Tennis-Camp bei tollem Wetter

Drei Tage Spiel, Spaß und Spannung

Strahlende Gesichter beim Tennis-Camp 2017 in Wetten
Strahlende Gesichter beim Tennis-Camp 2017 in Wetten

Vom 23. bis zum 25. August 2017 fand das diesjährige Tenniscamp auf der Anlage der Union Wetten statt. Unter der Leitung von Guido Driess nahmen 21 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren aus Wetten und Hartefeld teil.

Das Wetter spielte mit und schenkte den Kindern drei Tage Sonne. Jeweils ab 10 Uhr wurden die Kinder in verschiedene Gruppen eingeteilt und trainierten unter anderem folgende Tennisinhalte: Aufschlag, Vor- und Rückhand, kurze Bälle, Netzangriff, koordinierte Übungen, Kondition, Agilität, Drills, positive Stärkung, etc..

Jeden Mittag gab es zur Stärkung ein gemeinsames Mittagessen. Der Höhepunkt der Veranstaltung war das Tennis-Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Um dieses zu bekommen, mussten die Tenniscracks bei verschiedenen Übungen Punkte sammeln. Die Leistungen waren so gut, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Medaille belohnt wurden.

Am Nachmittag des Abschlusstages trafen sich die Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern auf der Tennisanlage. Es wurde gegrillt, die Wasserbombenschleuder rausgeholt und am Lagerfeuer Stockbrot gebacken. Bis spät am Abend spielten die Kinder Tennis – den spannenden Abschluss bildete eine Nachtwanderung.

Es war schön zu sehen, wie viel Spaß die Kinder, Guido Driess und sein tolles Team hatten und wie viel die Kinder in den drei Tagen dazu gelernt haben.

Der Vorstand dankte Guido Driess und seinem Team und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Es sei in jeder Hinsicht eine gelungene Veranstaltung gewesen.

Nächstes Jahr findet das Tenniscamp wieder in Hartefeld statt.