Freitag, 17. August 2018

Der Busman

Kevelaer Kolumne

Nun rattern sie wieder

Tagtäglich sehen wir buchstäblich das Gras wachsen und freuen uns, wie es in der Natur grünt und blüht. Kein Gedanke mehr an kalte Wintermonate,...

Na also, geht doch

Touristenbefragung wegen der Baustelle auf der Hauptstraße und das auch noch von einem seltsam Gekleideten mit Kiepe auf dem Rücken: Wie die Menschen halt...

Anrüchige Eisheilige

Eigentlich sind sie ja schon vorbei – unsere fünf „Beliebten“, die mir mitten im Mai bei meinen Verkäufen in freier Natur so manch nassen...

Kirmeswetter

Da stehen sie wieder an etlichen markanten Punkten vor der Stadt – die bunten Schilder mit der Ankündigung für des Kevelaerers liebste Beschäftigung: die...

Nostalgisches zur Kirmes

Ein altes Lied schwärmt, wie „et fröher doch so schön wor en Colonia...“ So weit braucht man gar nicht zu reisen, um auch hier...

Meine Straße

Da stehe ich nun mit meiner Kiepe auf dem Rücken und blicke in meine Busmannstraße. Was das aktuelle Problem angeht, schaue ich eigentlich in...

Auf die Plätze…

Vom Meyvorts-Platz, heute bekannt als Luxemburger Platz, habe ich schon mal gesprochen, auch von Mechelner und Antwerpener Platz, die ja sehr bald „in Bearbeitung“...

In der Warteschlange

Sehr selten kommt es heute noch vor, dass ich einen (handgeschriebenen) Brief verschicke. In den letzten Tagen war es aber mal wieder so weit....

Da isser ja

Ich fang mal mit einem ziemlich hergeholten Argument an, das erschreckenderweise von einem der mächtigsten Männer der Welt hinausposaunt wurde. Sinngemäß gab er von...

Wüsteneien

Unser Museum ist bekanntlich immer einen Besuch wert, so auch dieses Mal wegen der ausgezeichneten Henschel-Ausstellung. Und nach meinem Besuch dortselbst kürzte ich den Weg...