KBplus Mitgliedschaft

KBplus Beiträge

Hier finden Sie die bisher unter dem Label erschienen Beiträge.

KBplus ist die Premium-Variante des Kevelaerer-Blatt.de. Damit kennzeichnen wir Artikel und Berichte, die wir für besonders lesenswert halten und in die wir viel Arbeit investiert haben.

Mit einer KBplus-Mitgliedschaft mehr erfahren, Premiumvorteile sichern und das Kevelaerer Blatt unterstützen.
Abonnenten der Printausgabe können die KBplus-Mitgliedschaft zu stark vergünstigten Konditionen erhalten. Weitere Infos finden Sie zur hier www.kevelaerer-blatt.de/abo

Wie die Pandemie die Feierlichkeiten zur Erstkommunion in Wetten verändert hat

Weniger Brimborium und digitale Ideen

Pastor Klaus Klein-Schmeink ist seit vergangenem Jahr für die Kommunionvorbereitung und -durchführung in Wetten zuständig…

Cilly und Ludger Valkysers betreiben Mutterkuhhaltung mit Charolais-Rindern

„Ich hänge mit Herz und Seele an den Tieren“

Gern kaufe ich frische Milch vom Bauernhof. An einem Bauernhof komme ich dabei immer vorbei, der zwar Kühe hat, aber auf dem man keine Milch kaufen kann…

Helga Zapsky feiert ihren 90. Geburtstag. In den 60er-Jahren kam sie der Liebe wegen nach Kevelaer und fand hier ihre neue Heimat.

Die 90 gebührend gefeiert

Für Helga Zapsky ist ihr 90. Geburtstag kein großes Ding, nicht der Rede wert.

Corona zum Trotz: Prozession, Frühschoppen und eine Almhütte

Twistedener Dorfkirmes mal anders

Dorfkirmes mal anders: mit diesem Slogan startete die kurzfristige Aktion vieler Twistedener Vereine, das traditionelle Kirmesfest trotz oder mit Corona feiern zu können.

Spenden-Foodtruck fährt von Kevelaer nach Griechenland

Lebensmittel gesammelt für Moria

Die Pfarrgemeinde St. Marien, die Caritas St. Marien, der „Runde Tisch Flüchtlinge“ und die „Aktion Pro Humanität“ haben gemeinsam einen Foodtruck, einen LKW gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, auf den Weg in das griechische Flüchtlingslager Moria geschickt.

Jüd*innen, Christ*innen und Muslim*innen blickten in Kevelaer auf Gemeinsamkeiten und beteten für den Frieden in der Welt

Interreligiöse Friedenswallfahrt lud ein zum Gebet

„In Zeiten des Ex­tremismus und Fanatismus wollen wir auf die Wurzeln unseres Glaubens und des Friedens und auf die Gemeinsamkeiten unserer Religionen schauen“ – mit diesen Worten begrüßte Pastor Gregor Kauling die Teilnehmer*innen der 7. Interreligiösen Friedenswallfahrt.

Die Herbstkirmes 2021 war ein voller Erfolg

„Winnekendonk hat das Feiern nicht verlernt“

Eine Kirmes in Corona-Zeiten: für viele unvorstellbar, für Winnekendonk Realität. Mutigen Vereinen und Bürger*innen ist es zu verdanken, dass im Golddorf am Wochenende zumindest eine abgespeckte „Golddorfkirmes“ gefeiert werden konnte.

Die Kevelaerer Innenstadt präsentierte sich bei der „Nacht der Trends“

Mode, Mitmachaktionen & mehr

„Super Wetter, super Stimmung“ – das sind nach der Corona-Pause die Schlagworte zur „Nacht der Trends“.

Franziska Bexte und Simone van Baal feiern das Jubiläum ihrer Gemeinschaftspraxis in Kevelaer

Seit 25 Jahren mit Leidenschaft Logopädie

Wenn Franziska Bexte und Simone van Baal auf die vergangenen 25 Jahre zurückblicken, sind sie sich in einer Sache sofort einig: In der Logopädie haben sie ihren Traumberuf gefunden.

Das Projekt „Juniorwahl zur Bundestagswahl“ kam am Kardinal-von-Galen-Gymnasium bestens an

Von Politikverdrossenheit kann nicht die Rede sein

Im als Wahllokal umfunktionierten Oberstufenraum des KvGG sitzen Jennifer Gerritzon, Zoé Klingenberg, Eliana Ripkens und Daniel Hülse an Tischen mit Wahl- und Namenslisten. Die vier Schüler*innen helfen mit bei der „Juniorwahl zur  Bundestagswahl“.

Anne Neumann und Philipp Krings lernten sich 2019 kennen und gaben sich am Wochenende das Jawort

Plötzlich ging alles ganz schnell

Hin und wieder bedarf es nur ein wenig Spontanität und Schicksal, um ein ganzes Leben förmlich auf den Kopf zu stellen.

Grüne Bundestagskandidatin Friederike Janitza besuchte Kevelaerer Windparks

Windanlagen brauchen langen Atem

Mit Abstandsregeln und Artenschutzgutachten können sie mittlerweile gut leben. Was die Gesellschafter*innen der beiden Kevelaerer Bürgerwind-Parks viel mehr stört, sind die Flugzeuge – und ausgerechnet die, die gar nicht da sind.

Mit einem Fest auf dem Dorfplatz wurde das Jubiläum zelebriert

25 Jahre Bürgerbus Twisteden gefeiert

Der Verein „Bürgerbus Twisteden“ wurde im Oktober 1995 gegründet und nach einigen Monaten Vorbereitungszeit startete am 2. Mai 1996 um 14.40 Uhr die erste Fahrt des neuen Bürgerbusses von Twisteden nach Kevelaer.

Rund 28.000 Besucher*innen konnten im zweiten Corona-Jahr verzeichnet werden

Das war‘s mit der Freibadsaison 2021

Schwimmmeister Christoph Thyrock blickt auf eine durchwachsene Freibadsaison 2021 zurück: Der Sommer war ja nicht wirklich heiß und die Freibadsaison litt schon das zweite Jahr unter der Corona-Pandemie und den dazugehörigen Auflagen.

Motorisierte Kevelaerer*innen fuhren ab den 70ern eine lange Zeit beliebte Auto-Rallye

30 Jahre und ungezählte Anekdoten

Das KB berichtete erst kürzlich über die 6. Oldtimer-Rallye der Kevelaerer Rotarier und ihr gemeinnütziges Engagement. „Rallye“ hört sich zunächst nach röhrenden Motoren und hoher Geschwindigkeit an…