Neues Shopping-Erlebnis in Kevelaer startet

Es soll jeden Monat ein „Late-Night-Shopping“ geben

Das Late Night Shopping auf der Busmannstraße geht in die zweite Runde. Foto: Werbegemeinschaft Busmannstraße

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen: Unter diesem Motto haben sich die Händler und Gastronomen der Wallfahrtsstadt für die kommenden Monate etwas einfallen lassen. Erstmalig – und zum Start auch nur auf der Busmannstraße – bleiben am Freitag, 7. August 2020, die Geschäfte bis 21 Uhr geöffnet. Unter dem Motto „Summer SALE“ gibt es rund um das Thema „Sommer, Sonne, Strand und Urlaub“ viele Angebote in und vor den Geschäften – unter Berücksichtigung der Auflagen der aktuellen Coronaschutzverordnung. Diesen Auflagen ist es auch zu „verdanken“, dass zwar alle Termine (jeweils der erste Freitag im Monat) und Themen für das „Late-Night-Shopping“ bis zum Ende des Jahres bereits feststehen, die Inhalte und Aktionen aber kurzfristig der aktuellen Lage angepasst werden müssen.

So wird zum Beispiel derzeit noch gemeinsam mit der Stadt geprüft, ob es bei der Premiere ein kleines Speisen- und Getränkeangebot geben kann. Und vielleicht sind im weiteren Verlauf des Jahres ja noch weitere kleine „Highlights“ möglich.

Die aktuelle Terminplanung im Überblick: 4. September (Motto: „Trends 2020“); 2. Oktober („Herbstzauber“); 6. November („It‘s cold outside“) und 4. Dezember („Vorfreude“).