwierigere Unterfangen. Und dass niemand im Einzelnen sämtliche Missstände ausräumen kann, liegt auch auf der Hand.

Kevelaerer Männer-Gesang-Verein kann nach monatelanger Pause wieder proben

Männergesang im Stadion

Ein klanglicher Genuss sind singende Männer in Stadien normalerweise nicht unbedingt. Doch andererseits: Welcher Chor träumte nicht davon, mal in einem Stadion vor großem Publikum aufzutreten?

Corona-Lage erlaubt kleine Abschlussfeiern in Kevelaer

Dynamische Planungen der Abschlussjahrgänge

Dass einem der eigene Schulabschluss in irgendeiner Weise für immer in Erinnerung bleiben wird, ist wohl keine Seltenheit. Bei den diesjährigen Abschlussschüler*innen dürfte dieses Phänomen allerdings noch ausgeprägter sein.

Event-Location an der Niers öffnet Freitag zum EM-Auftakt

Nach der Butchery nun das Bootshaus

Die Beleuchtung für die lauen Abendstunden steht. Die Tischdeko ist eingetroffen. Der romantische Blick auf die Niers war ohnehin immer schon da.

Der freischaffende Intonateur aus Kevelaer hat sich beworben

Matthias Wirth möchte in den Landtag

Am 15. Mai 2022 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Matthias Wirth, Mitgliederbeauftragter im CDU-Kreisvorstand und der CDU Kevelaer, hat in diesen Tagen seine Bewerbung um die Kandidatur im Wahlkreis Kleve I eingereicht.

„Steel is living“ - die kleine Firma des Kevelaerers Daniel de Raef ist so etwas wie eine „Edelschmiede“

Starke Statements in Stahl

Eine ,Schnaps-Idee‘ war das nun wirklich nicht. Eher schon so etwas wie eine ,Grill-Idee‘. Wer beruflich mit der Verarbeitung von Stahl in größerem Stil zu tun hat, der kann schon mal auf die Idee kommen, sich seinen Grill selbst zu bauen.

Die katholische Einrichtung in Twisteden gibt es seit nun 40 Jahren

Der Quirinus-Kindergarten feiert

Den 40. Geburtstag des St. Quirinus-Kindergartens in Twisteden hatten sich die Erzieherinnen eigentlich anders vorgestellt: Die unterschiedlichen Aktionen für die Kinder waren schon lange geplant.

Domkapitular Gregor Kauling würdigte ihn in seiner Predigt

Pater Benny verabschiedet sich

Am 30. Mai wurde Pater Benny von der Pfarrei St. Marien mit einer Festmesse in der Basilika verabschiedet. Domkapitular Gregor Kauling würdigte ihn in seiner Predigt.

Das KB sprach mit Petra Sadowski-Cavichiolo und Nicola Pascall über Ballettunterricht in Corona-Zeiten

„Drei Schritte vor, drei zurück“

Für Ballettlehrerin Petra Sadowski-Cavichiolo war der lange Corona-Shutdown eine gewaltige Herausforderung. Ballettunterricht vor dem PC ist für sie nicht annähernd ein Ersatz für echten Unterricht.

Kevelaerer Friseur widersetzt sich Corona-Regeln

Salon auf Anordnung geschlossen

Nach einer Schließungsanordnung der Stadt musste ein Kevelaerer Friseur am Dienstag, 1. Juni 2021, die Türen seines Salons schließen. Der Unternehmer habe sich seit Monaten über die Maskenpflicht hinweggesetzt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Event- und Marketing UG gibt an Abteilung „Tourismus & Kultur“ ab

Kevelaerer Krippenmarkt unter neuer Leitung

Als sich vor vier Jahren die Event- und Marketing UG gründete, war das Ziel klar definiert: die Erweiterung und Erhaltung des Kevelaerer Advents- und Krippenmarktes. So gab es im Jahr 2017 erstmals ein komplett überarbeitetes und massiv erweitertes Konzept.

Der emeritierte Weihbischof im Bistum Münster, Heinrich Janssen, verstarb am 27. Mai 2021

Ein Leben voller Hingabe und Erfüllung

Am 27. Mai 2021 starb mit 88 Jahren der emeritierte Weihbischof im Bistum Münster, Heinrich Janssen. Kevelaer war immer seine Heimat geblieben.

Karl Renard verwertet alte Möbel

Aus Sperrmüll werden Bienenhäuser

Ein Spaziergang durch Karl Renards Garten in Kevelaer birgt zugegebenermaßen die Gefahr, sich einer Reizüberflutung auszusetzen. In jedem Winkel, an jeder Ecke, auf jedem Weg hat sich der Kevelaerer Naturfreund etwas einfallen lassen, um aus seinem Garten eine wahre Erlebnisoase zu zaubern.