Einträge von

Neue Aufgaben in der Seelsorge von St. Marien in Kevelaer

Pfarrer Heiner Innig verlässt zum Jahreswechsel Marl

Pfarrer Heiner Innig wird zum Jahresende die Pfarrei Heilige Edith Stein in Marl verlassen. Im Februar 2022 wird der 54-Jährige in der Pfarrei St. Marien in Kevelaer als Pastor mit dem Titel Pfarrer eine neue Aufgabe in der Wallfahrts- und Pfarrseelsorge übernehmen.

Volksbank an der Niers blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück

Den Themen der Zukunft stellen

Die Volksbank an der Niers blickt gemeinsam mit ihren Mitgliedervertreter*innen auf das Geschäftsjahr 2020 zurück. Die letzten Monate waren durch große Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft geprägt.

Insgesamt 11.365 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Gesamtzahl ist etwas geringer aufgrund Korrekturen

Am Sonntag, 27. Juni, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.365 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Aufgrund weiterer Überprüfungen und Bereinigungen der Datensätze im Gesundheitsamt sind dies neun weniger als am Freitag.

Endlich wieder Musik

Konzert mit Duo Miikado

Am Freitag, 2. Juli, wird es erstmalig dieses Jahr, wieder Live-Musik im Kävelse Lüj, Maasstraße 5, geben. Das Duo Miikado wird dort erneut ab 19.30 Uhr draußen auftreten.

Freude bei der DLRG Kevelaer

Neuer Schaukasten am Vereinsheim

Mit freundlicher Unterstützung der Provinzial Geschäftsstelle Thomas Aben aus Kevelaer konnte die DLRG OG Kevelaer einen neuen Schaukasten anschaffen. Aufgrund der aktuellen Lage wurde dieser jetzt im kleinen Rahmen übergeben.

Bis zum 20. September bei der Sankt-Martinus-Stiftung

Jetzt die Förderanträge stellen

Bis zum 20. September können bei der Sankt-Martinus-Stiftung Förderanträge gestellt werden. Das gibt der Stiftungsvorstand, bestehend aus Karl Döring und Stephan von Salm-Hoogstraeten vom Caritasverband Geldern-Kevelaer sowie Rainer Borsch vom Caritasverband Kleve, jetzt bekannt.

Kneipp-Gesundheitstrainerin Liss Steeger erklärt Barfußpfad und Kneipp-Becken

Kevelaer begeht den Tag des Fußes

Zum Tag des Fußes lädt die Wallfahrtsstadt am Mittwoch, 30. Juni, und Freitag, 2. Juli, jeweils um 18 Uhr in den Solegarten St. Jakob, an den Barfußpfad, ein.