Beiträge

Karnevalisten feierten eine gelungene Wallfahrt in Kevelaer

Damit das Lächeln zurückkehrt

Allzu große Sorgen, dass die Vertreter der guten Laune aus der Marienstadt im Herbst in eine tiefe Depression stürzen, muss sich niemand machen, denn auch im tristen November lassen die Jecken dem Trübsal keine Chance.

Karnevalistinnen und Karnevalisten pilgern wieder nach Kevelaer

Helau, Alaaf und Halleluja!

Nachdem im vergangenen Jahr die „Wallfahrt der Karnevalisten“ noch unter der Corona-Pandemie gelitten hat und nur in „abgespeckter Form“ (begrenzte Anzahl der Teilnehmenden) durchgeführt werden konnte, will der VFR Blau-Gold Kevelaer in diesem Jahr wieder „volle Fahrt“ aufnehmen.

Am 10. September 2022 gibt‘s jecke Stimmung

„Kölsche Abend“ in Kevelaer

Am 10. September 2022 erhält der Karneval Einzug in der Wallfahrtsstadt: Zum ersten Mal haben sich die beiden Kevelaerer Karnevalsvereine zusammengetan und veranstalten einen „Kölsche Abend“.

„Twester Summer Jeck“ findet am 4. Juni statt. Kartenvorverkauf läuft bereits.

Twisteden feiert Karneval im Sommer

Einen Vorteil dürfte das „Twester Summer Jeck“ auf alle Fälle haben: Frieren wird auch die schönste Fee in ihrem Kostüm nicht.

Frank I. nahm Prinzessin Melinda I. vom KKG Geldern in Empfang

Zu Besuch beim Kevelaerer Prinzen

Am vergangenen Sonntag hatte sich närrischer Besuch aus der Nachbarstadt Geldern in der Prinzenburg in Kevelaer angemeldet…

Karneval 2022 wird ruhig ausfallen

Keine „Brauchtumszonen“ in Kevelaer

Während im vergangenen Jahr coronabedingt an Karneval gar nicht erst zu denken war, dürfte es für einige Jecken in diesem Jahr im kleinen Rahmen zumindest etwas Feierstimmung geben.

VFR-Prinz Frank I. nimmt Stellung zur Absage des Rosenmontagszuges in Kevelaer

„Überdenken und dann entscheiden“

Auch in Kevelaer wurde der Rosenmontagszug coronabedingt abgesagt (das KB berichtete). Während diese Entscheidung in der Bevölkerung für gemischte Reaktionen sorgt…

Eine endgültige Absage des Straßenkarnevals gibt es noch nicht

„Karnevalsfreunde Twisteden” warten noch ab

Für Winnekendonk stand es schon länger fest, Kevelaer hat nun nachgezogen: Nicht nur der Sitzungs- auch der Straßenkarneval fällt in diesem Jahr erneut flach. In Twisteden ist die Situation rund um den Straßenkarneval noch unklar.

Die Corona-Lage sei aktuell zu angespannt

VFR sagt Kevelaerer Rosenmontagszug ab

Die Frage für viele Karnevalist*innen aus der Wallfahrtsstadt war weniger ein „ob“, sondern vielmehr ein „wann“ – wann würde die Absage des Kevelaerer Rosenmontagszuges kommen?

Frank I. wird seine Regentschaft auch in der kommenden Session fortführen

Kevelaers Karnevalsprinz geht in die ,Verlängerung‘

Seinen Humor hat Frank I. nicht verloren. Aber auch sein Verantwortungsbewusstsein nicht…