Kevelaer

Kevelaerer Stadtverwaltung ändert die Zugangsvoraussetzungen

Nur noch mit 3G ins Rathaus

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gilt beim Besuch der Kevelaerer Verwaltungsgebäude und der Stadtwerke die 3G-Regel.

Aktuell befinden sich 53 Corona-Patient*innen im Krankenhaus

Inzidenzwert im Kreis Kleve liegt bei 312,8

Am heutigen Donnerstag, 2. Dezember, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) insgesamt 16.883 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 199 neue Infektionen gemeldet.

Eva Ophey aus Kevelaer saß drei Wochen lang in Paestum in Corona-Isolation

Wie aus einem Wochentrip ein Monat „Italienurlaub“ wurde

Vier Wochen Italien – was für viele nach Sommer, Sonne, Strand, Erholung pur klingt, war für Eva Ophey eine wahre Tortur. Die Kevelaererin wollte eine Woche lang mit einer Reisegruppe die Amalfiküste erkunden.

Organisator*innen verzichten auf Foodtruck und Musik

Letzte Kevelaerer Spätschicht in diesem Jahr

In den Straßen funkelt die zauberhafte Weihnachtsbeleuchtung, die Tannenbäume sind geschmückt und vom Krippenmarkt weht ein köstlicher Duft durch die Straßen. Die gute Nachricht zuerst: Die „Kevelaerer Spätschicht“ findet auf jeden Fall statt.

Stadt prüft einen städtischen Beitrag zur Energiewende

Kevelaers Dächer bieten Potenzial für Photovoltaik

Auch wenn man es in diesen trüben Novembertagen nicht unbedingt auf dem Schirm hat: Die Dächer städtischer Gebäude bieten durchaus Potenzial für einen Beitrag zur Energiewende.

Schüler*innen des KvGG begeben sich auf virtuelle Spurensuche in Amsterdam

Eine Reise ins Versteck der Anne Frank

Die Schüler*innen der beiden Kurse Geschichte-Politik („GePo“) der Jahrgangsstufe 9 des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums Kevelaer nahmen jetzt an einem VR-Projekt zu dem Thema „Anne Frank“ teil.

Stadt Kevelaer startete Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Mädchen behaupten sich bei der Selbstverteidigung

Rund um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November fanden auch in diesem Jahr kreisweit unterschiedliche Aktionen statt.

Wirtschaftsförderung stellte Projekte für 2022 vor

Marketingpreis fand erneut als Livestream statt

Ein Marketingpreis ohne Marketingpreis – auch in diesem Jahr fand die traditionelle Veranstaltung in Kevelaer nur im Online-Format statt.

Katarzyna „Kati“ Brings eröffnet am Samstag das Busmann-Stübchen wieder

Das Schönste sind die Begegnungen

Katarzyna „Kati“ Brings ist ein echtes Energiebündel: „Ich habe sechs Wochen lang mit der Bürokratie gekämpft und jetzt erfüllt sich mein Traum!“

So sollen die Martinswerke noch eine Verwendung finden

Schüler*innen spenden Laternen an Seniorenheime

Endlich konnte in diesem Jahr wieder der große Martinszug durch die Kevelaerer Innenstadt ziehen, auf den sich alle Schüler*innen nach dem Ausfall in 2020 so gefreut hatten…

Enge Zusammenarbeit mit Pfarrgemeinden St. Antonius und St. Marien ist geplant

Petrus-Canisius-Haus wird zum Caritas-Centrum

In Kevelaer gibt‘s neue Ansätze zur Beratungs- und Quartiersarbei: Das Petrus-Canisius-Haus (PCH) wird durch einen Nutzungsvertrag dem Caritasverband Geldern-Kevelaer zum Sommer 2023 überlassen.

Das Überqueren der Straße soll sicherer werden

CDU möchte Zebrastreifen am Bahnhofsvorplatz

CDU-Ratsherr Jörg Ambroz habe als Polizist ein besonderes Auge für Gefahrensituationen im Straßenverkehr und betrachte deshalb „mit Sorge den augenblicklichen Zustand der Verkehrslage“ auf der Straße „Am Bahnhof“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der Kevelaerer CDU-Ratsfraktion.

Landrätin Silke Gorißen begrüßte 16 Einsatzkräfte

Bundeswehr unterstützt erneut bei Kontaktnachverfolgung

Erneut unterstützen Soldat*innen der Bundeswehr den Kreis Kleve in der Corona-Pandemie.

Die erste Herrenmannschaft und die Jugend konnten Siege einfahren. KSV-Damen waren unterlegen.

Volleyballer waren erfolgreich am Netz

Am Wochenende konnte die erste Herrenmannschaft sowie die Jugend der KSV-Volleyballabteilung erfolgreich punkten. Die Damen hingegen zahlen weiterhin Lehrgeld.