Beiträge

Vier Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve sinkt auf 81,3

Am 11. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.598 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 11 mehr als am Montag. 

Die Inzidenz ist gestiegen. Bürgermeister Dominik Pichler ist dennoch hoffnungsvoll.

Zuversicht in Kevelaer

Wirft man einen Blick auf die 7-Tage-Inzidenz für Kevelaer, scheint die Entwicklung derzeit nicht in die gewünschte Richtung zu verlaufen. Der Inzidenzwert liegt am heutigen Montag, 10. Mai, bei 137,9.

Zwei Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve bleibt unter 100

Am 10. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.587 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 24 mehr als am Sonntag. 

Drei Corona-Neuinfektionen in Kevelaer seit Freitag

Inzidenzwert im Kreis Kleve sinkt auf 80,3

Am 9. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.563 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 65 mehr als am Freitag. 

Die Leerstände in der Kevelaerer Innenstadt treibt auch die Verantwortlichen der Stadt um

Ein wirtschaftliches Auf und Ab

Wenn Hans-Josef Bruns die momentane Situation beschreiben soll, fällt ihm dazu nur Folgendes ein: „Es ist ein ständiges Auf und Ab.” Aktuell befinde man sich seit Wochen wieder in der Situation, „dass die Umsätze der Unternehmen in der Innenstadt quasi auf Null gefahren sind.”

Vier bestätigte Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve sinkt weiter auf 104,3

Am 6. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.434 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 62 mehr als am Mittwoch. 

Eine neue Umgangsweise mit nachgemeldeten Corona-Fällen sorgt für Verwirrung

Wer blickt da noch durch?

Die Herleitung der sogenannten 7-Tage-Inzidenz dürfte den meisten inzwischen geläufig sein. Dass die Auflistung der Werte der vergangenen Tage für den Kreis Kleve allerdings vermeintliche Unstimmigkeiten aufwies, sorgte für Verwirrung.

Derzeit befinden sich 1.736 Personen in Quarantäne

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 117,1

Am 5. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.372 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 44 mehr als am Dienstag. 

Land NRW stellt die Bescheinigung mit negativem Schnelltest gleich

Kreis Kleve stellt Bescheinigung für Covid-19-Genesene aus

Das Land NRW hat bereits am 1. Mai 2021 kommuniziert, dass es die Rechte der Personen mit einer Corona-Schutzimpfung sowie die Rechte von Corona-Genesenen anpassen wird: Diese Personen werden im Rahmen der aktuell gültigen „Corona-Notbremse“ des Bundes demnach den Personen gleichgestellt, die einen tagesaktuellen negativen Coronaschnelltest vorlegen können.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht auch in Kevelaer zurück

Die Lage entspannt sich

Um einen Wert von beinahe 100 ist die 7-Tage-Inzidenz in Kevelaer innerhalb einer Woche gesunken. 203,4 betrug der Wert am Sonntag, 25. April, und 110,3 betrug er am Sonntag, 2. Mai. Dass eine Differenz in der Größenordnung bei einer Bezugsgröße von 29.000 Einwohner*innen relativ schnell erreicht wird, ist bekannt.