„Meins wird deins“

Große Tauschaktion in den Kevelaerer Kindergärten

Tauschen macht Spaß. Judith und Noah finden die Aktion „Meins wird deins“ toll.

Die Kinderarmut hat viele Gesichter. Im Kampf dagegen hatte das Netzwerk Kevelaer eine besonders gute Idee. „In Zeiten des Überflusses an materiellen Dingen, kann es eine schöne Erfahrung sein, nicht immer neu zu kaufen, sondern zu tauschen“, erklärt Ruth Trötschkes.

Die Kinderarmut hat viele Gesichter. Im Kampf dagegen hatte das Netzwerk Kevelaer eine besonders gute Idee. „In Zeiten des Überflusses an materiellen Dingen, kann es eine schöne Erfahrung sein, nicht immer neu zu kaufen, sondern zu tauschen“, erklärt Ruth Trötschkes.
Die Netzwerkkoordinatorin freut sich, dass die geplante Aktion „Meins wird deins – Kevelaer tauscht“ überall auf offene Ohren stieß. „Mir gefiel sofort, dass es eine Aktion ist, wo jeder was geben kann und dafür vielleicht etwas erhält, was er braucht“, war auch Beate Kaus, Leiterin der Kindertagesstätte Marienkäfer, gleich Feuer und Flamme…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
„Meins wird deins“
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by