Beiträge

Ersatzteile für Traktoren entwendet

Unbekannte brechen in Lagerhalle ein

Zwischen Dienstag, 13. April 2021, und Donnerstag, 15. April 2021, verschafften sich unbekannte Täter*innen Zugang zu einer Lagerhalle an der Straße „Vorst“.

Unter dem Diebesgut befinden sich Erdkabel und eine Rüttelplatte

Unbekannte stehlen Material von Baustelle

Im Zeitraum von Mittwoch, 17. März 2021, 18 Uhr, bis Donnerstag, 18. März, 7.15 Uhr, verschafften sich unbekannt Täter*innen Zugang zu einer Baustelle am Schulzentrum an der Kroatenstraße. Hierzu schnitten sie zunächst zwei Zaunelemente am Tennisplatz, Ecke Ascheplatz auf und gelangten so auf das Gelände.

Kupferreste und Werkzeugmaschinen gestohlen

Unbekannte brechen in Mehrfamilienhaus ein

Am Mittwoch haben unbekannte Täter*innen die Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Römerstraße aufgehebelt. Anschließend suchten sie den Keller des Hauses auf und entwendeten dort zwei Akku-Werkzeugmaschinen nebst Ladegerät der Marke Bosch sowie ca. 40 Kilo schwere Kupferreste aus alten Heizungen.

Fahndung nach Einbruch

Bereits in der Nacht zum 25. September verschafften sich zwei bislang unbekannte Täter Zugang zu einer Scheune an der Xantener Straße. Die Unbekannten hebelten einen Bretterverschlag aus dem Klinkermauerwerk und gelangten so in das Innere. Die Tatverdächtigen verließen den Tatort ohne Beute, da der Geschädigte keinerlei Wertgegenstände in der Scheune aufbewahrte. Bei der Tathandlung wurden sie durch die Wildtierkamera des Geschädigten gefilmt.

Die Kripo sucht nun im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach den unbekannten Tätern. Die Fotos der beiden Tatverdächtigen sind unter folgendem Link abrufbar: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/kevelaer-besonders-schwerer-fall-des-diebstahls

Hinweise zu den Tätern nimmt die Kripo Goch unter Tel. 02823-1080 oder jede weitere Polizeidienststelle entgegen.

Einbrecher erbeuten Bargeld

Bislang unbekannte Täter gelangten am Freitag, 26. Februar, in der Zeit zwischen 18 und 21.40 Uhr, gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße „An de Bleek“ in Winnekendonk ein. Hier durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen an die Polizei Kevelaer, Telefon 02832 – 9200.

Unbekannte stehlen Zigarettenpackungen aus Getränkemarkt

Am Sonntagabend, 14. Februar 2021, gegen 18.20 Uhr, schlugen unbekannte Täter*innen ein Fenster an einem Getränkemarkt an der Weezer Straße ein. Durch das zerstörte Fenster kletterten sie ins Innere und entwendeten eine derzeit unbestimmte Menge Zigarettenpackungen aus dem Kassenbereich. Eine Videokamera nahm den Diebstahl auf. Die Fluchtrichtung ist unbekannt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen nimmt die Kripo Goch unter Tel. 02823-1080 entgegen.

Unbekannter Täter räumt Maklerbüro aus

Im Zeitraum von Montag, 1. Februar 2021, 22 Uhr, bis Mittwoch, 3. Februar 2021, 15 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu den Geschäftsräumen eines Maklerbüros an der Hauptstraße. Im Inneren der Räume durchwühlte er mehrere Schränke und erbeutete diverse Gegenstände, darunter Stempel, Messgeräte, einen Computer, einen Fernseher und eine Kaffeemaschine. Außerdem nahm er Bargeld und ein Kinder-Elektroauto an sich.

Nach ersten Zeugenaussagen befand sich am Mittwoch, 3. Februar, im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr eine unbekannte Person in dem Büro und transportierte fußläufig Gegenstände aus dem Geschäftslokal. Der Unbekannte wird als ca. 40-jähriger ungepflegter Mann mit normaler Statur beschrieben. Er soll ungefähr 190cm groß sein und dunkelbraunes, leicht gewelltes Haar haben. Zum Tatzeitpunkt trug der Mann eine Jeans und ein helles Oberteil. Hinweise zum Täter oder verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Tel. 02823-1080 entgegen.

Zwei Aufsitzrasenmäher aus Hundeschule entwendet

Offenbar am zurückliegenden Wochenende haben Unbekannte zunächst das Gelände einer Hundeschule am Schravelener Niersweg im Ortsteil Winnekendonk betreten und dann das Hauptgebäude sowie zwei Lagerräume aufgebrochen. Von dort entwendeten die Täter*innen zwei hochwertige Aufsitzrasenmäher und eine geringe Menge Bargeld. Es ist davon auszugehen, dass die Mäher mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sind. Die Tat wurde erst am Dienstag, 12. Januar 2021, gegen 12 Uhr entdeckt. Die Kripo Goch, Tel. 02823-1080, sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben.

Unbekannte scheitern an Einbruch in Kindergarten

Zwischen Montag, 11. Januar 2021, 0 Uhr, und Dienstag, 12. Januar 2021, 7.20 Uhr, versuchten unbekannte Täter*innen sich Zutritt zu dem Kindergarten St. Urbanus am Pastoratsweg zu verschaffen. Hierzu versuchten sie, den Profilzylinder der Eingangstür aufzubohren. Als dies misslang, flüchteten die Täter*innen in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Tel. 02823-1080 entgegen.

Unbekannte stehlen Schmuck

Über ein aufgehebeltes Fenster stiegen am Mittwoch, 9. Dezember 2020, zwischen 16.30 und 19.30 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Wissener Weg ein. Sie durchwühlten mehrere Zimmer nach Diebesgut und entwendeten Schmuck. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch entgegen.