Papst-Experte referiert beim Marketingpreis

Andreas Englisch gewährt am 22. November Einblicke hinter in die Kulissen des Vatikans

Andreas Englisch Foto: ©Musacchio&Ianniello

Anlässlich der diesjährigen Marketingpreisverleihung hat sich die Wirtschaftsförderung der Wallfahrtsstadt etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Andreas Englisch, langjähriger Journalist und Ansprechpartner zum Thema Kirche und Papst, gewährt als Hauptreferent des Abends einen einmaligen Einblick hinter die Mauern des Vatikans: in seine Mysterien, aber auch seine Fakten. Er lebt und arbeitet seit Jahren mit den Bewohnern des Kirchenstaates und kennt sie weit besser als nur von kurzen Interviews oder Audienzen.

Andreas Englisch arbeitet an einem Ort, von dem der Außenwelt nur ein Bruchteil zugänglich ist. Tausende besuchen täglich den Petersplatz und den Dom oder die vatikanischen Museen. Aber nur ganz wenige dürfen an den Schweizer Garden vorbei hinter die Mauern – dorthin, wo das Herz der katholischen Welt schlägt.

Er begleitete Johannes Paul II., Benedikt XVI. und auch Papst Franziskus auf ihren Reisen und kann darüber sehr unterhaltsam, mitreißend und kompetent erzählen.

Die Verleihung des Marketingpreises findet in diesem Jahr am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr, im Konzert- und Bühnenhaus statt. Neben dem Sonderpreis, wird in diesem Jahr der Marketingpreis für die Unternehmen in den Kategorien Arbeitgebermarke, Integration und Inklusion, sowie Klima und Umweltschutz verliehen. Bis Ende September können noch Vorschläge bei der Wirtschaftsförderung in Kevelaer eingereicht werden.