Im Zuschauerraum gibt‘s Popcorn, auf der Leinwand Marmeladenbrote

Der liebenswerte Bär Paddington kommt zum Ferienkino nach Kevelaer

Am 15. August um 10.30 Uhr erobert der bekannte Bär Paddington mit seinen Marmeladenbroten die Leinwand im Konzert- und Bühnenhaus. Damit das nicht zu knurrenden Mägen bei den Kinobesuchern führt, sorgt das Gastronomie-Team vom Konzert- und Bühnenhaus mit Eis, Popcorn und Süßigkeiten für das leibliche Wohl.
Diebessuche mit liebenswertem Bär
Der liebenswerte Bär Paddington, mit rotem Schlapphut und blauem Mantel, hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, der allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings wird das Buch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebes, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint…
Der Filmtitel darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Dieser kann beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 028 32 / 122-988 erfragt werden und ist der Plakatierung im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer zu entnehmen. Interessierte können auch ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen und werden dann regelmäßig über das Kinoprogramm informiert.
Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 0 28 32 / 122-150 bis -153, oder an der Tages- und Abendkasse erhältlich.