Donnerstag, 13. August 2020

Premium

Das Fazit nach vier Wochen

Auch die hochsommerlichen Temperaturen mit über 30 Grad konnten die Freizeitsportler nicht davon abhalten, sich am letzten Tag der „Atempause“ nochmal zu bewegen. So...

Mitten in der zweiten Welle?

Das vergangene Wochenende sei „relativ ruhig“ gewesen, sagt Ordnungsamtschef Ludger Holla, doch angesichts des Ferienendes und der Reiserückkehrer blicken er und Bürgermeister Dominik Pichler...

Endspurt für den Skatepark

Mittwochnachmittag, 17 Uhr, 32 Grad im Schatten: Auf dem Gelände vor dem Jugendzentrum Kompass folgen ca. 15 interessierte Jugendliche den Erklärungen zu den Skizzen...
Das Landgericht Kleve verhandelt die Anklage gegen einen Kevelaerer wegen vielfachen sexuellen Kindesmissbrauchs. (Foto: aflo)

Die große Beute blieb aus

Wie groß der Druck für den Angeklagten war, erwies sich, als er einen seiner mutmaßlichen Komplizen mit Fragen konfrontierte. „Es geht um meinen Arsch“,...

Der Auftakt war verhalten

Passend zum Wetter hatte sich die Busmannstraße auch optisch dem „Summer Sale“-Thema angepasst. Vor den Türen standen Plastikpalmen oder sogar ein Pool, wo man...

Gemeinsam lernen in Zeiten von Corona

Die Schulen in NRW sollen zu einem Regelbetrieb zurückkehren und das mit Maskenpflicht. NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat angekündigt, dass zunächst bis zum 31....

Seit 60 Jahren von Kevelaer nach Ameland

Was vor 60 Jahren damit begann, einigen Kevelaerer Kindern schöne Ferien zu ermöglichen, ist in der Wallfahrtsstadt längst Tradition geworden. Der Zulauf für das...

Bildung vor der Haustür und zu Hause

Das letzte halbe Jahr sei besonders gewesen, versichert VHS-Leiter Bernd Reintjes bei der Präsentation des neuen Halbjahres-Programms der Volkshochschule Goch-Kevelaer-Uedem-Weeze. „Wir hatten auch einen...

Seelsorger und Entwicklungshelfer

Eine kleine Kapelle mitten im Grasmeer der argentinischen Pampa. Wir schreiben das Jahr 1949. Vor dem Kreuz kniet ein Missionar der Steyler Societas Verbi...

Kunsthandwerk in der Natur erleben

Nicht nur zahlreiche Künstler, sondern auch das Ordnungsamt war an diesem Morgen am Hungerwolfsweg erschienen, um eine Abnahme der „LandArt 2020“ vorzunehmen. „Das, was...