Dienstag, 4. August 2020

Der Busman

Kevelaer Kolumne

Na, na, na!

Onse Börgermäster sall et wäll ducke. Also sprach meine liebe Mechel in der vorigen Woche voller Hoffnung, auf dass der werte Herr mit seiner...

Hendriks Albtraum

Positiv - Negativ. Mit diesen beiden Reizwörtern könnte man derzeit auch unser aktuelles Leben in Kevelaer zusammenfassen. Wobei wir lernen mussten, dass „positiv“ durchaus...

Busman über Busman

Das habe ich tatsächlich schon von einigen, vor allem Leserinnen, gehört: „Wenn dat Kävels Bläche donnerstags kommt, suche ich immer erst dat Busmäneken; dat...

Aus Ungeduld wird ein Bumerang

Ein altes Sprichwort sagt „Alle Wünsche werden klein gegen den, gesund zu sein“. Um dies jetzt in einen bestimmten Zusammenhang zu bringen – Sie...

Corona, Hamster, gute Luft

Das Virus geht hoffentlich an Mechel und mir vorbei – nicht aber das Thema an sich. In diesem Zusammenhang fallen mir zwei Dinge ein....

Brunnen und Wasserspiele

Auf meinen Streifzügen durch die Stadt, die wegen des Gewichts meiner Kiepe auch ein bisschen Kraft kosten, lege ich hin und wieder gerne mal...

„Nach dem Klo und vor dem Essen…

...Händchen waschen nicht vergessen!“ Irgendjemand aus der Reihe unserer Vorfahren muss diesen Spruch erfunden haben, der sich wegen seines Wahrheitsgehalts bis heute durchgesetzt hat....

Im Märzen der Bauer…

Nein – heutzutage spannt er keine Rösslein mehr an, nimmt dafür den Trecker. Und in dessen geschäftiges Geknatter mischt sich ein ähnliches, etwas schwächeres,...

Aus zwei mach vier

Noch hat es bis zum Frühlingsanfang ein paar Wochen Zeit – kalendarisch gesehen. Der Winter versucht mit viel Sturm und warmem Regen anstatt Schnee...

Verdi – ein Missbrauch

Als kulturbeflissene Leute, und wenn es denn unsere Taler und Kreuzer zulassen, setzen Mechel und ich uns hin und wieder in den Reisebus eines...