Mercedes-Herbrand gründet Werbeagentur

Das Angebot richtet sich an kleine und mittelständische regionale Unternehmen

v.l.: Richard Lacek-Herbrand (Geschäftsführer Herbrand Gruppe), Daniel Hennig (Geschäftsführer hvd-Werbeagentur) und Sven Ingenpaß (hvd-Agenturleiter). Foto: hvd

Seit Januar 2021 bietet die Herbrand Gruppe unter dem Namen „hvd-Werbeagentur“ ihr Marketingangebot auch externen Kund*innen an. Zielgruppe sind dabei kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region und andere Autohäuser. Bisher hat die Marketingabteilung von Herbrand ausschließlich zur Unternehmensgruppe gehörende Firmen und Filialen sowie einige externe Autohäuser vollumfänglich betreut. Ab sofort bietet die hauseigene Werbeagentur ihre Dienstleistungen verstärkt auch anderen interessierten Unternehmen an.

„Die Idee, eine Werbeagentur für regionale Unternehmen zu gründen, existiert schon länger. Konkretisiert hat sich diese in den letzten acht Monaten“, erklärt hvd-Geschäftsführer Daniel Hennig. Die Marketingabteilung der Herbrand Gruppe arbeite seit einigen Jahren auch für externe Kunden. Diese Entwicklung habe sich eher zufällig aus Gesprächen mit Kunden und Dienstleistern des Mercedes-Autohauses ergeben. „Wir haben immer wieder positives Feedback von Kunden und anderen Partnern auf unsere Werbeaktionen erhalten – verbunden mit der Anfrage, ob wir solche Werbeprojekte in ähnlicher Form auch für ihr Unternehmen anbieten können“, schildert Agenturleiter Sven Ingenpaß die Ausgangslage.

Trotz oder vielleicht auch aufgrund der aktuellen Corona-Situation stieg in den vergangenen Monaten die Nachfrage nach Marketing-Dienstleistungen. Aus diesem Grund hat die Unternehmensgruppe Fachpersonal aufgebaut und die hvd als eigene Werbeagentur ins Leben gerufen. Zum Kundenkreis der hvd-Werbeagentur zählen Unternehmen vom Niederrhein, aber auch weitere Autohäuser aus Nordrhein-Westfalen. Die weiteren Kund*innen der hvd kommen aus unterschiedlichen Branchen. In Zeiten der Digitalisierung gehört das Onlinemarketing ebenso dazu wie die Erstellung von Webseiten und Onlinemarketingkampagnen. Die hvd arbeitet mit 14 Mitarbeiter*innen (davon zwei Auszubildende).