Beiträge

Päpstlicher Segen zum Fest Mariä Geburt

Erzbischof von Reykjavik predigt in Marienbasilika

Gläubige fanden sich am Kapellenplatz in Kevelaer zusammen

Bischof von Chur eröffnet das Pilgerjahr

„Öffnet die Tore unserem Erlöser Jesus Christus“ – mit diesem Satz hat der Bischof aus Chur in der Schweiz, Joseph M. Bonnemain, am 1. Mai das Wallfahrtsjahr in Kevelaer eröffnet.

Krankenbruderschaft Rhein-Maas plant für September wieder eine Wallfahrt und sucht noch Mitreisende

Wieder nach Lourdes pilgern

Sicherlich ist jede Pilgerreise für die Teilnehmenden eine besondere. Doch diese Wallfahrt ist es in mehrerlei Hinsicht: Seit mehr als 50 Jahren bietet die Krankenbruderschaft Rhein-Maas Pilgerfahrten nach Lourdes an.

Kevelaer bereitet sich auf Wallfahrtseröffnung am 1. Mai vor

Pilgerjahr soll wieder Normalität bringen

Drei Mal wird der Bischof von Chur in der Schweiz, Joseph M. Bonnemain, am Sonntag, 1. Mai, um 10 Uhr, mit einem Hammer gegen das Pilgerportal der Marienbasilika in Kevelaer schlagen.

Für alle gab‘s ein umfangreiches „Kevelaer-Paket“

Pilgerleitertagung fand hybrid statt

Bereits im Januar musste eine Antwort gefunden werden auf die Frage: Findet die traditionelle Pilgerleitertagung in diesem Jahr wieder statt oder muss sie erneut aufgrund von Corona abgesagt werden?

Kevelaerer Wallfahrt in Corona-Zeiten: Dr. Rainer Killich blickt zurück

Keine normale Wallfahrtszeit erlebt

Die Corona-Pandemie hat die Pilger*innen flexibler und kreativer werden lassen, um ihren Glauben zu leben.

Startschuss ist am letzten Oktoberwochenende

Kapellenplatz wird nun umgebaut

Seit Anfang 2018 laufen die Planungen zur Umgestaltung des Kapellenplatzes. Nun sollen die Bagger anrollen.

86 Treckerfahrer*innen holten sich den Segen auf dem Kapellenplatz ab

Oldtimer-Treckerwallfahrt trotz des Regens ein Erfolg

Als der Tag schon mit Regen begann, hatte Dr. Sebastian Rütten ein mulmiges Gefühl: Ob bei dem Wetter viele Treckerfahrer*innen zur Oldtimer-Wallfahrt nach Kevelaer kommen werden? Und ob sie kamen.

Erste Wallfahrt mit historischen Traktoren zum Erntedankfest am 3. Oktober

Mit Oldtimern nach Kevelaer

Knatternd biegt der hellblaue Trecker von André Dahlke um die Ecke, fährt durch das offene Gartentor auf den Rasen im beschaulichen Hinsbeck, wo Dahlke ihn routiniert zwischen zwei weiteren Treckern einparkt…

Gemeinden boten ein geistlich-musikalisches Programm an verschiedenen Stationen

Pfarrwallfahrt im neuen Format

Nachdem im vergangenen Jahr die Wallfahrt der verschiedenen Kevelaerer Gemeinden zum Wallfahrtsbild ganz ausgefallen war, gab es dieses Jahr eine Wallfahrt im kleinen Format und mit verschiedenen Stationen