Sport

Der Verein ist offen für Bewerbungen von Trainern. Symbolbild: pixabay
Zum Saisonende wird ein neuer Trainer gesucht

Union Wetten trennt sich von Trainer

Zum Ende der Spielzeit trennt sich Union Wetten von Spielertrainer Christian Offermanns.

Sieger KSV II: Die erfolgreiche Mannschaft des KSV II (oben v.l. Kilian Praest, Jos Czeranka, Jan Eyll, Yannik Saers, Bogdan Beyli, Noah Müller, Peter Herbe, unten v.l. Mats Herbe, Luca Willems, Janik Janßen, Grzegorz Pytlik, Marco Bergers) Foto: privat
Spannendes Duell mit Goch bei den Herren. Damentitel ging nach Sevelen.

Volleyballer gewannen wieder Kreispokal

Am Tag vor Heiligabend fanden in Kevelaer die Finalspiele im Kreispokal statt.

In der Kurve entscheiden Zentimeter darüber, ob man es schafft oder nicht. Foto: privat
„Ich brenne dafür mit allem, was ich habe“

Felix Kauertz feiert Erfolge im Motorsport

Der 21-jährige Felix Kauertz fährt mit dem Fahrrad zu seinem Job als Kfz-Mechatroniker bei Herbrand doch in seiner Freizeit hat ein ganz anderes Zweirad es ihm angetan.

Impressionen aus dem vergangenen Jahr. Foto: KB- Archiv
Verein veranstaltet auch in 2024 wieder einen Lauf, diesmal in Nordhessen

„BIG Challenge“: Mit KI gegen Krebs

Der von Landwirten gegründete Verein BIG Challenge organisiert einmal im Jahr ein Event aus Sport und Sponsoring, um Projekte zur Krebsforschung finanziell zu unterstützen.

Für die Volleyballer des KSVs geht es siegreich ins neue Jahr

Volleyballer gehen ungeschlagen in die Winterpause

Mit dem TV Hörde II war nun der aktuelle Tabellenzweite zu Gast in Kevelaer.

Die Bundesligamannschaft der SSG Kevelaer will bei den Heimwettkämpfen am 6. und 7. Januar als amtierender Deutscher Bundesligameister die Finaltickets für die Playoffs Anfang Februar in Neu-Ulm lösen und den Traum vom fünften Meisterspiegel in Folge weiter leben. Im Bild von links: Hannah Wehren, Franziska Driessen, Franka und Anna Janssen sowie Alexander Thomas. Foto: SSG Kevelaer
SSG Kevelaer greift beim Bundesligaheimkampf nach den Finalplätzen

Auf der Jagd nach dem fünften Meistertitel

Für den Heimkampf wird die Zweifachturnhalle im Sportzentrum Hüls wieder in eine Schießsportarena verwandelt.

Thomas Roest (3 v.l.) organisiert den "Sylvesterlauf".
Bereits zum 10. Mal ging es zum Jahresende sportlich zu

„Sylvesterlauf“ Kervenheim

Bei kühler, aber heiterer Atmosphäre versammelten sich 66 Teilnehmer und etwa 150 Zuschauer zum 10. Kervenheimer Sylvesterlauf.

Erfolg der Leichtathleten. Symbolbild: pixabay
Einmal Silber, zweimal Bronze für die Leichtathletikabteilung

KSV-Erfolg in Düsseldorf

Am 9. Dezember waren elf Leichtathletinnen und Leichtathleten der Altersklassen U18/U16/U14 beim 17. Hallensportfest in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle am Start.

1. Mannschaft, Karl-heinz Schmithuisen(Ersatz),Karl-Heinz Brouwers,Thomas Cholewa,Michael Brouwers und Abw. Fritz Wiegand (v. l.) Foto: privat
Die letzten Spiele der Hinrunde

Neues vom Billard Club Laubfrosch Kervenheim

Die 1. Mannschaft hatte ihr letztes Spiel in der Freien Partie zu Hause und hoffte die Rote Laterne des Tabellenletzten abgeben zu können.

Die siegreiche Mannschaft im Kreise ihrer Fans nach dem Spiel. Fotos: privat
Die Kevelaerer Herren haben ihre Hinrunden-Serie in der Oberliga perfekt gemacht

Volleyballer sichern sich Herbstmeisterschaft

Mit einem 3:2 Erfolg beim VV Humann Essen IV steht der KSV nach acht Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze der Oberliga.

KSV II nach ihrem Sieg gegen die SG Kempen-Wachtendonk. Foto: privat
Erfolgreiche erste Herren-Mannschaft hatte spielfrei, die anderen kämpften

Licht und Schatten beim Volleyball

Während die erste Mannschaft spielfrei hatte, mussten die übrigen beiden Volleyballmannschaftenn des KSV gleich zweimal letzte Woche auflaufen.

Wohin führt der Weg der Beteiligung der Vereine an den Betriebskosten der Sportstätten? Foto: Archiv
Diskussion um Beiträge zu den Betriebskosten

Nutzungsgebühren für Sportvereine

Das Schaulaufen hat schon stattgefunden; das eigentliche Kräftemessen kommt erst noch. Die „Tribüne“ im Ratssaal jedenfalls war schon mal gut gefüllt und hochkarätig besetzt, als es in der Sitzung des Sportausschusses um die Beteiligung der Sportvereine aus Kevelaer und den Ortschaften an den Kosten für die Sportstätten ging.

Marc Ophey findet die Lücke im Block Foto: KSV
Am Wochenende mussten nur die Volleyballer der ersten Herrenmannschaft auflaufen.

Kevelaer mausert sich zum Titelaspiranten

Die Zweifachhalle im Schulzentrum Hüls war mir mehr als 100 Zuschauern sehr gut besucht. Mit dem Rumelner TV empfing der KSV einen direkten Konkurrenten um die Tabellenspitze.

Die erfolgreichen Läuferinnen und Läufer. Foto: privat
Die kleinen Läuferinnen und Läufer können sich über Erfolge freuen

KSV-Kids beim Crosslauf in Xanten

Die Kinder der Kevelaerer Leichtathletikgruppe U10 belegten beim Crosslauf in Xanten vordere Plätze.

Das siegreiche Team der Herren I nach dem Spiel. Foto: privat
Volleyball-Damen waren auch wieder erfolgreich

Kevelaerer Volleyball-Herren siegen weiter

Getreu dem Motto des letzten Aufstiegs „Der Zug hat keine Bremse …“, ist auch die Oberligamannschaft des Kevelaerer SV nicht aufzuhalten.