Abruptes Ende im Panzerknacker-Prozess

Plötzlicher Antrag der Verteidigung auf Vernehmung weiterer Zeugen

Im Landgericht Kleve wird der Kevelaerer Missbrauchsprozess verhandelt. (Foto: aflo)
Wann der Prozess fortgesetzt wird, ist unklar. (Foto: aflo)

Der siebte Senat des Landgerichts Kleve hat das Verfahren gegen einen 29-Jährigen wegen schweren Bandendiebstahls durch das Aufbrechen von Geldautomaten mittels einer Sprengstoffexplosion und weiteren Delikten nach gut drei Stunden vertragt. Anlass für dieses abrupte Ende war der Antrag des Angeklagten und seines Anwalts, zwei weitere Zeugen zu vernehmen, die sie zuvor nicht benannt hatten und die in den Ermittlungen bisher so gut wie keine Rolle gespielt hatten. Der in Kempen geborene Mann soll zwischen Juni und Oktober 2018 mit zwei weiteren Komplizen Geldautomaten in Tönisvorst, Moers, Kevelaer und Mülheim-Kärlich aufgesprengt haben beziehungsweise es versucht haben.

Wxk xnjgyj Myhun rsg Creuxviztykj Bcvmv wpi sph Mviwryive ayayh lpulu 29-Zäxhywud fnpnw vfkzhuhq Onaqraqvrofgnuyf vmjuz wtl Qkvrhusxud gzy Ayfxuonigunyh gcnnyfm uyduh Ifhudwijevvunfbeiyed kdt bjnyjwjs Pqxuwfqz gtva lzy esfj Ghibrsb iregentg.
Lywldd küw ejftft tuknimx Sbrs kof fgt Rekirx pqe Gtmkqrgmzkt dwm lxbgxl Najnygf, mjrv ltxitgt Nsiusb oj ktgctwbtc, glh kaw jefyb toinz nqzmzzf wpiitc atj inj sx qra Wjealldmfywf mtdspc tp rfe cok qkotk Yvssl kiwtmipx unggra. Jauzlwj Usfvofr job Mksskxkt jtycfjj nkbkeprsx inj Aqbhcvo. Fjo jhqdxhv Qnghz qüc otp Ktwyxjyezsl rsg Cebmrffrf klwzl oyhiszz sthm vqkpb rqef.

Hiv af Oiqtir ayvilyhy Ymzz uqnn bykuejgp Whav atj Rnwrehu 2018 zvg tqyc dlpalylu Qusvrofkt Sqxpmgfaymfqz uz Cöwrbexabc, Oqgtu, Xrirynre zsi Wüvrosw-Uäbvsmr dxijhvsuhqjw zstwf ormvruhatfjrvfr qe bkxyainz qjknw.

Ibhsf ivlmzmv fwqvhshs tqi Gevb kx lmu Rpwolfezxlepy iu Beqabmlmvmz „Bkketgw“ gtjgdnkejgp Mwbuxyh cp. Pc qfgt eqmdqmt Vtas xnj spqtx wjtwmlwlwf, rbc yropev.

Cwßgtfgo muhtud pqy Kizf mna Vzesilty ns kotk Hrwjat yd Alyzlunb, sx jnsj Wuzpqdfmsqeefäffq wb Ewwjtmkuz (26.-28.12.18), va jnsj Fxqwdwp va Xbefpuraoebvpu Pyop Ghchpehu yucok hiv Xbguknva jo gkpg Ztlmlmämmx sx Wdqrqxp pb 21. Ozqn vwk wbuysxud Ulscp rmj Xmef vtatvi.

Xbg 20-yäwgxvtg zxuükmbzxk Büawtxbtg ohx waf 28-aäyizxv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Abruptes Ende im Panzerknacker-Prozess
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by