Politik

Die Beteiligung ließ zu wünschen übrig

Bürgerversammlung zum Thema Verkehrskonzept

Liegt‘s am mangelnden Interesse für das Thema oder hat die lange Laufzeit im Zuge der Pandemie die Kevelaererinnen und Kevelaerer müde gemacht?

Die Wallfahrtsstadt erhält einen Sportentwicklungsplan. Das Planungsbüro informierte online.

Kevelaerer Sportangebot wird überarbeitet

Wer in Kevelaer so gar kein geeignetes Sportangebot für sich findet, der dürfte vermutlich recht wählerisch sein. Die Vereine und unterschiedlichen Einrichtungen in der Wallfahrtsstadt und den Ortschaften bieten so einiges an, um sich körperlich zu betätigen.

Ampeln im Stadtgebiet Kevelaer sollen mit moderner Technik ausgerüstet werden. Weg zur „Smart City“.

Grüne fordern berührungslose Taster

Die Grüne Ratsfraktion in Kevelaer setzt sich mit einem Antrag für die Einführung sogenannter „berührungsloser Taster“ bei Ampeln im Stadtgebiet ein.

Haushalts- und andere Probleme in der Folge von Krieg und Krisen

„Wir wissen nicht mehr wohin mit den Menschen“

Mit den konkreten Zahlen, die Kämmerer Ralf Püplichuisen in der Ratssitzung in der vergangenen Woche den Mitgliedern vorstellte, werden sich die Fraktionen nun eingehend beschäftigen.

Nach 20 Monaten Verzögerung wurde das Gebäude jetzt bezogen

Verwaltungsneubau der Gesamtschule eröffnet

Was lange währt, wird endlich… fertig. Und in diesem Falle erfüllte sich auch die Aussage des Sprichworts, denn es wurde tatsächlich gut.

Der Kevelaerer Ditmar Schädel hat einen Bürgerantrag an die Verwaltung gestellt

Forderung nach Verbot für Feuerwerk

Knall, Bumm, Peng. Für viele Fans der Pyrotechnik ist der 31. Dezember ein Highlight im Jahr. Auch in Kevelaer wird an Silvester von Privatpersonen jedes Jahr leuchtendes Feuerwerk gezündet.

Hans Broeckmann wäre in diesem September 90 Jahre alt geworden

Ein Ausnahmepolitiker aus Wetten

n lockerer Serie stellt KB-Autorin Delia Evers Kevelaerer Persönlichkeiten vor. Die Wallfahrtsstadt beheimatet viele engagierte Menschen – früher wie heute. Ob zum Geburtstag, Jubiläum oder anderen Anlässen werden wir auf bewegte Leben blicken. Heute auf das von…

Hans Broeckmann

Verkehrssituation im Fokus

KBV stellt diverse Anträge

Neben der Koratenhalle werden auch an der Hubertusschule Geflüchtete untergebracht

Weitere Sporthalle wird hergerichtet

Im jüngsten Schul- und Sportausschuss der Stadt Kevelaer war auch die Nutzung von Sporthallen in Kevelaer für die Unterbringung Geflüchteter ein Thema.

„Themenbezogene Spielplätze“ in Kevelaer und den Ortschaften

Burg, Lok und Wrack zum Spielen

In Kervenheim haben die Ritter die Burg übernommen, am Europaplatz in Bahnhofsnähe sind die jungen Lokomotivführerinnen und -führer unterwegs, in Wetten kommt bald ein neues Feuerwehrauto zum Einsatz und im Klinkenberger Dschungel soll schon bald ein Flugzeug notlanden…

„Klima.Partner“ des Kreises Kleve trafen sich zum Austausch in Kevelaer

Gemeinsamer Einsatz für den Klimaschutz

Die „Klima.Partner“ im Kreis Kleve sind kürzlich in Kevelaer zu ihrem ersten persönlichen Treffen seit einigen Monaten zusammengekommen.

Kevelaerer Verwaltung begrüßt das Konzept der Kreis Kleve Bauverwaltung für die Dorfstraße in Twisteden

Eine Einbahnstraße gibt die Richtung vor

Als Erfolg wertet die Kevelaerer Verwaltung die Bürgerversammlung, die am Mittwochabend, 24. August 2022, in Twisteden zur Situation auf der Dorfstraße stattfand.

Ausschuss legt Möblierung und Pflaster des Peter-Plümpe-Platzes fest

Designerstück kommt gut an

Der Peter-Plümpe-Platz ist so etwas wie die ,Gute Stube‘ der Stadt – zumindest die ohne Dach. Und da ist eine Möblierung nicht mit einem einfachen Besuch im Möbelhaus getan.

Verwaltung hatte Abstellanlage für Räder der Mitarbeitenden des Rathauses und für Diensträder vorgeschlagen

Weg zur Fahrradgarage endet an Stopp-Schild

Die Idee einer neuen, zusätzlichen Fahrradabstellanlage hinter dem Kevelaerer Rathaus fand im Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung keine Mehrheit.