Beiträge

Neun Nachwuchskräfte starten ins Berufsleben

Ausbildungsbeginn bei ,Paeßens Zahnwelten‘

Neun motivierte junge Menschen haben Anfang August ihre Ausbildung bei Paeßens Zahnwelten begonnen.

Am 1. September ging's los im Berufsleben

Debeka begrüßt neue Azubis

Am 1. September  dieses Jahres starteten fünf Neu-Debekaner*innen in der Geschäftsstelle in Kevelaer ins Berufsleben.

Die Kevelaererin Ronja Ebeling spricht in ihrem Buch „Jung, besorgt, abhängig: Eine Generation in der Krise“ über Ängste und Sorgen junger Menschen

Über eine Generation in der Krise

„Junge Leute werden einfach so gesehen, als hätten sie keine Probleme. Aber wir haben Probleme.“ Ronja Ebeling ist wütend. Sauer. Enttäuscht über die häufig falsche Wahrnehmung ihrer Generation in der Gesellschaft.

Petra Gavaz und Ivano Bortot geben ihr Eiscafé „Europa“ am Kapellenplatz auf

„Es war eine Ehre für mich“

„Ich kann gar nicht fassen, dass meine Zeit hier vorbei ist.“ Der Abschied fällt Petra Gavaz sichtlich schwer. Nach 29 Jahren unter ihrer Leitung gibt sie das Eiscafé „Europa“ am Kapellenplatz auf.

Am 1. August starteten sie ihre Ausbildung

Volksbank an der Niers begrüßt neun Nachwuchskräfte

Der Einstieg ins Berufsleben ist geschafft: Neun junge Menschen haben im August ihre Ausbildung bei der Volksbank an der Niers begonnen. 

IHK unterstützt Kurzentschlossene bei der Lehrstellensuche

3.120 Azubis starten in den Beruf

Die neuen Kolleg*innen kennenlernen, den / die Ausbilder*in mit Fragen löchern und die ersten Aufgaben übernehmen – das Ausbildungsjahr 2021 hat begonnen.

Fünf Nachwuchskräfte zum 1. August begrüßt

Ausbildungsstart bei der Stadt Kevelaer

Am 1. August haben fünf Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bzw. ihr Jahrespraktikum bei der Wallfahrtsstadt Kevelaer begonnen.

Seit 2011 baut Familie Magoley unter dem Namen „Magoberries“ in Twisteden Heidelbeeren an

Mit Leidenschaft zum eigenen Produkt

Wenn Manuel und Heinz-Adolf Magoley durch ihre Blaubeerfelder schlendern, könnte beinahe der Eindruck entstehen, für die beiden Twistedener ist es immer noch etwas ganz Besonderes, ihre eigenen Früchte in der Hand zu halten.

Matthias Tebartz van Elst ist „Innungsbester Südkreis“ und belegt 3. Platz beim Wettbewerb „Die gute Form“

Auszeichnung für Kevelaerer Tischler

Er ist schon ein fester Termin im Kalender der Kreis Klever Tischler-Innung: der Wettbewerb die „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“.

Dr. Sabine Kisselbach ist seit dem 15. Juli dabei

Neue Geschäftsführerin der Karl-Leisner-Trägerschaft

Dr. Sabine Kisselbach (57) ist seit dem 15. Juli 2021 neue Geschäftsführerin der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft (KKLE). Gemeinsam mit Sascha Sartor, Sprecher der Geschäftsführung, leitet sie künftig das Führungsteam.