Sonntag, 17. Februar 2019

Der Busman

Kevelaer Kolumne

Wintergäste

Nun sind auch die Neujahrstage mit ihren oftmals lautstarken Erscheinungen vorbei, ich sammele derzeit die Raketenreste aus meinem Garten. Schöne Stöckchen sind da zu...

Schneeheeflöckchen, Weißröckchen…

Dass es sowas nach all diesen Ereignissen auch noch gibt...ts-ts-ts. Zuerst hatten wir von April bis Oktober nix als Wärme und Hitze, trockene Felder draußen...

Verdrehter Pool

Nein – bitte keine falschen Schlüsse ziehen! Ich meine nicht unseren verehrten und umtriebigen Chef des Stadtmarketings. Ich finde einfach kein hochdeutsches Wort für...

Novemberstimmung

Brrr – dieses triste Wetter, diese grauen Wolken, dieser Nebel!“ So begann ich vor Jahresfrist an dieser Stelle meinen Text. Und auch von Vorfreude...

Alte Namen

Nun haben wir den St. Martin für die Kinder schon wieder hinter uns, auch den zeitlich parallelen Elften im Elften für die Karnevalisten. Alles...

St. Martin und St. Petrus

Da waren die kleinen und größeren Kinder wieder versammelt mit ihren selbstgebastelten, gekauften oder mit Omas, Opas hilfreicher Hand hergestellten Laternen und Lampions. Sie...

Nachbarn

Ich bin eigentlich sehr froh, dass ich nicht „weitab der Zivilisation“, sondern rechts und links und auch gegenüber mit Menschen zusammen lebe – mit...

Wer billig kauft…

Oha! Da hatte ich zu früh die „Begutachtung“ des auf uns zu kommenden Fahrradunterstandes an der Rathausrückseite beendet. Ich hatte schon abgedreht und wollte...

Kävele – gän Berge schnejbelaeje

Der Niederrhein – ein flaches Land? Ja, fast überall, wenn ich mal die Sonsbecker Schweiz als Ausnahme und Folge der letzten Eiszeit betrachte. Na...

För Land en Lüj

Da habe ich meiner lieben Mechel und mir mal einen schönen Nachmittag gegönnt: Fernab vom Hochdeutsch und Beamtendeutsch hörten wir mehrere Stunden lang einer...