Wirtschaft

Bodenschätzung für die Flurbereinigung zum Bau der OW1 beginnt in Kürze

In Winnekendonk wird geschätzt

Was tut sich eigentlich bei der OW1? Laut Bezirksregierung Düsseldorf steckt man mitten in der Planungs- und Verwaltungsarbeit.

Nach Modernisierungsarbeiten wurde die Wiedereröffnung gefeiert

Runderneuerter Prüfstand von DEKRA und Mercedes-Herbrand

Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten wurde nun der rundum erneuerte Prüfstand der DEKRA bei Mercedes-Herbrand in Kevelaer eröffnet.

Es geht unter anderem um die Umbaukosten des Peter-Plümpe-Platzes

Förderantrag für Stadtentwicklungsprogramm gestellt

„Pünktlich zum Fristende“ am 30. September 2021 sei der Förderantrag für das Stadtentwicklungsprogramm 2022 an die Bezirksregierung in Düsseldorf geschickt worden, verkündet die Kevelaerer Abteilung Stadtentwicklung.

Startschuss ist am letzten Oktoberwochenende

Kapellenplatz wird nun umgebaut

Seit Anfang 2018 laufen die Planungen zur Umgestaltung des Kapellenplatzes. Nun sollen die Bagger anrollen.

Barbara Noel kam nach einer Operation dank der Clivia Intensivpflege schnell wieder auf die Beine

Schritt für Schritt zurück ins Leben

Es begann mit einer Operation im Oktober 2019: Barbara Noel bekam in einer Xantener Klinik ein neues Kniegelenk und ging danach in eine Spezialklinik nach Bad Sassendorf.

Nachwuchskräfte feierten ihren Abschluss

Elektro-Innung beglückwünscht 55 Elektroniker*innen

55 Elektroniker*innen feierten in der Keppelner Dorfschule mit der Elektro-Innung des Kreises Kleve den Abschluss ihrer Ausbildung.

Kostenloses Angebot des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums

Pflegetraining startet am Krankenbett

Eine*n Angehörige*n zu pflegen, verändert die eigene Lebenssituation. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum bietet in allen Krankenhäusern daher kostenlose Pflegetrainings für Angehörige an.

Die Stadt stellt ihren neuen Webshop vor

Andenken rund um Kevelaer und rund um die Uhr

Mit den Umbaumaßnahmen der Tourist Information (TI) im Rathaus vor einigen Monaten sind zahlreiche neue Produkte und Verkaufsartikel rund um Kevelaer angeschafft worden.

Zwei Kevelaerer feierten ihren Abschluss

Neue Junggesell*innen im Metallhandwerk

32 Junggesell*innen im Metallhandwerk feierten nun den Abschluss ihrer Berufsausbildung. Die Innung hob die ehemaligen Auszubildenden in den Gesellenstand.

Die 40-Prozent-Quote ist erreicht

Kevelaer Nord bekommt Glasfaser

Nachdem Kevelaer Süd bereits im August die erforderliche 40-Prozent-Quote erzielen konnte, zieht nun auch Kevelaer Nord nach.

Innungsbester Jens Költgen absolvierte seine Ausbildung in Kevelaer

Dachdecker*innen feierten ihren Ausbildungsabschluss

18 Dachdecker und 1 Dachdeckerin aus dem Kreis Kleve haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Die Dachdecker-Innung sprach sie von den Pflichten der Ausbildung los und erhob die Nachwuchshandwerker*innen in den Gesellenstand.

Die Kosten für Corona-Schnelltests in Kevelaer liegen zwischen 10 und 17 Euro

Ab jetzt wird zur Kasse gebeten

Seit dem 11. Oktober 2021 ist es für die Mehrheit der Bevölkerung vorbei mit den kostenlosen Corona-Schnelltests.

Mädchenchor verabschiedet sich mit „irischen Segenswünschen" von Petra Gavaz und ihrer Eisdiele

„Und bis wir uns wiedersehen…“

„Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein…“ Bei vielen dürften sich allein beim Lesen dieser Liedzeile die Haare zu Berge stellen.

„PROCERAM-Gruppe aus Kamp-Lintfort unterstützt die Reiter*innen

Neue Hindernisse für die PSG Daelshof

Seit August dürfen sich die Reiter*innen vom Daelshof in Kevelaer über neue Hindernisse für ihre Springreiter*innen freuen.

Kreis Kleve beteiligt sich an Landesprogramm, bei dem bis zu 39.000 Euro ins Kreisgebiet fließen

Land NRW fördert Engagement

Der Kreis Kleve nimmt am neuen Landesprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“ teil. Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Kreis Kleve können seit dem 1. Oktober einen Antrag auf Förderung im Rahmen des neuen Landesprogramms stellen.