Kervenheim

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Schloss-Wissener-Straße / Winnekendonker Straße

22-Jährige verletzt sich bei Kollision zweier PKW schwer

An der Kreuzung Schloss-Wissener-Straße / Winnekendonker Straße kam es am Sonntag, 19. September 2021, gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Presbyter, Ortsvorsteher und Tourismus-Chefin über die Zukunft der Burg

Burg Kervenheim: ein ganz besonderer Ort

Auf Initiative des Dorfmarketingvereins „WIR für Kervenheim e.V.“, besuchte Verena Rhode, Leiterin der Abteilung „Tourismus & Kultur” der Stadt Kevelaer, die Burg in Kervenheim.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf

Brennendes Förderband: A 57 war zeitweise gesperrt

Dunkle Rauchwolke über der A57 bei Kervenheim: Am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ging beim Löschzug Kervenheim die Alarmierung zu einem Kleingebäudebrand auf „Et Grotendonk“ ein.

Bargeld und Schmuck gestohlen

Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein

Am Samstag, 3. Juli 2021, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter*innen in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Uedemer Straße im Ortsteil Kervenheim ein.

Am letzten Schultag vor den Ferien gab es wieder eine Überraschung an der Schule

140 Ferientüten für Kinder aus Kervenheim

Wieder einmal gab es große Freude und strahlende Kinderaugen am letzten Tag vor den Sommerferien in Kervenheim. Dort wurde vor der St. Norbert Grundschule und im St. Antonius Kindergarten an jedes Kind eine Ferienspaß-Tüte verteilt.

Der SV Union Kervenheim geht mit neuem Trainerteam in die Saison 2021/2022

Mit neuer Kraft in die kommende Saison

Der SV Union Kervenheim geht mit einem neuen Trainerstab in die Saison 2021/2022. Ab sofort steht Ismet Bozan als Cheftrainer der ersten Mannschaft zur Verfügung, der auch im Dialog mit dem Trainerstab der ersten und zweiten Mannschaft den Nachwuchs im Verein weiterentwickeln soll.

In Kervenheim und Winnekendonk starten zwei Soccercamps für Kinder und Jugendliche

Zurück auf den Fußballplatz

Junge Fußballer*innen zwischen fünf und 15 Jahren haben demnächst im Rahmen von zwei Soccercamps die Möglichkeit, in Kevelaer ihre Fertigkeiten am Ball zu verfeinern.

Eine 58-jährige Frau musste in eine Klinik gebracht werden

Zwei PKW kollidierten in Kervenheim

Am 7. Mai 2021 war eine 58-jährige Frau in ihrem Nissan auf der Schravelner Straße unterwegs. Als sie an der Kreuzung zur Schloss-Wissener-Straße weiter geradeaus fahren wollte, kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Ford Turneo eines 46-Jährigen aus Krefeld.

Mehrere Elektrowerkzeuge entwendet

Unbekannte brechen in Lager ein

In der Zeit zwischen Dienstagnacht, 23 Uhr, und Mittwochmorgen, 5 Uhr, sind unbekannte Täter*innen in ein Lager auf einem Hof an der Winnekendonker Straße eingedrungen. Sie hebelten eine Metalltür auf, um in die Räumlichkeiten zu gelangen.

Einbruch in Lager

Metalltür aufgehebelt

Die Diebe entwendeten verschiedene Elektrowerkzeuge, darunter ein Bohrschrauber und eine Trennmaschine, sowie eine Benzin-Kettensäge.

Der Tennisverein „TC Keckfoars Kervenheim“ wollte wieder mit Training durchstarten. Corona bremst den Verein nun aus.

Kleiner Verein mit großem Zusammenhalt

Setzt man sich in diesen Tagen vor das Clubhaus am Kervenheimer Tennisplatz, um den Spielbetrieb zu beobachten, ist es ruhig. Um nicht zu sagen: sehr ruhig. Läge das „nur“ an den Corona-Maßnahmen, gäbe es für die Vereinsvorsitzenden des „TC Keckfoars Kervenheim“ wenig Grund zur ernsthaften Sorge.

Der neue gestaltete Spielplatz am Heisterpoort wurde eingeweiht

Eine zweite Burg für Kervenheim

Stolz und zufrieden präsentierten Dominik Pichler, der Kervenheimer Ortsvorsteher Martin Brandts, einer der Sponsoren des Projekts und die Mitglieder der Spielplatzkommission das neu errichtete Spielgerät auf dem Kinderspielplatz am Heisterpoort.

Auch beim SV Union Kervenheim ist an Trainings- oder Spielbetrieb nicht zu denken

Die Sehnsucht eines Vorsitzenden

Wenn Rainer Kürvers im Et Everdonk über die beiden Rasenplätze schlendert, befällt den 57-Jährigen schon sowas wie Melancholie. „Eigentlich könnten wir hier loslegen.“ Wenn nicht die aktuelle Situation wegen Corona wäre.

Peiniger zu drei Jahren Haft verurteilt

Wegen mehrfacher schwerer und vorsätzlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung, Bedrohung und Beleidigung sowie mehrfacher Freiheitsberaubung und dem unerlaubten Besitz von Drogen hat das Gelderner Amtsgericht einen 37-jährigen Kervenheimer zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem muss er an das Opfer, seine frühere Partnerin, 400 Euro zahlen. Das Gericht erkannte auch das Anrecht auf ein Schmerzensgeld an. Die Kammer […]

Eine dramatische Beziehung endet vor Gericht

Im Prozess gegen einen 37-jährigen Mann aus Kervenheim hat sich der Angeklagte am Freitag, 5. Februar 2021, dem zweiten Verhandlungstag, zu den Vorwürfen gegen ihn geäußert. Dem mehrfach wegen Körperverletzung, der Einfuhr von Betäubungsmitteln und Fahrens ohne Führerschein vorbestrafte Mann werden unter anderem mehrfache Körperverletzungsdelikte, darunter teilweise gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung und Freiheitsberaubung zur Last gelegt. Ein Verfahren […]