Beiträge

Zweitstelle des Impfzentrums Kreis Kleve lief gut an

Bisher 7.000 Corona-Schutzimpfungen in Geldern verimpft

Seit der vorzeitigen Inbetriebnahme der Impfstelle in Geldern am 31. März 2021 werden an der Anne-Frank-Straße in der Mensa und der Turnhalle der Sekundarschule Niederrhein auf insgesamt etwa 800 Quadratmetern Fläche Corona-Schutzimpfungen durchgeführt.

Die 7-Tage-Inzidenz steigt auf 163,9

Aktuell sind 969 Personen im Kreis Kleve nachweislich mit Corona infiziert

Am 22. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.622 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 135 mehr als am Vortag. 

Im Kreis Kleve wurden 71 Corona-Neuinfektionen bestätigt

Inzidenzwert in Kevelaer steigt auf 158,6

Am 21. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.487 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 71 mehr als am Vortag. 

Die 70- bis 79-jährigen Impfwilligen müssen sich auf Wartezeiten einstellen

„Immer noch viel zu wenig Impfstoff“

Der Kreis Kleve weist aktuell darauf hin, dass sich Menschen im Alter zwischen 70 und 79 Jahren zum Teil gedulden werden müssen, bis sie ihre Corona-Schutzimpfung erhalten werden. Es stehe schlichtweg nicht ausreichend Impfstoff zur Verfügung.

Neun Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve steigt auf 157,5

Am 20. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.416 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 43 mehr als am Vortag. 

Die Entscheidung gilt auch für Kevelaerer Vereine

Fußballverband Niederrhein beendet Meisterschaftssaison

Der Fußballverband Niederrhein beendet die Meisterschaftswettbewerbe der Spielzeit 2020/2021 ohne Wertung und ohne, dass weitere Spiele durchgeführt werden, da aufgrund der Corona-Pandemie weniger als 50 Prozent der Spiele in allen Gruppen durchgeführt werden können.

Sieben Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve liegt bei 153,6

Am 19. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.373 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 70 mehr als am Vortag. 

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 152,0

Neun Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Am 18. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.303 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 131 mehr als am Freitag. 

Unternehmen müssen sich registrieren

Bestätigte Corona-Tests für Mitarbeitende

Arbeitgeber*innen können ihren Mitarbeitenden nun auch offiziell einen Corona-Testnachweis ausstellen. Unternehmen, die innerbetriebliche Corona-Schnelltests anbieten und über das Ergebnis einen Nachweis ausstellen möchten, müssen dies beim Landes-Gesundheitsministerium online anzeigen.

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve steigt auf 136,7

Sechs Corona-Neuinfektionen in Kevelaer bestätigt

Am 15. April 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.067 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 118 mehr als am Vortag.