Mailieder und Renaissance-Musik

Am Dienstag, 21. Mai, findet um 15 Uhr wieder der öffentliche Senioren-Treff in der EvangelischFreikirchlichen Gemeinde in Kevelaer statt. Menschen Ü60 und alle die an dem Thema interessiert sind aus Kevelaer und Umgebung sind herzlich eingeladen. Es gibt vielfältige Lieder zum Wonnemonat. Ein Teil soll gesungen werden. Dabei stellt Andreas Nitsch die Musik der Renaissance und ihre Instrumente vor.

Nitsch war 25 Jahre Mitglied des „Spielkreis für Alte Musik, Moers“. Aus eigenem Besitz stellt er seine Instrumente wie, Bassdulzian, Zinken, Flöten und Renaissancelaute vor. Ein Kuchen-Buffett rundet den rund zweistündigen Nachmittag ab.