KSV gewinnt das Derby gegen Winnekendonk

Verdienter Sieg der Ökce-Elf - Viktoria muss in der Tabelle nach unten blicken

Marcel Peters (v.) brachte den KSV im Derby gegen Winnekendonk mit dem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße. (Foto: Jan Aben)
Marcel Peters (v.) brachte den KSV im Derby gegen Winnekendonk mit dem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße. (Foto: Jan Aben)

Der Kevelaerer SV hat das Stadtderby gegen die Viktoria Winnekendonk mit 3:0 gewonnen. Nur zwei Tage nach der bitteren 0:1-Niederlage beim Tabellendritten SC Blau-Weiß Auwel-Holt am Freitagabend setzte sich das Team von KSV-Coach Ferhat Ökce verdient gegen die Mannschaft von Sven Kleuskens durch. Während der KSV nun hinter dem SV Rindern auf Rang zwei steht, bei einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren hat, muss die Viktoria weiterhin den Blick nach unten richten. Mit 24 Punkten auf dem Konto ist man auf Rang neun abgerutscht und hat nur noch drei Zähler Vorsprung auf den unteren Relegationsplatz.

Der Kevelaerer SV hat das Stadtderby gegen die Viktoria Winnekendonk mit 3:0 gewonnen. Nur zwei Tage nach der bitteren 0:1-Niederlage beim Tabellendritten SC Blau-Weiß Auwel-Holt am Freitagabend setzte sich das Team von KSV-Coach Ferhat Ökce verdient gegen die Mannschaft von Sven Kleuskens durch. Während der KSV nun hinter dem SV Rindern auf Rang zwei steht, bei einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren hat, muss die Viktoria weiterhin den Blick nach unten richten. Mit 24 Punkten auf dem Konto ist man auf Rang neun abgerutscht und hat nur noch drei Zähler Vorsprung auf den unteren Relegationsplatz.
Am Freitagabend hatte der KSV das Spiel beim Tabellendritten aus Auwel-Holt zwar über die gesamte Spieldauer dominiert und sich ein klares Chancenplus erarbeitet, durc…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
KSV gewinnt das Derby gegen Winnekendonk
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by