Corona-News

1. Juni 2022

Am heutigen Mittwoch, 01. Juni 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 80.407 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch, 25. Mai, insgesamt 486 neue Infektionen gemeldet. Die 80.407 Indexfälle entfallen wie folgt auf die Städte und Gemeinden des Kreises Kleve:

Kommune Bekannte Indexfälle Veränderung zum Mi., 25. Mai 2022
Bedburg-Hau 3.061 +7
Emmerich am Rhein 6.577 +27
Geldern 9.884 +37
Goch 7.506 +26
Issum 3.381 +16
Kalkar 4.438 +31
Kerken 3.421 +30
Wallfahrtsstadt Kevelaer 7.965 +89
Kleve 11.955 +75
Kranenburg 2.355 +13
Rees 5.959 +42
Rheurdt 1.614 +13
Straelen 4.784 +25
Uedem 1.878 +8
Wachtendonk 2.140 +26
Weeze 3.489 +21
Aktuell in Bearbeitung 0 +0
Summe 80.407 +486

Von den insgesamt 80.407 bestätigten Corona-Fällen sind 3.315 aktuell infiziert; 76.731 gelten als genesen; 363 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 16 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 145,4. (https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html).

11. Mai 2022

Am heutigen Mittwoch, 11. Mai 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 77.802 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch. 04. Mai, insgesamt 1.600 neue Infektionen gemeldet.

Von den insgesamt 77.802 Indexfällen entfallen 7.632 auf die Wallfahrtsstadt Kevelaer (Veränderung zu Mittwoch, 4. Mai: +137).

Aktuell sind insgesamt 7.331 Personen infiziert; 70.125 gelten als genesen; 353 Personen sind verstorben.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 399,3.

4. Mai 2022

Am heutigen Mittwoch, 4. Mai 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 76.202 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag, 29. April, insgesamt 784 neue Infektionen gemeldet.

Von den insgesamt 76.202 Indexfällen entfallen 7.495 auf die Wallfahrtsstadt Kevelaer (Veränderung zu Freitag, 29. April: +83)

Von den insgesamt 76.202 bestätigten Corona-Fällen sind 8.792 aktuell infiziert; 67.067 gelten als genesen; 343 Personen sind verstorben. Die Zahl der aktuell infizierten Personen errechnet sich aus der Differenz der bekannten Fälle zu den Genesenen und Verstorbenen. Es ist von einer erheblichen Dunkelziffer auszugehen. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 42 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 436,2.

29. April 2022

Ab Sonntag, 1. Mai 2022, ändert der Kreis Kleve den Rhythmus der Mitteilungen zu den Corona-Infektionen: Zukünftig werden die Zahlen der vergangenen Woche jeweils am Mittwoch veröffentlicht.

Am heutigen Freitag, 29. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 75.418 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 803 neue Infektionen gemeldet.

Von den 75.418 Indexfällen sind 7.412 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 75.418 bestätigten Corona-Fällen gelten 64.813 als genesen; 343 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 55 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 639,4.

27. April 2022

Am heutigen Mittwoch, 27. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 74.615 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 507 neue Infektionen gemeldet.

Von den 74.615 Indexfällen sind 7.343 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 74.615 bestätigten Corona-Fällen gelten 63.466 als genesen; 343 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 48 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 772,0.

26. April 2022

Am heutigen Dienstag, 26. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 74.108 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 135 neue Infektionen gemeldet.

Von den 74.108 Indexfällen sind 7.283 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 74.108 bestätigten Corona-Fällen gelten 62.762 als genesen; 343 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 50 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 773,6.

24. April 2022

Am heutigen Sonntag, 24. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 73.756 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 596 neue Infektionen gemeldet.

Von den 73.756 Indexfällen sind 7.255 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 73.756 bestätigten Corona-Fällen gelten 61.401 als genesen; 343 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 44 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 720,7.

22. April 2022

Am heutigen Freitag, 22. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 73.160 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 592 neue Infektionen gemeldet.

Von den 73.160 Indexfällen sind 7.219 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 73.160 bestätigten Corona-Fällen gelten 60.810 als genesen; 343 Personen sind verstorben. Die 339. verstorbene Person ist Mitte 60 und kommt aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 48 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 706,3.

21. April 2022

Am heutigen Donnerstag, 21. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 72.568 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 824 neue Infektionen gemeldet.

Von den 72.568 Indexfällen sind 7.127 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 72.568 bestätigten Corona-Fällen gelten 60.028 als genesen; 338 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 46 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 748,1.

20. April 2022

Am heutigen Mittwoch, 20. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 71.744 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 269 neue Infektionen gemeldet.

Von den 71.744 Indexfällen sind 6.980 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 71.744 bestätigten Corona-Fällen gelten 59.144 als genesen; 338 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 52 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 643,5.

19. April 2022

Am heutigen Dienstag, 19. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 71.475 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 318 neue Infektionen gemeldet. Aufgrund der vergangenen Osterfeiertage kann es zu Verzögerungen bei den Indexmeldungen durch die Labore kommen.

Von den 71.475 Indexfällen sind 6.974 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 71.475 bestätigten Corona-Fällen gelten 58.250 als genesen; 336 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 42 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 767,6.

18. April 2022

Am heutigen Montag, 18. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 71.157 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 502 neue Infektionen gemeldet. Aufgrund der Osterfeiertage kann es zu Verzögerungen bei den Indexmeldungen durch die Labore kommen.

Von den 71.157 Indexfällen sind 6.954 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 71.157 bestätigten Corona-Fällen gelten 57.175 als genesen; 333 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 37 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt am heutigen Ostermontag bei 781,6. Am Samstag lag sie bei 755,8, am Ostersonntag bei 813,8.

15. April 2022

Am heutigen Freitag, 15. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 70.655 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 579 neue Infektionen gemeldet.

Von den 70.655 Indexfällen sind 6.901 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 70.655 bestätigten Corona-Fällen gelten 55.977 als genesen; 333 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 52 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 925,7.

14. April 2022

Am heutigen Donnerstag, 14. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 70.076 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Die dortige Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Mittwoch in Höhe von 1.266 Fällen setzt sich zusammen aus einer Nachmeldung von 630 Fällen von Dienstag und 636 neuen Fällen seit Mittwoch.

Von den 70.076 Indexfällen sind 6.834 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 70.076 bestätigten Corona-Fällen gelten 55.230 als genesen; 333 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 54 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 909,5.

13. April 2022

Am heutigen Mittwoch, 13. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 68.810 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 58 neue Infektionen gemeldet. “Aufgrund von technischen Problemen bei der Datenübermittlung konnte die Anzahl an Neuinfektionen allerdings nur unvollständig gemeldet werden. Abweichend von der Datenlage des LZG wurden dem Gesundheitsamt des Kreises Kleve insgesamt 69.513 Indexfällen gemeldet. Dies ist ein Zuwachs von 761 neuen Infektionen zum Vortag”, schreibt die Pressestelle des Kreises Kleve dazu.

Von diesen 69.513 Indexfällen sind 6.760 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 69.513 beim Gesundheitsamt des Kreises Kleve bestätigten Corona-Fällen gelten 54.249 als genesen; 332 Personen sind verstorben.  Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 58 Personen im Krankenhaus.

Die auf Grundlage der unvollständig gemeldeten Datenlage für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 730,6 und ist somit nicht aussagekräftig.

12. April 2022

Am heutigen Dienstag, 12. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 68.752 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 158 neue Infektionen gemeldet.

Von den 68.752 Indexfällen sind 6.636 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 68.752 bestätigten Corona-Fällen gelten 52.845 als genesen; 330 Personen sind. verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 56 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 943,3.

8. April 2022

Am heutigen Freitag, 8. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 67.532 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 572 neue Infektionen gemeldet.

Von den 67.532 Indexfällen sind 6.509 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 67.532 bestätigten Corona-Fällen gelten 50.503 als genesen; 328 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 66 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.006,4.

7. April 2022

Am heutigen Donnerstag, 7. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 66.960 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 651 neue Infektionen gemeldet.

Von den 66.960 Indexfällen sind 6.431 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 66.960 bestätigten Corona-Fällen gelten 49.637 als genesen; 328 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 60 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.067,3.

6. April 2022

Am heutigen Mittwoch, 6. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 66.309 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 813 neue Infektionen gemeldet.

Von den 66.309 Indexfällen sind 6.360 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 66.309 bestätigten Corona-Fällen gelten 48.642 als genesen; 328 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 69 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.085,8.

5. April 2022

Am heutigen Dienstag, 5. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 65.496 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 122 neue Infektionen gemeldet.

Von den 65.496 Indexfällen sind 6.252 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 65.496 bestätigten Corona-Fällen gelten 47.815 als genesen; 326 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 67 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.146,1.

4. April 2022

Am heutigen Montag, 4. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 65.374 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 335 neue Infektionen gemeldet.

Von den 65.374 Indexfällen sind 6.240 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 65.374 bestätigten Corona-Fällen gelten 46.765 als genesen; 326 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 67 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.219,1.

3. April 2022

Am heutigen Sonntag, 03. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 65.039 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 891 neue Infektionen gemeldet.

Von den 65.039 Indexfällen sind 6.191 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Von den insgesamt 65.039 bestätigten Corona-Fällen gelten 46.357 als genesen; 325 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 72 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.152,2.

1. April 2022

Am heutigen Freitag, 01. April 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 64.148 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 761 neue Infektionen gemeldet.

Von den 64.148 Indexfällen sind 6.093 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 64.148 bestätigten Corona-Fällen gelten 45.771 als genesen; 325 Personen sind verstorben. Die 323. verstorbene Person ist Anfang 100 und kommt aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer, ebenso wie die 324. verstorbene Person im Alter von Mitte 80. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 73 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.268,2.

31. März 2022

Am heutigen Donnerstag, 31. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 63.387 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 783 neue Infektionen gemeldet.

Von den 63.387 Indexfällen sind 6.002 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.648,3).

Von den insgesamt 63.387 bestätigten Corona-Fällen gelten 45.112 als genesen; 319 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 77 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.308,1.

30. März 2022

Am heutigen Mittwoch, 30. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 62.604 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 991 neue Infektionen gemeldet.

Von den 62.604 Indexfällen sind 5.895 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.855,2).

Von den insgesamt 62.604 bestätigten Corona-Fällen gelten 44.461 als genesen; 318 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 75 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.342,5.

29. März 2022

Am Dienstag, 29. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 61.613 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 163 neue Infektionen gemeldet.

Von den 61.613 Indexfällen sind 5.766 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 61.613 bestätigten Corona-Fällen gelten 43.928 als genesen; 318 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 76 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.368,7.

28. März 2022

Am heutigen Montag, 28. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 61.450 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 174 neue Infektionen gemeldet.

Von den 61.450 Indexfällen sind 5.755 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 61.450 bestätigten Corona-Fällen gelten 43.561 als genesen; 317 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 74 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.488,9.

27. März 2022

Am heutigen Sonntag, 27. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 61.276 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 1.513 neue Infektionen gemeldet

Von den 61.276 Indexfällen sind 5.745 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 61.276 bestätigten Corona-Fällen gelten 43.246 als genesen; 315 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 70 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt am heutigen Sonntag bei 1.524,0.

25. März 2022

Am heutigen Freitag, 25. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 59.763 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 866 neue Infektionen gemeldet.

Von den 59.763 Indexfällen sind 5.603 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 2.082,8).

Von den insgesamt 59.763 bestätigten Corona-Fällen gelten 42.866 als genesen; 315 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 83 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.398,7.

24. März 2022

Am heutigen Donnerstag, 24. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 58.897 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 897 neue Infektionen gemeldet.

Von den 58.897 Indexfällen sind 5.524 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 2.569).

Von den insgesamt 58.897 bestätigten Corona-Fällen gelten 42.519 als genesen; 311 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 78 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.435,7.

23. März 2022

Am heutigen Mittwoch, 23. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 58.000 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 976 neue Infektionen gemeldet.

Von den 58.000 Indexfällen sind 5.357 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 2.131,0).

Von den insgesamt 58.000 bestätigten Corona-Fällen gelten 42.059 als genesen; 309 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 80 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.594,8.

22. März 2022

Am heutigen Dienstag, 22. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 57.024 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 451 neue Infektionen gemeldet.

Von den 57.024 Indexfällen sind 5.282 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 2.034,5).

Von den insgesamt 57.024 bestätigten Corona-Fällen gelten 41.493 als genesen; 309 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 81 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.676,1. Dies ist der zweite Tag in Folge, an dem das LZG um Mitternacht für den Kreis Kleve einen neuen Inzidenz-Höchstwert ausweist.

21. März 2022

Am heutigen Montag, 21. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 56.573 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 772 neue Infektionen gemeldet.

Von den 56.573 Indexfällen sind 5.244 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 56.573 bestätigten Corona-Fällen gelten 40.849 als genesen; 306 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 67 Personen im Krankenhaus

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.658,6. Dies ist seit Beginn der Corona-Pandemie der höchste Wert, den das LZG um Mitternacht für den Kreis Kleve ausweist.

20. März 2022

Am heutigen Sonntag, 20. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 55.801 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 1.608 neue Infektionen gemeldet.

Von den 55.801 Indexfällen sind 5.203 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 55.801 bestätigten Corona-Fällen gelten 40.517 als genesen; 304 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 67 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.460,2.

18. März 2022

Am heutigen Freitag, 18. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 54.193 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 1.467 neue Infektionen gemeldet. Dieser Wert stellt den bisher größten Zuwachs von Fällen innerhalb eines Tages in der andauernden Pandemie dar.

Von den 54.193 Indexfällen sind 4.999 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 54.193 bestätigten Corona-Fällen gelten 40.097 als genesen; 304 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 81 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.397,7.

17. März 2022

Am heutigen Donnerstag, 17. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 52.726 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 731 neue Infektionen gemeldet.

Von den 52.726 Indexfällen sind 4.779 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Von den insgesamt 52.726 bestätigten Corona-Fällen gelten 39.571 als genesen; 303 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 75 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.245,9.

16. März 2022

Am heutigen Mittwoch, 16. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 51.995 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 643 neue Infektionen gemeldet.

Von den 51.995 Indexfällen sind 4.739 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.451,7).

Von den insgesamt 51.995 bestätigten Corona-Fällen gelten 39.049 als genesen; 302 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 75 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.274,9.

15. März 2022

Am heutigen Dienstag, 15. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 51.352 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 903 neue Infektionen gemeldet.

Von den 51.352 Indexfällen sind 4.692 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.510,3).

Von den insgesamt 51.352 bestätigten Corona-Fällen gelten 38.497 als genesen; 301 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 70 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.404,1.

14. März 2022

Am heutigen Montag, 14. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 50.449 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 1.469 neue Infektionen gemeldet.

Von den 50.449 Indexfällen sind 4.603 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 50.449 bestätigten Corona-Fällen gelten 37.804 als genesen; 299 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 68 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.240,2.

10. März 2022

Am heutigen Donnerstag, 10. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 48.375 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 833 neue Infektionen gemeldet.

Von den 48.375 Indexfällen sind 4.422 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 48.375 bestätigten Corona-Fällen gelten 36.183 als genesen; 295 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 55 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.183,1.

9. März 2022

Am heutigen Mittwoch, 9. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 47.542 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 895 neue Infektionen gemeldet.

Von den 47.542 Indexfällen sind 4.318 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 47.542 bestätigten Corona-Fällen gelten 35.469 als genesen; 295 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 57 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.085,5.

8. März 2022

Am heutigen Dienstag, 8. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 46.647 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 306 neue Infektionen gemeldet.

Von den 46.647 Indexfällen sind 4.254 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 46.647 bestätigten Corona-Fällen gelten 34.854 als genesen; 295 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 60 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt erneut bei 916,5.

7. März 2022

Am heutigen Montag, 7. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 46.341 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 364 neue Infektionen gemeldet.

Von den 46.341 Indexfällen sind 4.211 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 46.341 bestätigten Corona-Fällen gelten 33.939 als genesen; 295 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 51 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 916,5.

6. März 2022

Am heutigen Sonntag, 6. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 45.977 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 845 neue Infektionen gemeldet.

Von den 45.977 Indexfällen sind 4.195 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 45.977 bestätigten Corona-Fällen gelten 33.500 als genesen; 295 Personen sind verstorben. Die 295. verstorbene Person war Anfang 80 und stammt aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 45 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 819,2.

4. März 2022

Am heutigen Freitag, 4. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 45.132 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 629 neue Infektionen gemeldet.

Von den 45.132 Indexfällen sind 4.106 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 45.132 bestätigten Corona-Fällen gelten 32.742 als genesen; 294 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 50 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 763,1.

3. März 2022

Am heutigen Donnerstag, 03. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 44.503 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 511 neue Infektionen gemeldet.

Von den 44.503 Indexfällen sind 4.016 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 993,1).

Von den insgesamt 44.503 bestätigten Corona-Fällen gelten 32.012 als genesen; 294 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 55 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 709,2.

2. März 2022

Am heutigen Mittwoch, 2. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 43.992 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 481 neue Infektionen gemeldet.

Von den 43.992 Indexfällen sind 3.968 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 979,3).

Von den insgesamt 43.992 bestätigten Corona-Fällen gelten 31.113 als genesen; 293 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 55 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 723,9.

1. März 2022

Am heutigen Dienstag, 01. März 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 43.511 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 190 neue Infektionen gemeldet.

Von den 43.511 Indexfällen sind 3.889 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 43.511 bestätigten Corona-Fällen gelten 30.427 als genesen; 291 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 54 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 775,9.

28. Februar 2022

Am heutigen Montag, 28. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 43.321 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 94 neue Infektionen gemeldet.

Von den 43.321 Indexfällen sind 3.880 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 951,7).

Von den insgesamt 43.321 bestätigten Corona-Fällen gelten 29.478 als genesen; 290 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 48 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 821,1.

27. Februar 2022

Am heutigen Sonntag, 27. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 43.227 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 694 neue Infektionen gemeldet.

Von den 43.227 Indexfällen sind 3.867 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 979,3).

Von den insgesamt 43.227 bestätigten Corona-Fällen gelten 29.115 als genesen; 289 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 52 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 818,9.

24. Februar 2022

Am heutigen Donnerstag, 24. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 42.035 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 623 neue Infektionen gemeldet.

Von den 42.035 Indexfällen sind 3.728 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 903,4).

Von den insgesamt 42.035 bestätigten Corona-Fällen gelten 27.566 als genesen; 288 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 59 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 875,0.

23. Februar 2022

Am heutigen Mittwoch, 23. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 41.412 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 650 neue Infektionen gemeldet.

Von den 41.412 Indexfällen sind 3.684 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 948,3).

Von den insgesamt 41.412 bestätigten Corona-Fällen gelten 26.936 als genesen; 288 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 65 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 856,9.

22. Februar 2022

Am heutigen Dienstag, 22. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 40.762 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 149 neue Infektionen gemeldet.

Von den 40.762 Indexfällen sind 3.608 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 40.762 bestätigten Corona-Fällen gelten 26.312 als genesen; 288 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 60 Personen im Krankenhaus.

sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner. Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 875,0.

21. Februar 2022

Am heutigen Montag, 21. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 40.613 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 512 neue Infektionen gemeldet.

Von den 40.613 Indexfällen sind 3.604 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.037,9).

Von den insgesamt 40.613 bestätigten Corona-Fällen gelten 25.396 als genesen; 287 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 58 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 947,7.

20. Februar 2022

Aufgrund von technischen Problemen bei der Übermittlung neuer Indexfälle meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) am heutigen Sonntag, 20. Februar 2022, 0.00 Uhr, eine unvollständige Datenlage. Das Gesundheitsamt des Kreises Kleve verzeichnet abweichend aktuell insgesamt 40.101 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 547 neue Infektionen gemeldet.

Von den 40.101 Indexfällen sind 3.583 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 40.101 bestätigten Corona-Fällen gelten 24.945 als genesen; 286 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 59 Personen im Krankenhaus.

Die für Samstag, 19. Februar 2022 um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve lag bei 937,9. Aufgrund von technischen Problemen bei der Datenübermittlung wird die nächste aktualisierte 7-Tages-Inzidenz am Montag, 21. Februar 2022, veröffentlicht.

18. Februar 2022

Am heutigen Freitag, 18. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 39.554 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 680 neue Infektionen gemeldet.

Von den 39.554 Indexfällen sind 3.521 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.079,3).

Von den insgesamt 39.554 bestätigten Corona-Fällen gelten 24.278 als genesen; 286 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 60 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.018,5.

17. Februar 2022

Am heutigen Donnerstag, 17. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 38.874 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 513 neue Infektionen gemeldet.

Von den 38.874 Indexfällen sind 3.466 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.044,8).

Von den insgesamt 38.874 bestätigten Corona-Fällen gelten 23.567 als genesen; 284 Personen sind verstorben. Die 282. verstorbene Person war Ende 70 und kommt aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 59 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.028,4.

16. Februar 2022

Am heutigen Mittwoch, 16. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 38.361 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 779 neue Infektionen gemeldet.

Von den 38.361 Indexfällen sind 3.409 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.148,3).

Von den insgesamt 38.361 bestätigten Corona-Fällen gelten 23.145 als genesen; 281 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 59 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.062,9.

15. Februar 2022

Am heutigen Dienstag, 15. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 37.582 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 307 neue Infektionen gemeldet.

Von den 37.582 Indexfällen sind 3.321 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 37.582 bestätigten Corona-Fällen gelten 22.603 als genesen; 280 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 59 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.120,6.

14. Februar 2022

Am heutigen Montag, 14. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 37.275 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 293 neue Infektionen gemeldet.

Von den 37.275 Indexfällen sind 3.303 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 37.275 bestätigten Corona-Fällen gelten 22.311 als genesen; 277 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 51 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.179,3.

13. Februar 2022

Am heutigen Sonntag, 13. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 36.982 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 1.226 neue Infektionen gemeldet.

Von den 36.982 Indexfällen sind 3.282 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 36.982 bestätigten Corona-Fällen gelten 22.161 als genesen; 277 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 38 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.142,9.

11. Februar 2022

Am heutigen Freitag, 11. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 35.756 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 653 neue Infektionen gemeldet.

Von den 35.756 Indexfällen sind 3.208 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.186,2).

Von den insgesamt 35.756 bestätigten Corona-Fällen gelten 21.874 als genesen; 277 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 40 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.161,4.

10. Februar 2022

Am heutigen Donnerstag, 10. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 35.103 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 780 neue Infektionen gemeldet.

Von den 35.103 Indexfällen sind 3.163 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.344,8).

Von den insgesamt 35.103 bestätigten Corona-Fällen gelten 21.620 als genesen; 277 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 42 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.236,3.

9. Februar 2022

Am heutigen Mittwoch, 9. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 34.323 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 830 neue Infektionen gemeldet.

Von den 34.323 Indexfällen sind 3.076 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.393,1).

Von den insgesamt 34.323 bestätigten Corona-Fällen gelten 21.358 als genesen; 277 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 47 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.198,1.

7. Februar 2022

Am heutigen Montag, 07. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 32.847 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Von den insgesamt 700 gemeldeten neuen Indexfällen entfallen 380 Fälle auf Samstag, 05. Februar 2022, und 320 Fälle auf Sonntag, 06. Februar 2022.

Von den 32.847 Indexfällen sind 2.997 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 32.847 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.786 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 36 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.139,1.

4. Februar 2022

Am heutigen Freitag, 04. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 31.159 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 812 neue Infektionen gemeldet.

Von den 31.159 Indexfällen sind 2.864 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.427,6).

Von den insgesamt 31.159 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.572 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 31 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.090,6.

3. Februar 2022

Am heutigen Donnerstag, 3. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 30.347 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 879 neue Infektionen gemeldet.

Von den 30.347 Indexfällen sind 2.773 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.331,0).

Von den insgesamt 30.347 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.404 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 26 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.029,7.

2. Februar 2022

Am heutigen Mittwoch, 02. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 29.468 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 563 neue Infektionen gemeldet.

Von den 29.468 Indexfällen sind 2.672 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.120,7).

Von den insgesamt 29.468 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.224 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 26 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 948,1.

1. Februar 2022

Am heutigen Dienstag, 01. Februar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 28.905 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 764 neue Infektionen gemeldet.

Von den 28.905 Indexfällen sind 2.610 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.117,2).

Von den insgesamt 28.905 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.087 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 26 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.050,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.651 Personen in häuslicher Quarantäne.

31. Januar 2022

Am heutigen Montag, 31. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 28.141 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 187 neue Infektionen gemeldet.

Von den 28.141 Indexfällen sind 2.553 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.124,1).

Von den insgesamt 28.141 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.846 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 23 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 953,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.350 Personen in häuslicher Quarantäne.

30. Januar 2022

Am heutigen Sonntag, 30. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 27.954 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 924 neue Infektionen gemeldet.

Von den 27.954 Indexfällen sind 2.549 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.141,4).

Von den insgesamt 27.954 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.777 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 23 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 946,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.775 Personen in häuslicher Quarantäne.

28. Januar 2022

Am heutigen Freitag, 28. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 27.030 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 779 neue Infektionen gemeldet.

Von den 27.030 Indexfällen sind 2.450 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 27.030 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.727 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 1.029,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.993 Personen in häuslicher Quarantäne.

27. Januar 2022

Am heutigen Donnerstag, 27. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 26.251 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 476 neue Infektionen an das LZG gemeldet. Die tatsächliche Zahl ist jedoch deutlich höher, da eine hohe Anzahl von Indexfällen aufgrund einer landesweiten technischen Störung nicht an das LZG übermittelt werden konnte.

Von den 26.251 Indexfällen sind 2.387 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.296,6; Achtung: aufgrund der Störung möglicherweise verfälscht).

Von den insgesamt 26.251 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.666 als genesen; 275 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 21 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 916,5. Die fehlenden Übermittlungen an das LZG wirken sich auch auf die 7-Tage-Inzidenz aus.

Aktuell befinden sich insgesamt 3.103 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. Januar 2022

Am heutigen Mittwoch, 26. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 25.775 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 603 neue Infektionen gemeldet.

Von den 25.775 Indexfällen sind 2.347 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.275,9).

Von den insgesamt 25.775 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.545 als genesen; 274 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 23 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 936,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.777 Personen in häuslicher Quarantäne.

25. Januar 2022

Am heutigen Dienstag, 25. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 25.172 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 620 neue Infektionen gemeldet.

Von den 25.172 Indexfällen sind 2.286 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.179,3).

Von den insgesamt 25.172 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.418 als genesen; 274 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 837,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.189 Personen in häuslicher Quarantäne.

24. Januar 2022

Am heutigen Montag, 24. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 24.552 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 244 neue Infektionen gemeldet.

Von den 24.552 Indexfällen sind 2.227 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 1.075,9).

Von den insgesamt 24.552 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.280 als genesen; 274 Personen sind verstorben. Die 274. verstorbene Person ist Anfang 70 Jahre alt und kommt aus Goch. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 24 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 687,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.269 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. Januar 2022

Aufgrund technischer Probleme sind die Corona-Daten beim Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) momentan landesweit nicht tagesaktuell abzurufen. Das LZG verweist auf die Meldelage beim Robert-Koch-Institut (RKI). Das RKI meldet am heutigen Sonntag, 23. Januar 2022, um 0.00 Uhr insgesamt 24.308 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 763 neue Infektionen gemeldet.

Von den 24.308 Indexfällen sind 2.218 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 24.308 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.255 als genesen. Die Anzahl der genesenen Personen hat sich von Donnerstag auf Freitag, 20. auf 21. Januar 2022, einmalig reduziert, da die genesenen Personen ab sofort gemäß der Definition des Robert-Koch-Institutes ausgewiesen werden. Demnach gilt eine Person als genesen, wenn die positive Testung mindestens 28 Tage zurückliegt und die Person nicht verstorben ist. (Bislang war in der statistischen Auswertung die Genesung an die Quarantänezeit gekoppelt.)

273 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 24 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 638,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.326 in häuslicher Quarantäne.

21. Januar 2022

Am heutigen Freitag, 21. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 23.545 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 492 neue Infektionen gemeldet.

Von den 23.545 Indexfällen sind 2.126 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 23.545 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.232 als genesen. Die Anzahl der genesenen Personen hat sich von Donnerstag auf Freitag, 20. auf 21. Januar 2022, einmalig reduziert, da die genesenen Personen ab sofort gemäß der Definition des Robert-Koch-Institutes ausgewiesen werden. Demnach gilt eine Person als genesen, wenn die positive Testung mindestens 28 Tage zurückliegt und die Person nicht verstorben ist. (Bislang war in der statistischen Auswertung die Genesung an die Quarantänezeit gekoppelt.)

273 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 540,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.452 Personen in häuslicher Quarantäne.

20. Januar 2022

Am heutigen Donnerstag, 20. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 23.053 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 422 neue Infektionen gemeldet.

Von den 23.053 Indexfällen sind 2.011 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 603,4).

Von den insgesamt 23.053 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.589 als genesen; 273 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 473,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.610 Personen in häuslicher Quarantäne.

19. Januar 2022

Am heutigen Mittwoch, 19. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 22.631 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 232 neue Infektionen gemeldet.

Von den 22.631 Indexfällen sind 1.977 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 527,6).

Von den insgesamt 22.631 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.392 als genesen; 273 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 24 Personen im Krankenhaus.

Die für heute vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 413,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.487 Personen in häuslicher Quarantäne.

18. Januar 2022

Am heutigen Dienstag, 18. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 22.399 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 192 neue Infektionen gemeldet.

Von den 22.399 Indexfällen sind 1.944 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 458,6).

Von den insgesamt 22.399 bestätigten Corona-Fällen gelten 20.193 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 18 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 451,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.335 Personen in häuslicher Quarantäne.

17. Januar 2022

Am heutigen Montag, 17. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 22.207 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 127 neue Infektionen gemeldet.

Von den 22.207 Indexfällen sind 1.915 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 420,7).

Von den insgesamt 22.207 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.944 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 415,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.332 Personen in häuslicher Quarantäne.

16. Januar 2022

Am Sonntag, 16. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 22.080 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 389 neue Infektionen gemeldet.

Von den 22.080 Indexfällen sind 1.904 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer,

Von den insgesamt 22.080 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.895 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für Sonntag um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 387,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.355 Personen in häuslicher Quarantäne.

14. Januar 2022

Am heutigen Freitag, 14. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 21.691 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 264 neue Infektionen gemeldet.

Von den 21.691 Indexfällen sind 1.858 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 21.691 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.677 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 347,0 und erreicht hiermit einen neuen Höchststand.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.189 Personen in häuslicher Quarantäne.

13. Januar 2022

Am heutigen Donnerstag, 13. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 21.427 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 244 neue Infektionen gemeldet.

Von den 21.427 Indexfällen sind 1.836 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 296,6).

Von den insgesamt 21.427 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.527 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 14 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 322,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 2.159 Personen in häuslicher Quarantäne.

12. Januar 2022

Am heutigen Mittwoch, 12. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 21.183 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 268 neue Infektionen gemeldet.

Von den 21.183 Indexfällen sind 1.824 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 341,4).

Von den insgesamt 21.183 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.432 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 16 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 288,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.990 Personen in häuslicher Quarantäne.

11. Januar 2022

Am heutigen Dienstag, 11. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 20.915 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 35 neue Infektionen gemeldet.

Von den 20.915 Indexfällen sind 1.811 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 327,6).

Von den insgesamt 20.915 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.318 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 278,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.920 Personen in häuslicher Quarantäne.

10. Januar 2022

Am heutigen Montag, 10. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 20.880 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 114 neue Infektionen gemeldet.

Von den 20.880 Indexfällen sind 1.793 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 293,1).

Von den insgesamt 20.880 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.197 als genesen; 272 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 289,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.830 Personen in häuslicher Quarantäne.

9. Januar 2022

Am heutigen Sonntag, 9. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 20.766 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 221 neue Infektionen gemeldet.

Von den 20.766 Indexfällen sind 1.786 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 272,4).

Von den insgesamt 20.766 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.175 als genesen; 271 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 17 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 257,7

Aktuell befinden sich insgesamt 1.762 Personen in häuslicher Quarantäne.

6. Januar 2022

Am heutigen Donnerstag, 06. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 20.385 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 214 neue Infektionen gemeldet.

Von den 20.385 Indexfällen sind 1.750 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 20.385 bestätigten Corona-Fällen gelten 19.063 als genesen; 271 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 23 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 202,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.554 Personen in häuslicher Quarantäne.

5. Januar 2022

Am heutigen Mittwoch, 5. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 20.171 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 180 neue Infektionen gemeldet.

Von den 20.171 Indexfällen sind 1.725 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 134,5).

Von den insgesamt 20.171 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.970 als genesen; 271 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 22 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 175,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.383 Personen in häuslicher Quarantäne.

4. Januar 2022

Am heutigen Dienstag, 4. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.991 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 23 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.991 Indexfällen sind 1.716 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 110,3).

Von den insgesamt 19.991 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.881 als genesen; 271 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 24 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei erneut bei 162,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.313 Personen in häuslicher Quarantäne.

3. Januar 2022

Am heutigen Montag, 03. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.968 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Seit dem 02. Januar wurden 39 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.968 Indexfällen sind 1.708 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.968 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.792 als genesen; 269 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 25 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 162,3. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen nach dem Jahreswechsel eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.215 Personen in häuslicher Quarantäne.

2. Januar 2022

Am Sonntag, 02. Januar 2022, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.929 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Seit dem 30. Dezember wurden 250 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.929 Indexfällen sind 1.707 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.929 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.775 als genesen; 267 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 25 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 155,0. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen zum Jahreswechsel eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.232 Personen in häuslicher Quarantäne.

30. Dezember 2021

Am Donnerstag, 30. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.679 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 87 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.679 Indexfällen sind 1.690 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.679 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.565 als genesen; 267 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 35 Personen im Krankenhaus. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen zum Jahreswechsel eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 123,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.245 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. Dezember 2021

Am heutigen Mittwoch, 29. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.592 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 133 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.592 Indexfällen sind 1.686 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.592 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.460 als genesen; 266 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 35 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 129,2. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen an den Weihnachtsfeiertagen und an den Tagen danach eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.175 Personen in häuslicher Quarantäne.

28. Dezember 2021

Am Dienstag, 28. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.459 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 13 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.459 Indexfällen sind 1.684 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.459 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.320 als genesen; 265 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 36 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 113,8. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen an den Weihnachtsfeiertagen und an den Tagen danach eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.202 Personen in häuslicher Quarantäne.

27. Dezember 2021

Am Montag, 27. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.446 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 34 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.446 Indexfällen sind 1.684 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.446 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.183 als genesen; 265 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 33 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 133,3. Aufgrund des geringeren Testaufkommens und der verspäteten Indexfallmeldungen haben die 7-Tages-Inzidenzen an den Weihnachtsfeiertagen und an den Tagen danach eine deutlich verringerte Aussagekraft.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.363 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. Dezember 2021

Am Sonntag, 26. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.412 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 177 neue Infektionen gemeldet.

Aufgrund der Feiertage verarbeitet das LZG NRW die gemeldeten Infektionszahlen zeitverzögert. Der Kreis Kleve hat darauf keinen Einfluss. Die aktuellen Infektionszahlen können daher von den veröffentlichten Indexfällen abweichen.

Von den 19.412 Indexfällen sind 1.681 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Von den insgesamt 19.412 bestätigten Corona-Fällen gelten 18.175 als genesen; 264 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 32 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 125,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.349 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. Dezember 2021

Am heutigen Donnerstag, 23. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.235 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 81 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.235 Indexfällen sind 1.675 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 275,9).

Von den insgesamt 19.235 bestätigten Corona-Fällen gelten 17.879 als genesen; 261 Personen sind verstorben. Die 260. verstorbene Person war Mitte 70 und kam aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 47 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 167,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.551 Personen in häuslicher Quarantäne.

22. Dezember 2021

Am heutigen Mittwoch, 22. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.154 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 135 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.154 Indexfällen sind 1.670 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 331,0).

Von den insgesamt 19.154 bestätigten Corona-Fällen gelten 17.599 als genesen; 259 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 47 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 181,8

Aktuell befinden sich insgesamt 1.498 Personen in häuslicher Quarantäne.

21. Dezember 2021

Am heutigen Dienstag, 21. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 19.019 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 29 neue Infektionen gemeldet.

Von den 19.019 Indexfällen sind 1.657 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 19.019 bestätigten Corona-Fällen gelten 17.532 als genesen; 257 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 54 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 186,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.489 Personen in häuslicher Quarantäne.

20. Dezember 2021

Am heutigen Montag, 20. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.990 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 44 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.990 Indexfällen sind 1.649 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 393,1).

In einer Einrichtung für die Begleitung von Familien, Kindern und Jugendlichen im nördlichen Kreisgebiet gibt es aktuell 13 Indexfälle. Das Labor informierte den Kreis Kleve, dass aufgrund der routinemäßigen Typisierung bei einem dieser Indexfälle ein Verdacht auf die Omikron-Mutation besteht. Diese Probe ist ebenso wie die Probe von einem weiteren Indexfall dieses Ausbruchsgeschehens zur Vollsequenzierung in ein Labor gegeben worden. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Die Betroffenen wie alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Es gibt ein weiteres Ausbruchsgeschehen in einem Wohnverbund des Landschaftsverbandes Rheinland in Goch. Nach einer Reihentestung gibt es dort aktuell insgesamt 21 Indexfälle. Eine erneute Reihentestung ist terminiert.

Von den insgesamt 18.990 bestätigten Corona-Fällen gelten 17.316 als genesen; 254 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 51 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 193,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.538 Personen in häuslicher Quarantäne.

19. Dezember 2021

Am Sonntag, 19. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.946 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 140 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.946 Indexfällen sind 1.642 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 18.946 bestätigten Corona-Fällen gelten 17.305 als genesen; 253 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 49 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 188,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.571 Personen in häuslicher Quarantäne.

16. Dezember 2021

Am heutigen Donnerstag, 16. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.640 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 93 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.640 Indexfällen sind 1.595 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 327,6).

Es liegen im Kreisgebiet mittlerweile insgesamt 8 durch Sequenzierung bestätigte Omikron-Fälle vor. Bei 20 weiteren epidemiologisch positiven Fällen wurde eine Sequenzierung veranlasst, ein abschließendes Laborergebnis liegt hier noch nicht vor. Insgesamt konnten bei diesem Ausbruchsgeschehen in Zusammenarbeit mit der Stadt Rees bislang 28 Fälle identifiziert werden.

Es gibt ein Ausbruchsgeschehen mit 20 Indexfällen in der Justizvollzugsanstalt in Geldern. Es wurde eine Reihentestung veranlasst. Das Gesundheitsamt steht mit der Einrichtung in engem Kontakt.

Von den insgesamt 18.640 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.893 als genesen; 250 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 54 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 210,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.372 Personen in häuslicher Quarantäne.

15. Dezember 2021

Am heutigen Mittwoch, 15. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.547 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 148 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.547 Indexfällen sind 1.574 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 18.547 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.748 als genesen; 249 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 57 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 235,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.333 Personen in häuslicher Quarantäne.

14. Dezember 2021

Am heutigen Dienstag, 14. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.399 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 34 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.399 Indexfällen sind 1.562 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz:)

Von den insgesamt 18.399 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.539 als genesen; 248 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 61 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 263,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.300 Personen in häuslicher Quarantäne.

13. Dezember 2021

Am heutigen Montag, 13. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.365 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 70 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.365 Indexfällen sind 1.535 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 296,6).

Von den insgesamt 18.365 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.301 als genesen; 247 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 62 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 278,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.365 Personen in häuslicher Quarantäne.

12. Dezember 2021

Am heutigen Sonntag, 12. Dezember, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.295 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 294 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.295 Indexfällen sind 1.531 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 282,8)

Von den insgesamt 18.295 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.295 als genesen; 245 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 61 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 268,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.417 Personen in häuslicher Quarantäne.

10. Dezember 2021

Am Freitag, 10. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 18.001 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 94 neue Infektionen gemeldet.

Von den 18.001 Indexfällen sind 1.511 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 18.001 bestätigten Corona-Fällen gelten 16.029 als genesen; 245 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 62 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 271,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.489 Personen in häuslicher Quarantäne.

9. Dezember 2021

Am Donnerstag, 09. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.907 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 214 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.907 Indexfällen sind 1.500 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 17.907 bestätigten Corona-Fällen gelten 15.886 als genesen; 242 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 61 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 292,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.469 Personen in häuslicher Quarantäne.

8. Dezember 2021

Am heutigen Mittwoch, 8. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.693 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 166 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.693 Indexfällen sind 1.485 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 196,6).

Von den insgesamt 17.693 bestätigten Corona-Fällen gelten 15.735 als genesen; 237 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 57 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 298,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.355 Personen in häuslicher Quarantäne.

7. Dezember 2021

Am heutigen Dienstag, 7. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.527 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 170 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.527 Indexfällen sind 1.468 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 217,2).

Von den insgesamt 17.527 bestätigten Corona-Fällen gelten 15.530 als genesen; 236 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 63 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 310,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.311 Personen in häuslicher Quarantäne.

6. Dezember 2021

Am heutigen Montag, 6. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.357 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 47 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.357 Indexfällen sind 1.449 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 162,1).

Von den insgesamt 17.357 bestätigten Corona-Fällen gelten 15.264 als genesen; 232 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 53 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 289,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.331 Personen in häuslicher Quarantäne.

5. Dezember 2021

Am heutigen Sonntag, 05. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.310 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 215 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.310 Indexfällen sind 1.449 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 17.310 bestätigten Corona-Fällen gelten 15.204 als genesen; 231 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 53 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 287,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.384 Personen in häuslicher Quarantäne.

3. Dezember 2021

Am heutigen Freitag, 03. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 17.095 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 212 neue Infektionen gemeldet.

Von den 17.095 Indexfällen sind 1.437 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 17.095 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.971 als genesen; 230 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 61 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 323,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.462 Personen in häuslicher Quarantäne.

2. Dezember 2021

Am heutigen Donnerstag, 2. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.883 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 199 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.883 Indexfällen sind 1.428 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 220,7).

Bei vier bereits gemeldeten Indexfällen in Rees besteht weiterhin der Verdacht auf eine Corona-Infektion mit der neuen Omikron-Variante. Alle vier Tests werden im Labor sequenziert. Die Laborergebnisse stehen aktuell noch aus.

Von den insgesamt 16.883 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.818 als genesen; 228 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 53 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 312,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.431 Personen in häuslicher Quarantäne.

1. Dezember 2021

Am heutigen Mittwoch, 1. Dezember 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.684 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 224 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.684 Indexfällen sind 1.414 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 231)

Bei zwei gemeldeten Indexfällen in Rees besteht weiterhin der Verdacht auf eine Corona-Infektion mit der neuen Omikron-Variante. Beide waren jeweils mit einer Reisebegleitung in Südafrika. Die Laborergebnisse stehen noch aus. Hinzu kommen insgesamt drei positiv getestete enge Kontaktpersonen als weitere Verdachtsfälle. Aktuell gibt es zudem ein größeres Ausbruchsgeschehen in einer Sammelunterkunft in Geldern, wie der Kreis Kleve mitteilt.

Von den insgesamt 16.684 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.691 als genesen; 227 Personen sind verstorben. Die 226. verstorbene Person war Anfang 90 und kam aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 49 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 308,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.340 Personen in häuslicher Quarantäne.

30. November 2021

Am heutigen Dienstag, 30. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.460 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 179 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.460 Indexfällen sind 1.405 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 244,8)

Bei einem zweiten Indexfall in Rees besteht der Verdacht auf eine Corona-Infektion mit der neuen Omikron-Variante. Die Person reiste mit einer weiteren Person von Südafrika nach Frankfurt am Main. Sie hat leichte Krankheitssymptome und wurde PCR-positiv getestet. Das Ergebnis der Sequenzierung wird in einigen Tagen erwartet.

Von den insgesamt 16.460 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.543 als genesen; 225 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 43 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 299,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.258 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. November 2021

Am heutigen Montag, 29. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.281 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 26 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.281 Indexfällen sind 1.402 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 275,9).

Bei einem Indexfall in Rees besteht der Verdacht auf eine Corona-Infektion mit der neuen Omikron-Variante. Die Person reiste mit ihrem Partner am 23. November 2021 von Johannesburg (Südafrika) nach Frankfurt am Main, hat Krankheitssymptome und wurde PCR-positiv getestet. Das Ergebnis der Sequenzierung wird in einigen Tagen erwartet.

Von den insgesamt 16.281 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.392 als genesen; 225 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 44 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 275,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.298 Personen in häuslicher Quarantäne.

28. November 2021

Am heutigen Sonntag, 28. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.255 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 248 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.255 Indexfällen sind 1.399 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 16.255 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.359 als genesen; 224 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 44 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 285,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.320 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. November 2021

Am heutigen Freitag, 26. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 16.007 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 189 neue Infektionen gemeldet.

Von den 16.007 Indexfällen sind 1.385 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 16.007 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.212 als genesen; 224 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 41 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 301,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.368 Personen in häuslicher Quarantäne.

25. November 2021

Am heutigen Donnerstag, 25. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 15.818 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 146 neue Infektionen gemeldet.

Von den 15.818 Indexfällen 1.364 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 203,4).

Ein größeres Ausbruchsgeschehen gibt es in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Rees bekannt. Dort wurden bislang 14 Indexfälle in zwei Kita-Gruppen nachgewiesen.

Von den insgesamt 15.818 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.113 als genesen; 222 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 39 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 288,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.288 Personen in häuslicher Quarantäne.

24. November 2021

Am heutigen Mittwoch, 24. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 15.672 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 281 neue Infektionen gemeldet.

Von den 15.672 Indexfällen sind 1.347 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer (7-Tage-Inzidenz: 155,2).

Von den insgesamt 15.672 bestätigten Corona-Fällen gelten 14.020 als genesen; 222 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 42 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 287,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.213 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. November 2021

Am heutigen Dienstag, 23. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 15.391 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 177 neue Infektionen gemeldet.

Von den 15.391 Indexfällen sind 1.334 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Ein größeres Ausbruchsgeschehen gibt es in einer Wohngemeinschaft für Seniorinnen und Senioren im südlichen Kreisgebiet. Aktuell sind dort 10 Indexfälle nachgewiesen.

Von den insgesamt 15.391 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.931 als genesen; 221 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 38 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 249,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.123 Personen in häuslicher Quarantäne.

22. November 2021

Am heutigen Montag, 22. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 15.214 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 304 neue Infektionen gemeldet.

Von den 15.214 Indexfällen sind 1.322 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 15.214 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.816 als genesen; 219 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 32 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 210,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.071 Personen in häuslicher Quarantäne.

19. November 2021

Am heutigen Freitag, 19. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.910 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 124 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.910 Indexfällen sind 1.312 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.910 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.697 als genesen; 216 Personen sind verstorben. Die 214. verstorbene Person ist Anfang 70 und kommt aus Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 32 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 178,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.137 Personen in häuslicher Quarantäne.

18. November 2021

Am heutigen Donnerstag, 18. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.786 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 111 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.786 Indexfällen sind 1.305 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.786 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.638 als genesen; 211 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 33 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 165,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.136 Personen in häuslicher Quarantäne.

17. November 2021

Am heutigen Mittwoch, 17. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.675 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 125 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.675 Indexfällen sind 1.302 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.675 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.545 als genesen; 209 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 32 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 170,6. Dies ist ein neuer Höchststand. Die bislang höchste 7-Tage-Inzidenz gab es am 26. April 2021 mit einem Wert von 166,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.140 Personen in häuslicher Quarantäne.

16. November 2021

Am heutigen Dienstag, 16. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.550 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 73 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.550 Indexfällen sind 1.283 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.550 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.451 als genesen; 209 Personen sind verstorben. Die 206. verstorbene Person war Anfang 80 und kommt aus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Drei weitere verstorbene Personen kommen aus Geldern. Die 207. verstorbene Person war Mitte 60, die 208. verstorbene Person war Anfang 90 und die 209. verstorbene Person war Mitte 60. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei erneut bei 152,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.080 Personen in häuslicher Quarantäne.

15. November 2021

Am heutigen Montag, 15. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.477 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 34 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.477 Indexfällen sind 1.277 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.477 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.434 als genesen; 205 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 33 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 152,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.035 Personen in häuslicher Quarantäne.

12. November 2021

Am heutigen Freitag, 12. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 14.303 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 110 neue Infektionen gemeldet.

Von den 14.303 Indexfällen sind 1.265 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 14.303 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.349 als genesen; 205 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 32 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 141,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 917 Personen in häuslicher Quarantäne.

9. November 2021

Am heutigen Dienstag, 9. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.991 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 35 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.991 Indexfällen sind 1.258 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Ein größeres Ausbruchsgeschehen gibt es an der Realschule an der Fleuth in Geldern. Aktuell sind dort neun Indexfälle nachgewiesen. Eine Reihentestung hat bereits stattgefunden, eine weitere wird in den kommenden Tagen folgen. Der Kreis Kleve steht im engen Austausch mit der Schulleitung.

Von den insgesamt 13.991 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.182 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 20 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 116,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 802 Personen in häuslicher Quarantäne.

8. November 2021

Am heutigen Montag, 08. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.956 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag keine neuen Infektionen gemeldet.

Von den 13.956 Indexfällen sind 1.251 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.956 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.105 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 21 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 109,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 785 Personen in häuslicher Quarantäne.

7. November 2021

Am heutigen Sonntag, 7. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.956 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 150 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.956 Indexfällen sind 1.250 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.956 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.091 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 19 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 115,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 768 Personen in häuslicher Quarantäne.

5. November 2021

Am heutigen Freitag, 5. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.806 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 98 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.806 Indexfällen sind 1.239 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Dem Kreis Kleve ist ein größeres Ausbruchsgeschehen an der Waldorfschule Niederrhein in Uedem bekannt geworden. Aktuell sind dort zehn Indexfälle nachgewiesen worden – zwei davon liegen in der Zuständigkeit eines anderen Gesundheitsamtes. Der Kreis Kleve steht im engen Austausch mit der Schulleitung.

Von den insgesamt 13.806 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.038 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 18 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 92,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 749 Personen in häuslicher Quarantäne.

4. November 2021

Am heutigen Donnerstag, 4. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.708 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 63 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.708 Indexfällen sind 1.231 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.708 bestätigten Corona-Fällen gelten 13.006 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 17 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 80,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 699 Personen in häuslicher Quarantäne.

3. November 2021

Am heutigen Mittwoch, 03. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.601 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 9 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.601 Indexfällen sind 1.223 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.601 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.980 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 16 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 71,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 674 Personen in häuslicher Quarantäne.

2. November 2021

Am heutigen Dienstag, 02. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.592 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 8 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.592 Indexfällen sind 1.220 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.592 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.954 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 85,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 657 Personen in häuslicher Quarantäne.

1. November 2021

Am heutigen Montag, 1. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.584 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 117 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.584 Indexfällen sind 1.220 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.584 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.920 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 14 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 95,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 683 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. Oktober 2021

Am heutigen Freitag, 29. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.467 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 60 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.467 Indexfällen sind 1.213 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Ein größeres Ausbruchsgeschehen lässt sich nach Angaben des Kreises Kleve auf eine kirchliche Veranstaltung zurückführen. Bei dem Ausbruchsgeschehen aufgrund der kirchlichen Veranstaltung ist die Zahl der nachgewiesenen Fälle auf nunmehr 32 angestiegen. Das Gesundheitsamt des Kreises Kleve steht im engen Kontakt zu den Betroffenen.

Von den insgesamt 13.467 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.893 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 13 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 80,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 621 Personen in häuslicher Quarantäne.

28. Oktober 2021

Am heutigen Donnerstag, 28. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.407 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 58 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.407 Indexfällen 1.209 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Ein größeres Ausbruchsgeschehen lässt sich nach Angaben des Kreises Kleve auf eine kirchliche Veranstaltung zurückführen. Aktuell sind dem Kreis in diesem epidemiologischen Zusammenhang 18 Indexfälle bekannt.

Von den insgesamt 13.407 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.887 als genesen; 204 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 15 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 67,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 597 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bei 76 der 80 Pflegeeinrichtungen – stationäre Häuser und Tagespflege – haben die Auffrischungsimpfungen bereits stattgefunden. Für die übrigen vier Einrichtungen stehen bereits Termine fest. Damit werden in Kürze die Drittimpfungen in allen Pflegeheimen des Kreises abgeschlossen sein.

27. Oktober 2021

Am heutigen Mittwoch, 27. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.349 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 75 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.349 Indexfällen sind 1.207 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Trotz der vergleichsweise hohen Zahl an Neuinfektionen seit dem Vortag ist dem Kreis Kleve aktuell kein größerer Ausbruch bekannt. Die Fälle gehören zu keinem zusammenhängenden Infektionsgeschehen in einer Einrichtung oder einem Unternehmen.

Von den insgesamt 13.349 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.871 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 14 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 58,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 536 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. Oktober 2021

Am heutigen Dienstag, 26. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.274 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 8 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.274 Indexfällen sind 1.203 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.274 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.851 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 11 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 42,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 487 Personen in häuslicher Quarantäne.

25. Oktober 2021

Am heutigen Montag, 25. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.266 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 8 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.266 Indexfällen sind 1.203 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.266 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.836 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 11 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 46,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 511 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. Oktober 2021

Am heutigen Sonntag, 24. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.258 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Freitag 65 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.258 Indexfällen sind 1.202 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.258 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.832 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 10 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 46,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 499 Personen in häuslicher Quarantäne.

22. Oktober 2021

Am heutigen Freitag, 22. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.193 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 17 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.193 Indexfällen sind 1.201 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Von den insgesamt 13.193 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.808 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 10 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 31,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 474 Personen in häuslicher Quarantäne.

21. Oktober 2021

Am heutigen Donnerstag, 21. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.176 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Mittwoch 32 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.176 Indexfällen sind 1.200 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.176 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.783 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 34,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 455 Personen in häuslicher Quarantäne.

20. Oktober 2021

Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.144 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Dienstag 30 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.144 Indexfällen sind 1.199 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.144 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.768 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 29,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 406 Personen in häuslicher Quarantäne.

19. Oktober 2021

Am heutigen Dienstag, 19. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.114 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Montag 3 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.114 Indexfällen sind 1.197 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.114 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.749 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 22,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 366 Personen in häuslicher Quarantäne.

18. Oktober 2021

Am heutigen Montag, 18. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.111 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Sonntag 1 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.111 Indexfällen sind 1.196 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.111 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.720 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 25,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 381 Personen in häuslicher Quarantäne.

17. Oktober 2021

Am heutigen Sonntag, 17. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.110 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 28 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.110 Indexfällen sind 1.196 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.110 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.718 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 25,2. Am Samstag lag der Wert bei 24,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 348 Personen in häuslicher Quarantäne.

15. Oktober 2021

Am heutigen Freitag, 15. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.082 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Donnerstag 19 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.082 Indexfällen sind 1.190 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.082 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.696 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 30,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 364 Personen in häuslicher Quarantäne.

14. Oktober 2021

Am heutigen Donnerstag, 14. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.063 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 21 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.063 Indexfällen sind 1.187 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.063 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.686 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 30,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 381 Personen in häuslicher Quarantäne.

13. Oktober 2021

Am heutigen Mittwoch, 13. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.042 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 17 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.042 Indexfällen sind 1.186 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.042 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.675 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 29,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 401 Personen in häuslicher Quarantäne.

12. Oktober 2021

Am heutigen Dienstag, 12. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.025 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Montag 1 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.025 Indexfällen sind 1.184 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.025 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.657 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 30,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 420 Personen in häuslicher Quarantäne.

11. Oktober 2021

Am heutigen Montag, 11. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.024 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Sonntag 6 neue Infektionen gemeldet.

Von den 13.024 Indexfällen sind 1.183 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.024 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.638 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 34,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 416 Personen in häuslicher Quarantäne.

10. Oktober 2021

Am heutigen Sonntag, 10. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.018 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 41 neue Infektion gemeldet.

Von den 13.018 Indexfällen sind 1.183 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 13.018 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.627 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 32,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 413 Personen in häuslicher Quarantäne.

8. Oktober 2021

Am heutigen Freitag, 08. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.977 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 19 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.977 Indexfällen sind 1.183 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.977 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.613 als genesen; 203 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 28,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 285 Personen in häuslicher Quarantäne.

7. Oktober 2021

Am heutigen Donnerstag, 07. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.958 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 25 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.958 Indexfällen sind 1.177 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.958 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.613 als genesen; 202 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,1.

Aktuell befinden sich insgesamt 295 Personen in häuslicher Quarantäne.

6. Oktober 2021

Am heutigen Mittwoch, 6. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.933 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 27 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.933 Indexfällen sind 1.175 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.933 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.601 als genesen; 202 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 10 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 25,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 258 Personen in häuslicher Quarantäne.

4. Oktober 2021

Am heutigen Montag, 04. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.906 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit dem gestrigen Sonntag keine neue Infektion gemeldet.

Von den 12.906 Indexfällen sind 1.170 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.906 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.578 als genesen; 201 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 11 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 22,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 260 Personen in häuslicher Quarantäne.

3. Oktober 2021

Am heutigen Sonntag, 03. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.906 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 27 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.906 Indexfällen sind  1.170 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.906 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.575 als genesen; 201 Personen sind verstorben. Die 201. verstorbene Person ist Anfang 60 und kommt aus Wallfahrtsstadt Kevelaer. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 11 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 24,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 278 Personen in häuslicher Quarantäne.

1. Oktober 2021

Am heutigen Freitag, 1. Oktober 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.879 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 13 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.879 Indexfällen sind 1.167 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.879 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.551 als genesen; 200 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 9 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 21,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 279 Personen in häuslicher Quarantäne.

30. September 2021

Am heutigen Donnerstag, 30. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.866 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 23 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.866 Indexfällen sind 1.165 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.866 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.536 als genesen; 200 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 10 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 19,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 286 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. September 2021

Am heutigen Mittwoch, 29. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.843 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Dienstag 17 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.843 Indexfällen sind 1.161 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.843 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.520 als genesen; 200 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 16,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 273 Personen in häuslicher Quarantäne.

28. September 2021

Am heutigen Dienstag, 28. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.826 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Montag 3 neue Infektion gemeldet.

Von den 12.826 Indexfällen sind 1.159 (Korrektur -1) in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.826 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.498 als genesen; 200 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 15,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 279 Personen in häuslicher Quarantäne.

27. September 2021

Am heutigen Montag, 27. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr weiterhin insgesamt 12.823 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurde seit Sonntag keine neue Infektion gemeldet.

Von den 12.823 Indexfällen sind 1.160 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.823 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.479 als genesen; 200 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 9 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 15,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 306 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. September 2021

Am heutigen Sonntag, 26. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.823 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Freitag 12 neue Infektionen gemeldet.

Von den 12.823 Indexfällen sind 1.160 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.823 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.474 als genesen; 199 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 9 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 15,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 315 Personen in häuslicher Quarantäne.

24. September 2021

Am heutigen Freitag, 24. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.811 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden 7 neue Infektionen gemeldet.

Von den 12.811 Indexfällen sind 1.158 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.811 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.443 als genesen; 199 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 19,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 349 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. September 2021

Am heutigen Donnerstag, 23. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt erneut 12.804 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden 15 neue Infektionen gemeldet.

Von den 12.804 Indexfällen sind 1.158 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.804 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.414 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 24,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 374 Personen in häuslicher Quarantäne.

22. September 2021

Am heutigen Mittwoch, 22. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt erneut 12.789 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden 16 neue Infektionen gemeldet.

Von den 12.789 Indexfällen sind 1.158 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.789 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.392 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 25,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 399 Personen in häuslicher Quarantäne.

21. September 2021

Am heutigen Dienstag, 21. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt erneut 12.773 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden keine neuen Infektionen gemeldet.

Von den 12.773 Indexfällen sind 1.157 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.773 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.337 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 466 Personen in häuslicher Quarantäne.

20. September 2021

Am heutigen Montag, 20. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.773 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 1 Fall erhöht.

Von den 12.773 Indexfällen sind 1.151 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.773 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.285 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 27,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 510 Personen in häuslicher Quarantäne.

19. September 2021

Am heutigen Sonntag, 19. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.772 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 40 Fälle erhöht.

Von den 12.772 Indexfällen sind 1.151 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.772 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.256 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 4 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 28,1. 

Aktuell befinden sich insgesamt 578 Personen in häuslicher Quarantäne.

17. September 2021

Am heutigen Freitag, 17. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.732 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 16 Fälle erhöht.

Von den 12.732 Indexfällen sind 1.150 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.732 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.203 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 34,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 669 Personen in häuslicher Quarantäne.

16. September 2021

Am heutigen Donnerstag, 16. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.716 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Mittwoch um 12 Fälle erhöht.

Von den 12.716 Indexfällen sind 1.150 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.716 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.146 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 39,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 769 Personen in häuslicher Quarantäne.

15. September 2021

Am heutigen Mittwoch, 15. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.704 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Dienstag um 19 Fälle erhöht.

Von den 12.704 Indexfällen sind 1.146 (Korrektur) in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.704 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.115 als genesen; 198 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 6 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 51,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 824 Personen in häuslicher Quarantäne.

14. September 2021

Am heutigen Dienstag, 14. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.685 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 10 Fälle erhöht.

Von den 12.685 Indexfällen sind 1.148 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.685 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.080 als genesen; 197 Personen sind verstorben.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 62,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 965 Personen in häuslicher Quarantäne.

13. September 2021

Am heutigen Montag, 13. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.675 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 13 Fälle erhöht.

Von den 12.675 Indexfällen sind 1.146 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.675 bestätigten Corona-Fällen gelten 12.030 als genesen; 195 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 8 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 64,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.125 Personen in häuslicher Quarantäne.

12. September 2021

Am heutigen Sonntag, 12. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.662 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 59 Fälle erhöht.

Von den 12.603 Indexfällen sind 1.142 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.662 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.995 als genesen; 195 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 8 Personen im Krankenhaus. 

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt erneut bei 68,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.165 Personen in häuslicher Quarantäne.

10. September 2021

Am heutigen Freitag, 10. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.603 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 47 Fälle erhöht.

Von den 12.603 Indexfällen sind 1.140 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.603 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.935 als genesen; 195 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 9 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt erneut bei 80,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.244 Personen in häuslicher Quarantäne.

9. September 2021

Am heutigen Donnerstag, 9. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.556 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Mittwoch um 76 Fälle erhöht.

Von den 12.556 Indexfällen sind 1.130 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 12.556 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.896 als genesen; 195 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 10 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 80,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.194 Personen in häuslicher Quarantäne.

8. September 2021

Am heutigen Mittwoch, 8. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.480 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Dienstag um 27 Fälle erhöht.

Von den 12.480 Indexfällen sind 1.125 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 70,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.188 Personen in häuslicher Quarantäne.

7. September 2021

Am heutigen Dienstag, 7. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.453 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 11 Fälle erhöht.

Von den 12.453 Indexfällen sind 1.120 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 84,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.218 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bis zum 6. September wurden im Kreis Kleve insgesamt 408.301 Impfdosen als verimpft gemeldet (bis zum 30. August waren es 402.810). Die Impfquote im Kreis Kleve liegt bei den Altersgruppen ab 12 Jahren aktuell insgesamt bei 77,7 Prozent bei den Erstimpfungen sowie 68,1 Prozent bei den Zweitimpfungen. 

6. September 2021

Am heutigen Montag, 6. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.442 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 38 Fälle erhöht.

Von den 12.442 Indexfällen sind 1.113 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 89,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.262 Personen in häuslicher Quarantäne.

5. September 2021

Am heutigen Sonntag, 5. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.404 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 85 Fälle erhöht.

Von den 12.404 Indexfällen sind 1.110 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Aufgrund von Server-Arbeiten beim Kreis Kleve können die neu gemeldeten Corona-Indexfälle an diesem Wochenende nicht den Städten und Gemeinden im Kreisgebiet zugeteilt werden. Die Zuteilung wird im Laufe der Woche nachgeholt.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 82,3.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.218 Personen in häuslicher Quarantäne.

3. September 2021

Am heutigen Freitag, 3. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.319 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 52 Fälle erhöht.

Von den 12.319 Indexfällen sind 1.109 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 75,6.

Von den insgesamt 12.319 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.706 als genesen; 192 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 18 Personen im Krankenhaus.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.126 Personen in häuslicher Quarantäne.

2. September 2021

Am heutigen Donnerstag, 2. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.267 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Mittwoch um 64 Fälle erhöht.

Von den 12.267 Indexfällen sind 1.105 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 72,4.

Von den insgesamt 12.267 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.672 als genesen; 192 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 12 Personen im Krankenhaus.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.102 Personen in häuslicher Quarantäne.

1. September 2021

Am heutigen Mittwoch, 1. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.203 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Dienstag um 41 Fälle erhöht.

Von den 12.203 Indexfällen sind 1.103 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 63,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.114 Personen in häuslicher Quarantäne.

31. August 2021

Am heutigen Dienstag, 31. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.162 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 17 Fälle erhöht.

Von den 12.162 Indexfällen sind 1.096 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 62,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.171 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bis zum 30. August wurden im Kreis Kleve insgesamt 402.810 Impfdosen als verimpft gemeldet (bis zum 22. August waren es 389.256). Die Impfquote im Kreis Kleve liegt bei den Altersgruppen ab 12 Jahren aktuell insgesamt bei 76,5 Prozent bei den Erstimpfungen sowie 66,8 Prozent bei den Zweitimpfungen. 

30. August 2021

Am heutigen Montag, 30. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.145 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 27 Fälle erhöht.

Von den 12.145 Indexfällen sind 1.093 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die Labore haben dem Kreis Kleve seit Beginn des Schuljahres am 18. August 2021 aus rund 38 Einrichtungen im Kreisgebiet insgesamt 60 positive Corona-Tests gemeldet. Dabei handelt es sich um Einzelfälle an Schulen und in Kindertageseinrichtungen. Die 60 Indexfälle sowie insgesamt 399 enge Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 63,5.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.100 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. August 2021

Am heutigen Sonntag, 29. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.118 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 54 Fälle erhöht.

Von den 12.118 Indexfällen sind 1.091 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 60,6. Am Samstag lag der Wert bei 57,4.

Aktuell befinden sich insgesamt 1.097 Personen in häuslicher Quarantäne.

27. August 2021

Am heutigen Freitag, 27. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.064 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 54 Fälle erhöht.

Von den 12.064 Indexfällen sind 1.085 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer,

Von den insgesamt 12.064 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.556 als genesen; 192 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 8 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 66,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 959 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. August 2021

Am heutigen Donnerstag, 26. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.010 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Mittwoch um 37 Fälle erhöht.

Von den 12.010 Indexfällen sind 1.083 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die Labore haben dem Kreis Kleve seit Beginn des Schuljahres am 18. August 2021 aus rund 32 Einrichtungen im Kreisgebiet insgesamt 53 positive Corona-Tests gemeldet. Dabei handelt es sich um Einzelfälle an Schulen und in Kindertageseinrichtungen. Eine Häufung von Fällen in einer Einrichtung im Kreisgebiet ist derzeit nicht bekannt. Die 53 Indexfälle sowie insgesamt 297 enge Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 56,0. 

Aktuell befinden sich insgesamt 853 Personen in häuslicher Quarantäne.

25. August 2021

Am heutigen Mittwoch, 25. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.973 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 35 Fälle erhöht.

Von den 11.973 Indexfällen sind 1.077 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 11.973 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.535 als genesen; 192 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 56,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 781 Personen in häuslicher Quarantäne.

24. August 2021

Am heutigen Dienstag, 24. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.938 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 18 Fälle erhöht.

Von den 11.938 Indexfällen sind 1.076 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die Labore haben dem Kreis Kleve aus rund 20 Einrichtungen im Kreisgebiet positive Corona-Tests gemeldet. Dabei handelt es sich um Einzelfälle an Schulen und in Kindertageseinrichtungen. Eine Häufung von Fällen in einer Einrichtung im Kreisgebiet ist derzeit nicht bekannt.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 50,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 743 Personen in häuslicher Quarantäne.

23. August 2021

Am heutigen Montag, 23. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.920 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 8 Fälle erhöht.

Von den 11.920 Indexfällen sind 1.075 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 50,6. 

Aktuell befinden sich insgesamt 655 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bis zum 22. August wurden im Kreis Kleve insgesamt 389.256 Impfdosen als verimpft gemeldet (bis zum 16. August waren es 378.748).

Die Impfquote im Kreis Kleve liegt bei der Gesamtbevölkerung aktuell bei 74,4 Prozent bei den Erstimpfungen sowie 64,3 Prozent bei den Zweitimpfungen. 

22. August 2021

Am heutigen Sonntag, 22. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.912 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 83 Fälle erhöht.

Von den 11.912 Indexfällen sind 1.075 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer. 34 Indexfälle befinden sich noch in Bearbeitung und können daher noch nicht den einzelnen Kommunen zugeordnet werden.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 49,6. Am Samstag lag der Wert bei 43,5. Da auch in Nordrhein-Westfalen der Wert über 35 liegt, greifen derzeit Einschränkungen einheitlich in ganz NRW (siehe Coronaschutzverordnung).

Aktuell befinden sich insgesamt 715 Personen in häuslicher Quarantäne.

20. August 2021

Am heutigen Freitag, 20. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.829 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 30 Fälle erhöht.

Von den 11.799 Indexfällen sind 1.070 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Von den insgesamt 11.829 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.456 als genesen; 191 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 5 Personen im Krankenhaus.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 30,7. 

Aktuell befinden sich insgesamt 503 Personen in häuslicher Quarantäne..

19. August 2021

Am heutigen Donnerstag, 19. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.799 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Mittwoch um 28 Fälle erhöht.

Von den 11.799 Indexfällen sind 1.066 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 25,3. 

Aktuell befinden sich insgesamt 489 Personen in häuslicher Quarantäne.

18. August 2021

Am heutigen Mittwoch, 18. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.771 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Dienstag um 21 Fälle erhöht.

Von den 11.771 Indexfällen sind 1.065 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 20,2. 

Aktuell befinden sich insgesamt 534 Personen in häuslicher Quarantäne.

17. August 2021

Am heutigen Dienstag, 17. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.750 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Montag um 5 Fälle erhöht.

Von den 11.750 Indexfällen sind 1.061 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 22,1. 

Aktuell befinden sich insgesamt 579 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bis zum 16. August wurden im Kreis Kleve insgesamt 378.748 Impfdosen als verimpft gemeldet (bis zum 9. August waren es 362.103). 

16. August 2021

Am heutigen Montag, 16. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.745 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Sonntag um 3 Fälle erhöht.

Von den 11.745 Indexfällen sind 1.061 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 24,0. 

Aktuell befinden sich insgesamt 621 Personen in häuslicher Quarantäne. 

15. August 2021

Am heutigen Sonntag, 15. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.742 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Freitag um 23 Fälle erhöht.

Von den 11.742 Indexfällen sind sind 1.060 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 23,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 605 Personen in häuslicher Quarantäne. 

13. August 2021

Am heutigen Freitag, 13. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.719 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 22 Fälle erhöht.

Von den 11.697 Indexfällen sind 1.059 (Korrektur) in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,9.

Aktuell befinden sich insgesamt 643 Personen in häuslicher Quarantäne. 

12. August 2021

Am heutigen Donnerstag, 12. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.697 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Mittwoch um 20 Fälle erhöht.

Von den 11.697 Indexfällen sind 1.060 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 23,4. 

Aktuell befinden sich insgesamt 665 Personen in häuslicher Quarantäne. 

11. August 2021

Am heutigen Mittwoch, 11. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.677 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Dienstag um 17 Fälle erhöht.

Von den 11.677 Indexfällen sind 1.056 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 22,4. 

Aktuell befinden sich insgesamt 563 Personen in häuslicher Quarantäne. 

10. August 2021

Am heutigen Dienstag, 10. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.661 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Montag um 1 Fall erhöht.

Von den 11.661 Indexfällen sind 1.055 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 20,8. 

Aktuell befinden sich insgesamt 607 Personen in häuslicher Quarantäne. 

9. August 2021

Am Montag, 9. August, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0 Uhr insgesamt 11.660 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Sonntag um acht Fälle erhöht.

Von den 11.660 Indexfällen sind 1.054 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die um 0 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt wiederholt bei 26,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 641 Personen in häuslicher Quarantäne.

Von den insgesamt 11.660 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.301 als genesen; 190 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell sieben Personen im Krankenhaus.

8. August 2021

Am Sonntag, 8. August, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0 Uhr insgesamt 11.652 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Freitag um 24 Fälle erhöht.

Von den 11.652 Indexfällen sind 1.053 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für um 0 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,2. Am Samstag lag der Wert bei 26,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 627 Personen in häuslicher Quarantäne.

Von den insgesamt 11.652 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.297 als genesen; 190 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell acht Personen im Krankenhaus.

6. August 2021

Am heutigen Freitag, 6. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.628 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Donnerstag um 15 Fälle erhöht.

Von den 11.613 Indexfällen sind 1.052 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 27,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 771 Personen in häuslicher Quarantäne.

5. August 2021

Am heutigen Donnerstag, 5. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.613 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Mittwoch um 17 Fälle erhöht.

Von den 11.613 Indexfällen sind 1.049 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,9. 

Aktuell befinden sich insgesamt 785 Personen in häuslicher Quarantäne. 

4. August 2021

Am heutigen Mittwoch, 4. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.596 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Dienstag um 23 Fälle erhöht.

Von den 11.596 Indexfällen sind 1.047 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 27,8. 

Aktuell befinden sich insgesamt 612 Personen in häuslicher Quarantäne. 

3. August 2021

Am Dienstag, 3. August, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0 Uhr insgesamt 11.573 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt ist bei dieser Summe bereits 1 zusätzlicher Altfall hinzugerechnet. Dieser muss jedoch noch einer einzelnen Kommune zugeordnet werden. Durch die abgeschlossene Softwareumstellung auf SORMAS-X kann dies erst in den kommenden Tagen erfolgen. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Montag um sechs Fälle erhöht.

Von den 11.573 Indexfällen sind 1.043 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für um 0 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 24,6.

Aktuell befinden sich insgesamt 627 Personen in häuslicher Quarantäne.

Von den insgesamt 11.573 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.266 als genesen; 189 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 7 Personen im Krankenhaus.

2. August 2021

Am heutigen Montag, 2. August 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt weiterhin 11.567 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits 5 zusätzliche Altfälle hinzugerechnet. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Sonntag nicht erhöht.

Von den 11.567 Indexfällen sind 1.042 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,2. 

Aktuell befinden sich insgesamt 650 Personen in häuslicher Quarantäne. 

1. August 2021

Am Sonntag, 1. August, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.567 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits acht zusätzliche Altfälle hinzugerechnet. Diese müssen jedoch noch den einzelnen Kommunen zugeordnet werden. Durch die abgeschlossene Softwareumstellung auf SORMAS-X kann dies erst in den kommenden Tagen erfolgen. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Freitag um 27 Fälle erhöht.

Von den 11.567 Indexfällen sind 1.042 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 26,9. Am gestrigen Samstag lag sie bei 23,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 577 Personen in häuslicher Quarantäne.

Von den insgesamt 11.567 bestätigten Corona-Fällen gelten 11.245 als genesen; 189 Personen sind verstorben. Im Kreisgebiet befindet sich aktuell 1 Person im Krankenhaus.

30. Juli 2021

Am heutigen Freitag, 30. Juli 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.537 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits 5 zusätzliche Altfälle hinzugerechnet. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Donnerstag um 27 Fälle erhöht.

Von den 11.537 Indexfällen sind 1.040 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 21,8.

Aktuell befinden sich insgesamt 457 Personen in häuslicher Quarantäne.

29. Juli 2021

Am heutigen Donnerstag, 29. Juli, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.521 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits elf zusätzliche Altfälle hinzugerechnet. Diese müssen jedoch noch den einzelnen Kommunen zugeordnet werden. Durch die abgeschlossene Softwareumstellung auf SORMAS-X kann dies erst in den kommenden Tagen erfolgen. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Mittwoch um 20 Fälle erhöht.

Von den 11.521 Indexfällen sind 1.040 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 18,2.

Im Kreisgebiet befindet sich aktuell vier Personen im Krankenhaus.

28. Juli 2021

Am heutigen Mittwoch, 28. Juli 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.498 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Korrektur der Datenbanken beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits 11 zusätzliche Altfälle hinzugerechnet. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Dienstag um 6 Fälle erhöht.

Von den 11.498 Indexfällen sind 1.038 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 14,7.

Aktuell befinden sich insgesamt 300 Personen in häuslicher Quarantäne.

27. Juli 2021

Am heutigen Dienstag, 27. Juli 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.484 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Durch eine Bereinigung der Datenbänke beim Gesundheitsamt sind bei dieser Summe bereits neun korrigierte Altfälle in Abzug gebracht. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Montag um neun Fälle erhöht.

Von den 11.484 Indexfällen sind 1.038 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 12,2.

Aktuell befinden sich insgesamt 269 Personen in häuslicher Quarantäne.

26. Juli 2021

Am heutigen Montag, 26. Juli 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 11.484 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl der Neuinfektionen seit Sonntag um fünf Fälle erhöht.

Von den 11.484 Indexfällen sind 1.037 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Die für heute um 0.00 Uhr vom Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ermittelte 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 15,0.

Aktuell befinden sich insgesamt 313 Personen in häuslicher Quarantäne.

KB-Beiträge

„Circus on Ice“ muss abgesagt werden „Präsidenten-Suite“ wird ersetzt durch „Miss Daisy und ihr Chauffeur“

Krieg und Pandemie haben Auswirkungen auf Kulturprogramm

Kaum ist das neue Kulturprogramm der Wallfahrtsstadt Kevelaer für die Spielsaison 2022/2023 in Umlauf gebracht, schon sind Änderungen vonnöten

Das Corona-Testzentrum im PCH ist geschlossen, aber lediglich im Ruhemodus

Der Betrieb könnte weitergehen

Als im April vergangenen Jahres das große Zelt auf dem Peter-Plümpe-Platz errichtet wurde, war der Andrang groß.

Schnelltests auch am Wochenende möglich

Corona-Testzentrum im Klostergarten öffnet wieder

Kevelaer verfügt wieder über ein weiteres Corona-Testzentrum: Im Hotel Klostergarten sind künftig wieder kostenlose Schnelltests möglich – und das auch am Wochenende.

Terminvereinbarungen ab 19. November möglich

Temporäre Impfstellen werden eingerichtet

Ab Montag, 22. November 2021, richtet der Kreis Kleve gemeinsam mit den Städten und Gemeinden regelmäßige „temporäre Impfstellen“ ein.