Einträge von

Familie Hilgers gibt Tipps zur Teilnahme an der „Offenen Gartenpforte 2016“

Twisteden – Noch liegt der Garten der Familie Gisela und Peter Hilgers aus Twisteden im Winterschlaf. „Obwohl dieser auch dann seine Reize hat“, sagt Gisela Hilgers, die aber schon hier und da die ersten Frühjahrsblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse entdeckt hat. „Die ersten Vorboten des Frühlings“, berichtet die Gartenliebhaberin, die – wie viele andere Gartenliebhaber […]

Erneut Diskussion um den Sole- und Pilgerpark

Kevelaer – Auf der Tagesordnung der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses stand der Beschlussantrag zur Einleitung des regulären Antrags- und Bewilligungsverfahrens für den geplanten „Sole- und Pilgerpark“, der offiziell bis zum 29. Februar in Düsseldorf vorliegen muss. Dabei trafen die Standpunkte von Befürwortern und Kritikern des Projekts noch mal deutlich aufeinander.

Ereignisreiches Jahr für Wetten

Gesellige Vereine bestätigen Thomas Krahnen als Präsident / Bürgermeister will mit dem Rad zur Kirmes kommen Wetten – Der größte Teil der rund 2600 Wettener Einwohner ist in den zehn Mitgliedsvereinen der Geselligen Vereine Wetten 1934 e.V. organisiert. Zu ihnen zählen die Freiwillige Feuerwehr, die Katholische Arbeitnehmer Bewegung, die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands, der Kirchenchor Cäcilia […]

Kervenheim macht den Anfang

Volksbank-Filiale schließt ab dem 4. April Kervenheim/Wetten – Die Volksbank an der Niers hat den Zeitplan für die bevorstehenden Filialzusammenlegungen sowie weitere Details der Pläne für 2016 vorgestellt. Die Zusammenlegung der Geschäftsstelle Kervenheim mit Winnekendonk und damit die Aufgabe des Kervenheimer Standortes erfolgt demnach am 4. April. Bericht und Interview: Ausgabe 1, Seite 1

Union Wetten verpasst die Sensation

Unentschieden gegen den Tabellenführer WETTEN – Knapp an der Sensation vorbeigerauscht ist Union Wetten am Sonntag beim Auswärtsspiel beim Tabellenführer der Kreisliga B Alemannia Pfalzdorf. Lange hatte die Mannschaft von Trainer Timo Pastoors auf fremdem Platz geführt, am Ende reichte es nur für ein 1:1-Unentschieden. Bericht: Ausgabe 51, Seite9

Auto-Gottesdienst am Ostermontag im Achterhoek

In den letzten 3 Tagen sieht man das Team vom NuK eigentlich nur noch mit dem Telefon am Ohr oder sie hängen am Rechner im ständigen Austausch mit den Akteuren. Der geplante Auto-Gottesdienst im Achterhoek erfährt einen ungeahnten Zuspruch und ruft viele freiwillige Helfer auf den Plan, die sich einbringen möchten. Gerade eben am Samstagabend […]