Die Inzidenz ist gestiegen. Bürgermeister Dominik Pichler ist dennoch hoffnungsvoll.

Zuversicht in Kevelaer

Wirft man einen Blick auf die 7-Tage-Inzidenz für Kevelaer, scheint die Entwicklung derzeit nicht in die gewünschte Richtung zu verlaufen. Der Inzidenzwert liegt am heutigen Montag, 10. Mai, bei 137,9.

In Wetten kam es am Wochenende zu einem Verkehrsunfall

14-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Am Sonntag, 9. Mai 2021, gegen 10 Uhr, kam es an der Kreuzung Grünstraße / Feldstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

Zwei Corona-Neuinfektionen in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve bleibt unter 100

Am 10. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.587 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 24 mehr als am Sonntag. 

Ein Interview mit Liss Steeger vom Kneipp Verein Gelderland

Sebastian Kneipp hätte sich in der Wallfahrtsstadt sehr wohl gefühlt

Im Interview mit Liss Steeger, Vorstandsmitglied des Kneipp-Vereins Gelderland werden die wichtigsten Fragen rund um Sebastian Kneipp, seiner Philosophie und die Anwendungsmöglichkeiten im Solegarten St. Jakob geklärt.

Drei Corona-Neuinfektionen in Kevelaer seit Freitag

Inzidenzwert im Kreis Kleve sinkt auf 80,3

Am 9. Mai 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.563 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 65 mehr als am Freitag. 

FamilienIntegrationsBüros bleiben

Stefanie Reinders ist neu an Bord

Die FamilienIntegrationsBüros im ländlichen Raum, ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Caritasverband Geldern-Kevelaer, werden fortgeführt. Die Förderung der Chancengleichheit von Familien durch nachhaltige Integration (FIBs plus) wird bis Ende Juli 2022 aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Kevelaerer Verlag sucht Fotos für eine Studie über den Künstler Heinz Henschel

„… müssen Männer mit Bärten sein“

Jan und Hein und Klaas und Pit kämen eventuell infrage. Denn wie heißt es in dem alten Seemannslied „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren (…müssen Männer mit Bärten sein)“ so schön: „…die haben Bärte, die fahren mit.“ Nun ist die Zeit der Kaperfahrten und Seeräubereien am Niederrhein lange vorbei und auch im Hinblick auf die aktuelle haarige Hipster-Mode hätten es Jan und Hein und Klaas und Pit heute nicht ganz so leicht.

Fünf neue Corona-Fälle in Kevelaer

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve knapp über 100

Am heutigen Freitag, 07. Mai 2021, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.498 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 64 mehr als am Donnerstag.

Besondere Radfahrerlebnisse im Mai

Kevelaer mit „komoot“ entdecken

Auf der Plattform „komoot“ kann jeder Rad- und Wanderbegeisterte selbst erlebte Touren einstellen und für andere Nutzer der Handy-App zugänglich machen. Die Abteilung „Tourismus & Kultur“ der Stadt lässt es sich natürlich nicht nehmen, das Angebot immer wieder um die ein oder andere Route zu erweitern.

Corona-Pandemie wütet in Indien derzeit besonders schlimm

Pater Benny blickt besorgt auf seine Heimat

Nachrichten aus Indien bekommt Pater Benny Valloor, Seelsorger in Kevelaer, derzeit jeden Tag. Immer wieder wenden sich Menschen aus seiner Heimat an den Priester, bitten ihn um das Gebet für Freunde und Verwandte, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben und daran schwer erkrankt sind oder gar mit dem Tode ringen. „Es ist sehr schlimm“, sagt der Pater ernst.