Kontaktbeschränkungen entfallen und größere Veranstaltungen werden erlaubt

Weitere Corona-Lockerungen im Kreis Kleve

Der Kreis Kleve weist eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner*innen auf. Damit fällt das Kreisgebiet in die neue „Inzidenzstufe 0“, die das Land NRW mit der neuen Corona-Schutzverordnung erlassen hat.

Sondersendung am Festival-Wochenende mit Steve Aoki, Armin van Buuren, Alle Farben und ATB

Ticketvorverkauf für Parookaville 2022 startet

Eigentlich wäre das 32-köpfige Team des Parookaville-Festivals gerade so richtig im Stress. Diese Woche hätte die sechste Ausgabe des größten Festivals für elektronische Musik in Deutschland mit 210.000 Gästen stattfinden sollen.

Schüler*innen packten vor den Ferien nochmal richtig an

Müllsammelaktion am Kardinal-von-Galen-Gymnasium

Zum Abschluss des diesjährigen Schuljahres machten sich Schüler*innen des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums vor dem Start der Sommerferien auf den Weg, Kevelaerer Straßen von Müll zu befreien.

Fördermittel für die Weiterentwicklung von Ladenflächen in Kevelaer bewilligt

„Kampfansage gegen Leerstand“

Wer zukünftig eine freie Ladenfläche in der Innenstadt Kevelaers anmieten möchte, kann grundsätzlich auf eine Förderung durch das Land NRW hoffen. Das teilte Wirtschaftsförderer Hans-Josef Bruns nun mit.

Fragen zum Peter-Plümpe-Platz im Stadtentwicklungsausschuss. Einige blieben offen

Wie groß muss ein Parkplatz sein?

Die Diskussion über die Vorentwurfsplanung zum Peter-Plümpe-Platz wurde teils noch detailreicher als ohnehin vermutet: Von der zu erwartenden Feilscherei um jeden Zentimeter Parkplatz bis hin zum genauen Durchspielen des Szenarios „Hundewiese“ reichte das Spektrum.

Mit dem Kevelaerer Skatepark und eigener Sportabteilung gibt‘s für Skater*innen neue Perspektiven

Die Skaterszene hat lange drauf gewartet

Auch wenn in den Sommerferien die Schulen geschlossen sind und die meisten Vereine für diese Zeit ihre Aktivitäten einstellen, herrschte am ersten Ferientag lebhaftes Treiben am Schulgelände auf der Hüls.

Nach einer Lichterfeier bekamen alle Biker*innen den Segen am Kapellenplatz

Motorradwallfahrt fand als „light”-Version statt

Wie schon im vergangenen Jahr fand auch dieses Jahr die Motorradfahrer-Wallfahrt (MoWa) coronabedingt in kleinerem Rahmen als gewohnt statt. Organisiert von der Wallfahrtsleitung gab es eine Lichterfeier. Anschließend gab es für alle teilnehmenden Biker*innen den Segen vor der Gnadenkapelle.

Ab sofort ist die „KevelaerCard“ erhältlich. Nicht nur als Gutschein verwendbar, auch Ermäßigungen gibt’s

Mehr als ein Stadtgutschein

Das Rad neu erfinden lässt sich mit einem herkömmlichen Stadtgutschein in der heutigen Zeit sicherlich nicht. Viele Städte und Kommunen machen bereits Gebrauch von dieser Möglichkeit, Kaufkraft an die örtliche Wirtschaft zu binden. Auch in Kevelaer ist der Stadtgutschein bekannt.

Bruder Hubert Müller feiert seinen 80. Geburtstag

Seit der Jugend mit Kevelaer vertraut

Als viertes von fünf Kindern wurde Bruder Hubert als Josef Müller am 5. Juli 1941 in Ahaus geboren. Von seinen Geschwistern ist er der Einzige, der den geistlichen Stand erwählte. Für seine Eltern war dies zwar schwer, aber sie gewährten ihm volle Freiheit für diesen Schritt.

Am letzten Schultag vor den Ferien gab es wieder eine Überraschung an der Schule

140 Ferientüten für Kinder aus Kervenheim

Wieder einmal gab es große Freude und strahlende Kinderaugen am letzten Tag vor den Sommerferien in Kervenheim. Dort wurde vor der St. Norbert Grundschule und im St. Antonius Kindergarten an jedes Kind eine Ferienspaß-Tüte verteilt.