Aktuelles aus Kervenheim

Die Ortsgruppe Kervenheim besuchte die Firma Janssen Fenstertechnik

CDU besucht Traditionsbetrieb

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Kervenheim durften kürzlich einen Blick hinter die Kulissen eines ortsansässigen Traditionsunternehmens werfen…

Änderungen auf Schloss-Wissener-Straße

Unfallkommission will Gefahrenpunkte im Verkehr entschärfen

Die Unfallkommission des Kreises Kleve hat Maßnahmen beschlossen, um einen Unfallschwerpunkt in der Gemeinde Issum und zwei auf dem Gebiet der Wallfahrtsstadt Kevelaer zu entschärfen.

Das Team hofft nach zwei Jahren Pause auf das Jahr 2022

Pfadfinder-Sommercamp sucht Verstärkung

In den vergangenen zwei Sommern musste das Sommercamp der Deutschen Pfadfinderschaft coronabedingt ausfallen. Im kommenden Jahr 2022 soll es wieder stattfinden.

Gaststätte „Haus Brouwers“ endgültig geschlossen. Kein Versammlungsraum für die Dorfgemeinschaft(en) mehr.

Kevelaer soll Kervenheimer Kneipe kaufen

Was sich für Kervenheim-Kenner*innen schon seit längerer Zeit abgezeichnet hat, ist jetzt Realität…

Die Corona-Lage ist den Verantwortlichen zu unsicher

Weihnachtsmärkte in WiDo und Kervenheim abgesagt

Spätestens am kommenden Wochenende sollte es in Winnekendonk wieder geballte vorweihnachtliche Stimmung geben…

Zwei Schüler wurden verletzt

Verkehrsunfall mit Schulbus in Kervenheim

Am Donnerstag, 18. November 2021, gegen 13.45 Uhr, befuhr der Fahrer eines Schulbusses die Schloß-Wissener-Straße in Kervenheim. An der Einmündung zur Winnekendonker Straße beabsichtigte der 42-jährige Busfahrer aus Kevelaer nach links abzubiegen.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Schloss-Wissener-Straße / Winnekendonker Straße

22-Jährige verletzt sich bei Kollision zweier PKW schwer

An der Kreuzung Schloss-Wissener-Straße / Winnekendonker Straße kam es am Sonntag, 19. September 2021, gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Presbyter, Ortsvorsteher und Tourismus-Chefin über die Zukunft der Burg

Burg Kervenheim: ein ganz besonderer Ort

Auf Initiative des Dorfmarketingvereins „WIR für Kervenheim e.V.“, besuchte Verena Rhode, Leiterin der Abteilung „Tourismus & Kultur” der Stadt Kevelaer, die Burg in Kervenheim.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf

Brennendes Förderband: A 57 war zeitweise gesperrt

Dunkle Rauchwolke über der A57 bei Kervenheim: Am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ging beim Löschzug Kervenheim die Alarmierung zu einem Kleingebäudebrand auf „Et Grotendonk“ ein.

Bargeld und Schmuck gestohlen

Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein

Am Samstag, 3. Juli 2021, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter*innen in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Uedemer Straße im Ortsteil Kervenheim ein.