36 Einsätze und viele Ehrungen

Jahresdienstbesprechung des Löschzuges Wetten

Nach einem gemeinsamen Kirchgang fand am 13.01.2018 im Gerätehaus die
Jahresdienstbesprechung des Löschzuges Wetten statt. Löschzugführer Ludger
Gipmans begrüßte 30 aktive Kameraden und sechs Kameraden der Ehrenabteilung.
Als besondere Gäste begrüßte der Zugführer Ortsvorsteherin Beate Clasen, Diakon
Berthold Steeger und Wehrleiter Georg Metzelaers. Im Jahr 2017 wurde der
Löschzug Wetten zu 36 Einsätzen alarmiert. Hinzu kommen noch viele Stunden, die
die Kameraden in Übungsdienste, Brandsicherheitswachdienste und
Brandschutzerziehungen investierten. Der Kassenbericht fiel positiv aus.
Zum 1. Beisitzer wurde Stephan Heyer wiedergewählt.
Anschließend berichtete der Wehrleiter Georg Metzelaers über die Ereignisse und
Statistik der gesamten Wehr Kevelaer.
Danach wurde Emil Liteanu per Handschlag durch den Wehrleiter als neues Mitglied
im Löschzug Wetten aufgenommen.
Befördert wurden die Kameraden Tim Burow, Emil Liteanu und Tobias Poguntke zu
Feuerwehrmännern. Zum Oberbrandmeister wurde Michael Poguntke befördert.
Außerdem wurde Thomas Ingenhaag zum Hauptbrandmeister befördert.
Eine Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr erhielten Berthold Steeger,
Tim Hermsen und Michael Poguntke. Heinz Steegmanns ist 50 Jahre in der Feuerwehr
und wurde hierfür von Ortsvorsteherin Beate Clasen geehrt. Heinz
Steegmanns war über 40 Jahre aktives Mitglied der Feuerwehr bevor er 2011 zur
Ehrenabteilung wechselte. Heinz Steegmanns nahm sichtlich gerührt die Ehrung von
Land und Stadt entgegen.