Einträge von

Im Juli ziehen die ersten Mieter auf der Hüls ein

Nach ca. 17 Monaten Bauzeit wurde das „Kerpenkate-Haus“ (so wird es zukünftig heißen) an der Hüls durch den Architekten Egon Verhoeven offiziell an die Kerpenkate-Stiftung als Bauherrin übergeben. Zu diesem Anlass wurde das Mehrfamilienhaus durch Pfarrerin Karin Dembek von der Evangelischen Kirche sowie durch den Diakon Helmut Leurs von der katholischen Gemeinde St. Antonius eingesegnet. Während der Hausbegehung konnte man […]

Hilfe zur Selbsthilfe für den Kevelaerer Einzelhandel

Wegen der Coronavirus-Krise steht das soziale Leben mehr und mehr still. Die Menschen sollen möglichst zu Hause bleiben. Vielen bereitet es Angst, Waren lokal vor Ort einzukaufen. Zudem wurde jetzt durch die Landesregierung in NRW verfügt, dass bis auf Weiteres die meisten Einzelhandelsgeschäfte zu schließen sind. Viele Kevelaerer Einzelhandelsunternehmen werden durch das stationäre „Verkaufsverbot“ an […]

Ein Stück Kommunikation aufrechterhalten

Die Corona-Pandemie trifft alle Menschen, Unternehmen und Organisationen auch in Kevelaer und den Ortschaften und ebenso auch unsere Redaktion. Die KB-Reporter, die Woche für Woche bei vielen Veranstaltungen oder Ereignissen im Stadtgebiet unterwegs waren, sind auf einen Schlag „arbeitslos“ geworden, da es nun kaum noch öffentliches Leben gibt. Und somit gibt es auch nur noch […]

Karneval ohne Discozelt

In diesem Jahr wird es zum Straßenkarneval kein Zelt auf dem Peter-Plümpe-Platz geben, dies hat die Stadtverwaltung/Jugendamt entschieden. „Da es kurzfristig mit der Zeltplanung Schwierigkeiten gab und das Bühnenhaus am Rosenmontag frei war, entstand die Idee, die Karnevalsveranstaltung im KoBü durchzuführen. Wir hoffen, dass die Jugendlichen das Angebot annehmen werden“, sagt Vanessa Freienstein vom Jugendamt […]

Michael Narzynski gibt Rewe-Märkte auf

Michael Narzynski, (39) langjähriger Betreiber des Rewe-Marktes in der Innenstadt („Kauf-Center“), wird seine Märkte (auch Weeze und Kalkar) zum 18. Januar 2020 an die Rewe zurückgeben. Nach eigenen Aussagen war er mit der Rewe seit Längerem im Gespräch, wie eine Fortführung der Märkte möglich wäre, da er mit gesundheitlichen Einschränkungen zu kämpfen hat. Eine Option […]

High Fidelity begeisterte 1.000 Fans im ausverkauften KoBü

Wenn die Bigband High Fidelity mit ihren 30 Musikern auftritt dann ist dies immer ein Garant für ein tolles Konzert mit einem excellent zusammengestellten Musikrepertoire. So war es auch am Samstag als die Vollblutmusiker vor mehr als 1.000 Besuchern im KoBü aufspielten und ihr Premierenprogramm mit 14 neuen Songs dar boten. Los ging es mit […]

„Mr. Freibad“ verabschiedet sich

Am Sonntag, 15. September 2019, endete bei herrlichem Spätsommerwetter die Freibadsaison in Kevelaer und viele Besucher kamen, um sich auch von der guten Seele des Freibades zu verabschieden. Denn für Helmut Langenberg (63) war es der letzte Einsatz als Schwimmmeister im Freibad. Er geht nach insgesamt 45 Arbeitsjahren Ende März 2020 in den Ruhestand. Helmut […]

Kevelaerer Kreative nicht erwünscht

Will man die kreativen Köpfe in unserer Stadt bewusst außen vorhalten? So könnte man es zumindest vermuten, wenn man sich die Unterlagen zum „Teilnahmewettbewerb für die Entwicklung eines neuen Markenauftritts für die Wallfahrtsstadt Kevelaer“ im öffentlichen Vergabeportal herunterlädt. Denn die darin enthaltenen Kriterien können Kevelaerer Kreative und Unternehmen kaum erfüllen. Worum geht’s? 2016 startet die […]