Beiträge

Das KB begleitete Palliativschwester Conny Willems. Eine krebskranke Patientin und ihr Mann sprechen dankbar über die Hilfe.

„Es ist unendlich beruhigend“

Das Kevelaerer Blatt durfte Palliativpflegerin Conny Willems einige Stunden begleiten, ihr bei der Arbeit über die Schulter schauen und mit einer schwersterkrankten Patientin und ihrem Mann sprechen, die seit über einem Jahr vom Palliativdienst versorgt und betreut werden. 

Seit zehn Jahren werden in der Schulmensa Kevelaer Menschen mit Handicap fit für den Job gemacht

„Das Modell ist beispielhaft“

Ein guter Grund um zu feiern: Seit zehn Jahren bereiten junge Menschen mit Einschränkungen das Essen für rund 800 Schülerinnen und Schüler in der Mensa am Schulzentrum Kevelaer zu.

Die Mitarbeitenden des „Palliativ Netzwerk Rhein-Maas“ stehen Menschen auf ihrem letzten Lebensweg bei

Sie begleiten Menschen beim Hoffen, Pflegen und Trauern

Sie geben Hoffnung und Geborgenheit, zeigen Mitgefühl, schenken Vertrauen, Trost und Sicherheit. Sie sind Begleiterinnen und Begleiter auf dem letzten Weg des Lebens.

Brigitte Jansen folgt auf Hans-Josef Kuypers

Kreis-WfG begrüßt neue Geschäftsführerin

 „Einen guten Start und auf gute Zusammenarbeit“ – mit den besten Wünschen hat Zandra Boxnick, Allgemeine Vertreterin der Landrätin, Brigitte Jansen im Klever Kreishaus begrüßt.

Jutta Scholl verlässt die Kevelaerer Kindertagesstätte „Am Broeckhof"

Abschied nach fast 25 Jahren

Es wurde viel gelacht und einige Tränen flossen auch: Nach fast 25 Jahren verlässt Jutta Scholl die Kindertagesstätte „Am Broeckhof“ in Kevelaer.

Tobias Aymanns berichtet über seine Arbeit als Erzieher im Wettener Kindergarten

Kinder geben viel Dankbarkeit zurück

Wenn Tobias Aymanns sich die Gitarre umschnallt, wissen die Kinder im Wettener Kindergarten St. Petrus, dass jetzt das gemeinsame Singen auf dem Programm steht…

Einführungsevents sollen den Einstieg erleichtern

Herbrand-Azubis starten ins Berufsleben

In der Herbrand-Gruppe haben in diesen Jahr 50 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen.

Drei Azubis starten ins Berufsleben

Kevelaerer „Debeka” freut sich über Nachwuchskräfte

Am 1. August starteten drei Auszubildende bei der „Debeka“ in Kevelaer ins Berufsleben.

Sparkasse Rhein-Maas freut sich über Nachwuchskräfte

Die „Neuen“ sind da

Am 1. August starteten sechs junge Menschen ihre zweieinhalbjährige Ausbildung zur Bankkauffrau- bzw. zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Rhein-Maas.

Angehende Bankerinnen und Banker starten ins Berufsleben

Volksbank begrüßt neue Azubis

Neun junge Menschen haben Anfang August ihre Ausbildung bei der Volksbank an der Niers begonnen.