Kevelaer

Bernhard Mütter berichtete über den Sprengversuch deutscher Soldaten in Kevelaer

Das Drama um den Basilikaturm

Ein halbes Jahr vor seinem Tod 2010 hatte Bernhard Mütter Martin Willing und Delia Evers in sein Haus eingeladen und erzählte ihnen von der drohenden Sprengung des Basilikaturms.

Der Wettener Unternehmer Tobias Steegmann vergibt ein Projekt für 2023 Euro an Vereine und Institutionen

Die nächste Gartenaktion für Kevelaer startet

Tobias Steegmann steht schon wieder in den Startlöchern: Für das kommende Jahr ruft der Inhaber des gleichnamigen Wettener Gartenbaubetriebes wieder seine Gartenaktion aus.

Das KB begleitete Palliativschwester Conny Willems. Eine krebskranke Patientin und ihr Mann sprechen dankbar über die Hilfe.

„Es ist unendlich beruhigend“

Das Kevelaerer Blatt durfte Palliativpflegerin Conny Willems einige Stunden begleiten, ihr bei der Arbeit über die Schulter schauen und mit einer schwersterkrankten Patientin und ihrem Mann sprechen, die seit über einem Jahr vom Palliativdienst versorgt und betreut werden. 

Angefangen hat alles mit dem Theaterchor Niederrhein e.V. - im Dezember singen sie wieder

Christmas Carol Singers wieder unterwegs

„Da müssen die Knöpfe noch ausgetauscht werden, Druckknöpfe springen auf beim ersten Atemholen.“ Gesagt und fast schon getan.

Unter den Teilnehmenden werden KevelaerCards im Wert von insgesamt 750 Euro verlost

Kevelaer Marketing veranstaltet Kassenbon-Tombola

Wer in diesem Jahr während der laufenden Adventszeit vom 1. bis 24. Dezember 2022 in den Geschäften in Kevelaer und den Ortschaften einkauft, sollte seinen Kassenbon nicht voreilig entsorgen.

Die Ortsgruppe aus Kevelaer setzt sich damit für die kommende Brut ein

NABU reinigt wieder Nistkästen

Vier Mitglieder der Ortsgruppe Kevelaer des Naturschutzbundes (NABU) waren am vergangenen Samstag mit Alu-Steckleiter und Notizblock auf dem Kevelaerer Kreuzweg unterwegs.

Im ehemaligen Lokal von „Baby's Best" gibt's demnächst Gemüse, Fleisch und Co.

„Orient Supermarkt“ eröffnet an der Ladestraße

Lange Zeit fragten sich die Kevelaererinnen und Kevelaerer, wer nach dem Ende von „Baby‘s Best“ in die leerstehende Halle an der Ladestraße 19 einziehen würde, bis der neue, gelbleuchtende Anstrich einen ersten Hinweis darauf gab.

Angelika und Dr. Roland Klein setzen sich wieder für die Menschen in Benin ein

Kuscheltiere aus Kevelaer für den guten Zweck

Wer in den kommenden Wochen die Gemeinschaftspraxis von Angelika Klein und Dr. Roland Klein in Kevelaer betritt, wird im Empfangsbereich von niedlichen Kuscheltieren begrüßt.

Schülerschaft stellt zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen eine Bank als Symbol auf

Schulen setzen ein Zeichen gegen Gewalt

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November haben sich die Kevelaerer Gesamtschule und das Kardinal-von-Galen-Gymnasium eine symbolische Aktion einfallen lassen.

Seit zehn Jahren werden in der Schulmensa Kevelaer Menschen mit Handicap fit für den Job gemacht

„Das Modell ist beispielhaft“

Ein guter Grund um zu feiern: Seit zehn Jahren bereiten junge Menschen mit Einschränkungen das Essen für rund 800 Schülerinnen und Schüler in der Mensa am Schulzentrum Kevelaer zu.

Am 26. November luden das Kollegium und die Schülerschaft zum Tag der offenen Tür

Die Gesamtschule stellte sich vor

Es ist längst Tradition: An einem Samstag im November öffnet die Gesamtschule Kevelaer ihre Türen für die Öffentlichkeit.

Am Wochenende wurde der Kevelaerer Krippenmarkt eröffnet - und lockt wieder mit einer Verlosung

„Eine Zeit des Aufatmens“

Am vergangenen Samstag öffnete der Kevelaerer Krippenmarkt seine Pforten. Schon vormittags schlenderten die Menschen über die Straßen.

Im Niederrheinischen Museum wurde am Sonntag die Ausstellung „Weihnachten auf der Spur“ eröffnet

Ein individuelles Gefühl zum Weihnachtsfest

Eines galt früher so wie heute: Weihnachten lässt niemanden kalt (mitunter auch das Wetter nicht). Doch es hat sich vieles verändert und zwar nicht nur der Sinn des Festes.

Der Vorfall ereignete sich an der Hüls in der Nähe des Gradierwerks

Radfahrer belästigt 16-jährige Kevelaererin

Am 27. November war eine 16-Jährige aus Kevelaer auf dem Geh- und Radweg an der Straße Hüls unterwegs, als sich von hinten ein Radfahrer näherte und ihr vermutlich mit der flachen Hand auf das Gesäß schlug.

Am Wochenende fuhren die Teams in drei Spielen erneut drei Siege ein

KSV-Volleyballmannschaften weiter souverän am Ball

Am vergangenen Wochenende ging es für die Volleyballmannschaften des Kevelaerer Sportvereins wieder aufs Feld.