Kultur

Angefangen hat alles mit dem Theaterchor Niederrhein e.V. - im Dezember singen sie wieder

Christmas Carol Singers wieder unterwegs

„Da müssen die Knöpfe noch ausgetauscht werden, Druckknöpfe springen auf beim ersten Atemholen.“ Gesagt und fast schon getan.

Im Niederrheinischen Museum wurde am Sonntag die Ausstellung „Weihnachten auf der Spur“ eröffnet

Ein individuelles Gefühl zum Weihnachtsfest

Eines galt früher so wie heute: Weihnachten lässt niemanden kalt (mitunter auch das Wetter nicht). Doch es hat sich vieles verändert und zwar nicht nur der Sinn des Festes.

Kindertheater: „Dornröschen“ und „Froschkönig“ entführen in alte und neue Zeiten

Märchenzeit im Konzert- und Bühnenhaus

In der zweiten Runde der städtischen Reihe „Kultur für Kinder“ in der diesjährigen Kultursaison wird es märchenhaft.

Im Niederrheinischen Museum wird's ab dem kommenden Wochenende besinnlich

Ausstellungseröffnung: Weihnachten auf der Spur

Zwischen „althergebrachtem“ Kerzenzauber und „neumodischem“ Lametta möchte sich die Sonderausstellung „Weihnachten auf der Spur mit Kerzenzauber und Lametta“ im Niederrheinischen Museum in Kevelaer mit dessen Besucherinnen und Besuchern auf die Spuren von Weihnachten begeben.

Klang(T)Raum Basilika am 25. November

Harfenklänge zum Start in den Advent

Am Freitag, 25. November, schließt um 20 Uhr in der Basilika die Reihe „Klang(T)Raum Basilika.

15 verschiedene Gastaussteller

Adventausstellung bei Flora Design

Herzliche Einladung zur Adventausstellung bei Flora Design (Vorst 14, 47623 Kevelaer), in diesem Jahr mit 15 verschiedenen Gastausstellern. Am Samstag, 19.11.2022 und am Sonntag, 20.11.2022 ist jeweils von 11.00-18.00 Uhr geöffnet.

Konzert mit Klassischer Musik

„Die Planeten“ im Bühnenhaus

Es gibt klassische Musik, die erkennen Freunde von Sience-Fiction-Filmen sofort.

Kevelaer Marketing bietet abwechslungsreiches Programm

Kulturelle Weihnachtsgeschenke

Die Weihnachtszeit nähert sich mit großen Schritten und damit auch die Suche nach dem richtigen Geschenk für die Liebsten. Dafür hat das Kevelaer Marketing ein prall gefülltes Kultur-Portfolio im Angebot.

Zwei Tenöre und ihre große Tournee zur Weihnachtszeit 2022

„Romantische Abendlieder“ mit Kollo und Alexander

Zwei namhafte Tenorgrößen gehen auf eine besondere Entdeckungsreise: René Kollo und Jay Alexander singen Abendlieder von Schubert, Brahms, Mendelssohn und Schumann.

Thriller „Liebes Kind“ im Kevelaerer Bühnenhaus

Nervenkitzel, Spannung und Grauen

Am Dienstag, 22. November 2022, um 20 Uhr, verwandelt sich das Konzert- und Bühnenhaus in einen Ort des Grauens. Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel bringt mit „Liebes Kind“ einen spannenden Thriller in die Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Am 13. November im Bühnenhaus die „Ungeheuerlichkeit des Universums“ erleben

Kevelaerer Konzert der Landesbläserphilharmonie NRW

Im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Ensemble jeweils ein vollständiges Konzertprogramm, das im Anschluss auf vier Bühnen NRWs präsentiert wird. Auch in Kevelaer.

„Artisanen“ aus Berlin zeigen Stück über das von den Nazis ermordete jüdische Mädchen

Das Puppenspiel der Anne Frank

Die „Artisanen“ aus Berlin zeigen jetzt ein Puppenstück über das von den Nazis verfolgte und ermordete jüdische Mädchen. Am Freitag, 18. November 2022, 20 Uhr, wird das Stück, das in 2020 verschoben werden musste, endlich nachgeholt.

Verkauf

Tickets ab sofort auch über „Eventim“ erhältlich

Seit Juni gibt es zusätzlich einen eigenen Ticketshop für alle Events des Kevelaer Marketings, der unter www.kevelaer-tourismus.de abrufbar ist

„Ist er das? Ist Bert Gerresheim hier?“ Überraschung zur Jubiläumsführung 25 Jahre Portal der Versöhnung.

Der Künstler übernimmt die Führung selbst

Der Kapellenplatz vor dem Priesterhaus füllte sich langsam mit Menschen, die sich zur ‚Jubiläumsführung Bert Gerresheim‘ angemeldet hatten. So konnte man es auf einem Flyer lesen. Gemeint war das 25-jährige Bestehen des Portals der Versöhnung, das auf den Tag genau am 26. Oktober 1997 eingeweiht wurde.

Komiker René Steinberg: Mit Humor gegen Fußball in Katar, Deutsch-Rap, WhatsApp und mehr

„Lacht kaputt, was euch kaputt macht!“

Am vergangenen Donnerstag erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer im vollbesetzten Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte den energiegeladenen und stimmungsvollen Auftritt von René Steinberg. Mit seinem bekannten Talent als Stimmenimitator, viel sprachlicher Finesse und seinen musikalischen Einlagen, bei denen er das Publikum zum Mitmachen und zur „Eskalation“ aufforderte, erreichte er jeden im Publikum.