Kervenheim

Mehrere Elektrowerkzeuge entwendet

Unbekannte brechen in Lager ein

In der Zeit zwischen Dienstagnacht, 23 Uhr, und Mittwochmorgen, 5 Uhr, sind unbekannte Täter*innen in ein Lager auf einem Hof an der Winnekendonker Straße eingedrungen. Sie hebelten eine Metalltür auf, um in die Räumlichkeiten zu gelangen.

Einbruch in Lager

Metalltür aufgehebelt

Die Diebe entwendeten verschiedene Elektrowerkzeuge, darunter ein Bohrschrauber und eine Trennmaschine, sowie eine Benzin-Kettensäge.

Der Tennisverein „TC Keckfoars Kervenheim“ wollte wieder mit Training durchstarten. Corona bremst den Verein nun aus.

Kleiner Verein mit großem Zusammenhalt

Setzt man sich in diesen Tagen vor das Clubhaus am Kervenheimer Tennisplatz, um den Spielbetrieb zu beobachten, ist es ruhig. Um nicht zu sagen: sehr ruhig. Läge das „nur“ an den Corona-Maßnahmen, gäbe es für die Vereinsvorsitzenden des „TC Keckfoars Kervenheim“ wenig Grund zur ernsthaften Sorge.

Der neue gestaltete Spielplatz am Heisterpoort wurde eingeweiht

Eine zweite Burg für Kervenheim

Stolz und zufrieden präsentierten Dominik Pichler, der Kervenheimer Ortsvorsteher Martin Brandts, einer der Sponsoren des Projekts und die Mitglieder der Spielplatzkommission das neu errichtete Spielgerät auf dem Kinderspielplatz am Heisterpoort.

Auch beim SV Union Kervenheim ist an Trainings- oder Spielbetrieb nicht zu denken

Die Sehnsucht eines Vorsitzenden

Wenn Rainer Kürvers im Et Everdonk über die beiden Rasenplätze schlendert, befällt den 57-Jährigen schon sowas wie Melancholie. „Eigentlich könnten wir hier loslegen.“ Wenn nicht die aktuelle Situation wegen Corona wäre.

Peiniger zu drei Jahren Haft verurteilt

Wegen mehrfacher schwerer und vorsätzlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung, Bedrohung und Beleidigung sowie mehrfacher Freiheitsberaubung und dem unerlaubten Besitz von Drogen hat das Gelderner Amtsgericht einen 37-jährigen Kervenheimer zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem muss er an das Opfer, seine frühere Partnerin, 400 Euro zahlen. Das Gericht erkannte auch das Anrecht auf ein Schmerzensgeld an. Die Kammer […]

Eine dramatische Beziehung endet vor Gericht

Im Prozess gegen einen 37-jährigen Mann aus Kervenheim hat sich der Angeklagte am Freitag, 5. Februar 2021, dem zweiten Verhandlungstag, zu den Vorwürfen gegen ihn geäußert. Dem mehrfach wegen Körperverletzung, der Einfuhr von Betäubungsmitteln und Fahrens ohne Führerschein vorbestrafte Mann werden unter anderem mehrfache Körperverletzungsdelikte, darunter teilweise gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung und Freiheitsberaubung zur Last gelegt. Ein Verfahren […]

Kollision beim Abbiegen: 49-Jährige schwer verletzt

Am Montag, 1. Februar 2021, gegen 15.40 Uhr, ereignete sich in Kervenheim ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden. Eine 66-Jährige aus Kevelaer war dort mit ihrem Seat Arosa auf der Schloß-Wissener-Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Winnekendonker Straße nach links Richtung Kervenheim abbiegen. Dabei stieß sie mit der entgegenkommenden Mercedes E-Klasse […]

„Music meets Bio“

Dass in seinem Ziegenstall mal die Klänge von Fritz Kreislers „Schön Rosmarin“ erklingen, das hätte sich der Kervenheimer Bio-Bauer Bernd Verhoeven sicher auch nicht so ohne Weiteres träumen lassen – und das dazu noch mit einer klassischen Geige. „Ich bin heute als Musikerin auf einer besonderen Mission unterwegs – und zwar werde ich an einem außergewöhnlichen […]

Heiligabend in Kervenheim

Viele Veranstaltungen der Kervenheimer Initiative „Kids im Glauben“ mussten in diesem Jahr coronabedingt ausfallen, oder konnten nur im stark eingeschränktem Umfang stattfinden. Auch das schon traditionelle Krippenspiel der Kinder musste leider ganz abgesagt werden. Damit bei den Kindern im Dorf trotzdem etwas weihnachtliche Stimmung entstehen konnte, entschieden sich die Initiatoren dazu, das Christkind durch den […]

Jubiläum der Burg Kervenheim

Erstmals Erwähnung fand die Burg Kervenheim in einer Urkunde vom 4. März 1270 – die Grundlage für die 750-Jahr-Feier, die eigentlich im Jahr 2020 stattfinden sollte, wegen der Corona-Pandemie aber verschoben werden musste. In dieser Urkunde übertragen der Ritter Stephan von Wissel und sein Sohn Wilhelm ihr Eigentum an der Burg „Keruenheim“ an den Grafen […]

Werkzeug von Ladefläche gestohlen

Unbekannte Täter*innen entwendeten am Mittwoch, 23. Dezember 2020, zwischen 10 und 15 Uhr aus einem an der Straße Am Potthaus abgestellten Fahrzeug Werkzeug. Sie schlugen zunächst die Scheibe der Fahrertür ein, um die Zentralverrieglung zu öffnen. Anschließend konnten die Unbekannten die Tür der Ladefläche öffnen und das dortige Werkzeug entwenden, u.a. wurden eine Stichsäge, ein […]

Der Zuversichtliche

Dass er von seiner Heimatstadt Aachen aus den Weg ausgerechnet an den Niederrhein und nach Kevelaer finden würde, sei irgendwie schon vorgezeichnet gewesen, meint Martin Brandts. „In Aachen wird Maria auch sehr verehrt. Es war vorhersehbar, dass ich dann in einer weiteren Marienstadt heimisch werde. Ich wandle sozusagen ein Stück auf Marias Wegen“, sagt der […]

Ein durchaus streitbarer Geistlicher

Der frühere Kervenheimer Priester Dr. Emil Valasek ist im Alter von 82 Jahren in Passau gestorben. Er prägte die Gemeinde Kervenheim drei Jahrzehnte lang mit, war dabei durchaus nicht unumstritten und ein streitbarer Geist. Vasalek wurde am 3. September 1938 im südschlesischen Troppau geboren. 1967 wurde er in Rom im päpstlichen Kollegium Nepomucenum durch den […]

Eine Alternative für die Jugend

Seit gut drei Jahren organisiert die evangelische Kirche Kervenheim vierteljährlich einen eigenständigen „Rockgottesdienst“ auf der Burg Kervenheim. Es gäbe im Kreis Kleve zwar noch weitere klassische Jugendgottesdienste, „aber Rockgottesdienste dürften als unsere Kervenheimer Geschichte kreisweit die einzigsten sein“, versichert Yvonne Petri, Presbyterin der evangelischen Gemeinde, Jugendreferentin des Kirchenkreises. In diesem Corona-Jahr ist allerdings alles anders. […]