Aktuelles aus Achterhoek

Im Achterhoek kamen Naturbegeisterte zu einer Herbstaktion zusammen

Der NuK presste Apfelsaft

Wie bereits in den vergangenen Jahren, trafen sich auch in diesem Jahr motivierte Helferinnen und Helfer im Achterhoek, um aus Äpfeln, Birnen oder auch Quitten Apfel- bzw. Obstsaft herzustellen.

Der Verein setzt sich für Ukrainerinnen und Ukrainer ein

Winnekendonker Schützen spenden für Geflüchtete

Die Schützen der St. Sebastianus-Bruderschaft Winnekendonk und St. Maria-Schützenbruderschaft Achterhoek überreichten eine großzügige Spende an den Caritasverband Geldern-Kevelaer.

Die „Spielleute Fafnir“ waren beim NuK zu Besuch

Mittelalter-Musik lockte in den Achterhoek

Endlich fällt der Achterhoek wieder zurück ins Mittelalter, möchte man ausrufen…

Lisa und Tobias Baaken lernten sich bei ihrer Arbeit am Flughafen kennen. Am 30. April gaben sie sich das Jawort.

Aus Kollegen wurden Eheleute

Von der berühmten „Liebe auf den ersten Blick“ können Lisa und Tobias Baaken tatsächlich nicht sprechen. Als sie sich bei ihrer Arbeit als Bodensteward/ess am Düsseldorfer Flughafen kennenlernten, stimmte die Sympathie zwar, mehr war aber erstmal nicht drin.

Florian Otten von der St. Maria Schützenbruderschaft schoss am Ostermontag den Vogel ab

Neuer König nach drei Jahren

Am Ostermontag fand im Achterhoek das alljährliche Vogelschießen der St. Maria Schützenbruderschaft statt.

Freiwillige sammelten achtlos weggeworfenen Müll ein

Für Sauberkeit im Achterhoek unterwegs

Bei frühlingshaftem Sonnenschein trafen sich am Wochenende einige Mitglieder des Vereins „Natur und Kultur im Achterhoek e.V.“ (NuK), um im Achterhoek und der Umgebung Müll zu sammeln.

1.600 Kilogramm Obst wurden zu Saft verarbeitet

Apfelsaftaktion des NuK im Achterhoek

Am 16. Oktober 2021 trafen sich ab 9.30 Uhr etwa 50 anpackende Hände, um aus Äpfeln und Birnen köstlichen Saft zu machen. Etwa 1.600 kg Obst wurden zu 825 Liter Saft verarbeitet.

Wassersituation im Winkelschen Busch, brütende Kiebitze und weitere Themen der Jahreshauptversammlung

NuK-Achterhoek engagiert sich weiter stark im Naturschutz

Am vergangenen Freitag, 24. September 2021, waren die Mitglieder des Vereins „Natur und Kultur im Achterhoek“ (NuK) zur Jahreshauptversammlung 2021 eingeladen.

Das KvGG verlegte seine Aufführung ins Freie

Literaturfilm auf der grünen Wiese

Die ungewöhnlich späte Uhrzeit für die Aufführung des Bühnenstückes des Literaturkurses vom KvGG war dem Sonnenuntergang geschuldet. Denn anders als in der bisherigen Form, entschieden sich die Schüler*innen angesichts mangelnder Austragungsorte nicht für die klassische Form des Theaters, sondern für einen selbstgedrehten Film.