Gute Platzierung bei der Premiere

Foto: privat

Am Sonntag, den 8. Juli, hat Johanna Teichert als einzige Turnerin des Kevelaerer SV in ihrer Altersklasse (Jahrgang 2009) am Landesfinale des Rheinischen Turnerbundes teilgenommen. Sie ist dort von 40 Teilnehmern gute 15. geworden – und das bei ihrer ersten Teilnahme. Es handelte sich dabei um einen Mehrkampf: Es musste an vier Geräten geturnt werden – Balken, Barren, Sprung und Boden.
In der Altersklasse Jahrgang 2000 und älter nahm vom KSV Samira Szabowski teil, auch im Mehrkampf. Leider kam sie direkt am ersten Gerät, dem Boden, so unglücklich während der Übung auf, dass sie sich am rechten Fuß das Außen- und Innenband gerissen hat.
Lina Janssen, Jahrgang 2002, wurde im Mehrkampf 33..