Viktoria nach Niederlage beim SV Rindern in Not

Kleuskens: „Müssen langsam aufpassen“

Viktorias Defensivmann Manfred Stammen und seine Kollegen mussten in Rindern die Niederlage hinnehmen.
Viktorias Defensivmann Manfred Stammen und seine Kollegen mussten in Rindern die Niederlage hinnehmen.

In der Kreisliga A musste die Viktoria Winnekendonk mit Trainer Sven Kleuskens mit einem 1:4 beim SV Rindern die dritte Niederlage in Folge hinnehmen und ist damit seit fünf Spielen ohne Sieg. In der Tabelle wird es unterdessen immer knapper nach unten: Nur noch sieben Punkte trennen die Viktoria von einem Abstiegsplatz, sodass Kleuskens und Co. langsam gewarnt sind.


In der Kreisliga A musste die Viktoria Winnekendonk mit Trainer Sven Kleuskens mit einem 1:4 beim SV Rindern die dritte Niederlage in Folge hinnehmen und ist damit seit fünf Spielen ohne Sieg. In der Tabelle wird es unterdessen immer knapper nach unten: Nur noch sieben Punkte trennen die Viktoria von einem Abstiegsplatz, sodass Kleuskens und Co. langsam gewarnt sind.
Im Auswärtsspiel in Rindern, derzeitiger Tabellenfünfter, präsentierte sich die Viktoria in der ersten Halbzeit stark…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Viktoria nach Niederlage beim SV Rindern in Not
0,49
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by