Samstag, 16. Januar 2021

Der Busman

Kevelaer Kolumne

Drama – TuS Kevelaer hat verloren

Wer hat da eigentlich gespielt? Von den Farben her waren es Männer in schwarz-weißen Trikots wie weiland die TuSer. Von der Leistung her kann...

Lebenskraft

Wie viele Jahre wandere ich nun schon gemütlich durch Kevelaers Innenstadt und schaue mir rechts und links auf unseren Fußgänger- und Einkaufszonen die hübschen...

St. Martin in Corona-Zeiten

Das ist auch schon wieder drei Jahre her, dass ich an dieser Stelle meine Hoffnung formulierte, dass sich diese Traditionen fortsetzen mögen: Die Kinder in...

Noch ’ne Bombe

Seit der Erfindung des Schwarzpulvers, mit dem „alles anfing“, hat es in der ganzen Welt aus allen Rohren und Geschützen geknallt, was das Zeug...

Fälliger Dank

Da will ich nicht nachstehen, nachdem unser KB-Chef die vorige Woche seinen Dank „ans Volk“ richtete. Auch die Berichte und Erzählungen aus meiner Feder entstammen...

Wenn dat man gut geht…

Das mag sich so mancher vor der Wahl gefragt haben. Jeder Kandidat, jede Partei hatte da so die eigenen, recht spezifischen Bedenken: Der amtierende...

In eigener Sache

Wie oft habe ich den kleinen Hendrick mit seiner Kiepe schon durch Kevelaers Straßen laufen lassen, immer begleitet von seiner lieben Mechel und ihren...

Haeres – der Herbst

Dän Haeres - von unseren Heimatdichtern Peter Martens und Theodor Bergmann in einigen schönen Gedichten beschrieben, beinahe gemalt…. Da heißt es im „Sommeroawend“ von...

Kevelaer geht wählen

Grün, weiß, rot – es sind zufällig die NRW-Landesfarben, aber nicht die Farben der Parteien, mit denen die Leute vom Wahlbüro die manchmal verwirrend...

Die Pest – zum Teil hausgemacht

In dem Jahrhundert, in dem ich, Henrik Busman, das Licht der Welt erblickte, herrschte in ganz Europa eine Geißel namens Pest; so „ganz nebenher“...