Schnupperstunde zum Start der Sommersaison

Beim LWT Lauf- und Walkingtreff Kevelaer geht‘s bald wieder auf die Strecke

Dem LWT stehen insgesamt 16 ausgebildete Lauf/Walkingbetreuer zur Verfügung. Foto: privat

Regelmäßiges Laufen oder Walking dient der Gewichtsreduktion, hält fit, baut Stress ab und macht in der Gruppe mehr Spaß. Kein Wunder, dass sich an den Trainingstagen dienstags und donnerstags eine Vielzahl von Aktiven des LWT an der Jugendherberge in der Schravelschen Heide einfinden, um gemeinsam zu Laufen oder zu Walken.

Am Samstag, 30. März, um 14 Uhr, bietet der Lauf- und Walking Treff (LWT) im Rahmen der Eröffnung der Sommerlauf-Saison allen Interessierten die Möglichkeit, an einer „Schnupperstunde“ Laufen/Walken teilzunehmen. Treffpunkt ist die Jugendherberg an der Schravelsche Heide. Anschließend hat man die Möglichkeit, sich bei diversen Erfrischungen, mit den Aktiven des LWT auszutauschen.

Während der Einstieg beim Walken ganzjährig möglich ist, bietet der LWT ab Dienstag, 2. April, wieder einen Einsteigerkurs „Laufen“ an. Ziel ist es, auch dem untrainierten Einsteiger innerhalb von rund vier Monaten eine Ausdauerleistung von einer Stunden Laufen ohne Pause zu ermöglichen. Einzige Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme an den Trainingsstunden. Das Trainingstempo wird individuell angepasst, denn es kommt nicht auf Geschwindigkeit, sondern auf Ausdauer an.

Dem LWT stehen insgesamt 16 ausgebildete Lauf/Walkingbetreuer zur Verfügung, die regelmäßig an Fort/Weiterbildungen teilnehmen, so dass auch nach Erreichen einer entsprechenden Fitness jeder Aktive seine „Wohlfühltruppe“ findet. Im Einzelnen bietet der LWT drei Walkinggruppen sowie sieben Laufgruppen unterschiedlicher Leistungsstärke an.

Aufgrund des geringen Parkplatzangebotes am Treffpunkt Jugendherberge ist es ratsam, mit dem Fahrrad zu kommen. Weitere Infos: www.lauftreffkevelaer.de