15 bestätigte Corona-Infektionen in Kevelaer / 142 im Kreis Kleve

Sieben Meldungen im Kreis befinden sich derzeit in Klärung

Am heutigen Dienstag, 24. März 2020, liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 142 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve vor. Davon sind 11 in Bedburg-Hau, 3 in Emmerich am Rhein, 17 in Geldern, 3 in Goch, 20 in Issum, 11 in Kalkar, 16 in Kerken, 15 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 7 in Kleve, 7 in Rees, 2 in Rheurdt, 14 in Straelen, 1 in Uedem, 4 in Wachtendonk und 4 in Weeze. In Klärung befinden sich 7 Meldungen. Von den insgesamt 142 bestätigten Corona-Fällen befinden sich 3 Personen im Krankenhaus.

Derzeit befinden sich 665 Personen in vom Gesundheitsamt angeordneter häuslicher Quarantäne (Stand 24. März 2020, 9.30 Uhr).

Das Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes ist unter Tel. 02821/594-950 zu erreichen. Bitte lesen Sie zunächst die Hinweise im Internet unter www.kreis-kleve.de. Auf der Startseite befindet sich oben ein Direktlink auf die Corona-Informationen.