Beiträge

Unfall beim Überholen

Radfahrerin stürzt

Am Sonntag (21.11.2021) ereignete sich auf der Straße “Binnenheide” ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Verkehrsunfall in Twisteden

PKW überschlägt sich

Auf dem Maasweg ereignete sich am Sonntag (21.11.2021) gegen 18:34 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Niederländerin verletzt wurde.

Scheibe einbes PKWs eingeschlagen

Geldbörse entwendet

Am Freitag (19.11.2021) zwischen 07:50 Uhr und 11:35 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines auf einem Parkplatz an der Basilikastraße geparkten Toyotas ein.

Zwei Schüler wurden verletzt

Verkehrsunfall mit Schulbus in Kervenheim

Am Donnerstag, 18. November 2021, gegen 13.45 Uhr, befuhr der Fahrer eines Schulbusses die Schloß-Wissener-Straße in Kervenheim. An der Einmündung zur Winnekendonker Straße beabsichtigte der 42-jährige Busfahrer aus Kevelaer nach links abzubiegen.

Portemonnaie aus PKW entwendet

Scheibe einfach eingeschlagen

Brand in Pizzeria

Vorsätzlich Feuer gelegt

In einer Pizzeria an der Sonsbecker Straße ist es zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (17. November 2021) zu einem Brand gekommen. Der Eigentümer des Gebäudes bemerkte am Mittwoch die zerborstene Scheibe einer Seitentür.

Rucksack aus Auto gestohlen

Scheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter*innen haben am Montag, 15. November 2021, zwischen 15.30 und 15.50 Uhr, an der Venloer Straße die Seitenscheibe eines Opel Astra eingeschlagen.

Schränke durchsucht

Einbruch in Werkstatt

Zwischen Donnerstag (11.11.2021), 15.30 Uhr und Freitag (12.11.2021), 6 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Werkstatt an der Straße Boemsfeld.

Frau fuhr mit PKW gegen Baum

Schwer verletzt

Am Sonntag, 14.11.2021, um 06:35 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau aus Uedem mit ihrem Pkw den Altwettener-Weg in Fahrtrichtung Winnekendonk. In einer leichten Linkskurve geriet sie aus bisher nicht bekannten Gründen auf den rechten Grünstreifen und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Andenken an Petrus Canisius verschwand vor vier Jahren aus Kapelle

Gestohlenes Reliquiar aus Kevelaer in Frankreich sichergestellt

Ein im Oktober 2017 aus der Sakramentskapelle in Kevelaer gestohlenes Armreliquiar ist in Frankreich von der Polizei sichergestellt worden. Das Gefäß aus dem 19. Jahrhundert mit einer Reliquie des Heiligen Petrus Canisius wurde von einem französischen Kunstsammler in einem Auktionskatalog entdeckt, wie aus einer Mitteilung des Bistums Münster von Mittwochabend hervorgeht.