Sonntag, 26. Januar 2020
Start Schlagworte Beruf

Schlagwort: Beruf

Vertrauen und Verlässlichkeit

Möchte man wissen, wie es Menschen und Wirtschaft in einer Region geht, ist die Verabredung mit einem Banker ein sicherer Weg, dieses zu erfahren...

Durch Achtsamkeit mehr Lebensglück erlangen

Im Herbst 2016 hat sich Ruth Plege als Achtsamkeitstrainerin in Kevelaer selbständig gemacht. Sie möchte den Menschen mit ihren Kursen zu einem entspannteren, glücklicheren...

Mehr als nur ein Secondhandladen

Beim Betreten des neuen Geschäftes auf der Amsterdamer Straße merkt man sofort, wie viel Herzblut und Leidenschaft in den „Stoffwechsel“-Laden investiert wurde. Man betritt...

Aus Azubis wurden Bankkaufleute

Vier junge Bankkaufleute der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze haben die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelegt. „Insgesamt freuen sich sowohl die Prüflinge als auch...

Großwetterlage an der Niers

Über 350 geladene Gäste begrüßten die Vorstände Wilfried Bosch und Johannes Janhsen zum Neujahrsempfang der Volksbank an der Niers im Hotel SeePark in Geldern....

Ein würdiges Ende

Ein bisschen Wehmut schwang schon mit, als Herbert Reuters erklären sollte, warum man die seit 38 Jahren bestehende Institution „Neujahrskonzert der Kreispolizei“ im Kevelaerer...

Ein neues Kapitel beginnt

Ja, angekommen scheint Julia Holtermann an ihrer neuen Wirkungsstätte schon längst. Immer wieder hallt ein fröhliches „Hallo Julia“, „Guten Morgen Julia“ oder „Julia, kannst...

Abschied vom Antoniuskindergarten nach 42 Jahren als Erzieherin

Den St.-Antonius-Kindergarten kennt niemand so wie sie: Schon als Kind hatte sie diesen Kindergarten besucht und nach der Schulzeit gleich das Anerkennungsjahr als Erzieherin...

25 Jahre im Dienst der Kirchenmusik an St. Antonius

Es ist wohl auch seiner Bescheidenheit geschuldet, dass das Kevelaerer Blatt die 25-Jahr-Feier von Christian Franken als Chorleiter und Organist an der St.-Antonius-Gemeinde gar...

Ein Kapitel geht zu Ende

Das diesjährige Weihnachtsfest dürfte Maria van Meegen wohl in besonderer Erinnerung behalten. „Ja, mich begleitet in diesen Tagen ein ziemlich komisches Gefühl“, gesteht sie...