Die etwas andere Aktion kommt bei Kevelaerer Familien gut an

Draußen schlafen daheim

Phil und Luke freuen sich auf die Nacht in ihrem Baumhaus. Fotos: aflo


Zahlreiche Kevelaerer Kinder und ihre Familien haben an der Aktion „Draußen schlafen daheim“ teilgenommen. Doch bevor das Licht ausgeschaltet wird, schaut erst einmal das KB vorbei.

An der Eingangstür des Jugendzentrums „Kompass“ an der Kroatenstraße übergibt Franziska van Rickeln dem elfjährigen Marlon und seiner Mutter Stefanie das Überraschungspaket, mit dem der Junge in seine ganz persönliche Zeltnacht gehen kann.

„Ich schlafe mit meinem Papa im Zelt-Caravan“, ist ihm die Vorfreude auf den Abend bereits anzusehen. „Wir haben in Wetten an der Bahnhofstraße eine richtig schön großen Garten, wo wir Spaß haben werden“, ergänzt seine Mutter.

Van Rickeln und ihre Kolleg*innen haben insgesamt 22 Outdoor-Tüten für die besondere Zeit zusammengestellt. So viele Kevelaerer Familien haben sich für die Aktion angemeldet.
Gefüllt sind die Tüten nicht nur mit Marshmallows, Popcorn und Gummibärchen. Ein Kartenspiel, eine Taschenlampe, Textilstifte und Stoff für eine Lagerflagge zählen finden sich ebenso wie Papierollen mit Liedern und einer Geschichte. Zudem klebt an der Tüte eine Papierolle mit einem Einleitungstext und Hinweisen.

Das Neuste

Werbung

Jetzt unterstützen!

Mit einer “KBplus-Mitgliedschaft” Premiumvorteile sichern und deine Heimatzeitung unterstützen.

Mehr Infos, hier klicken!

Der Busmann

  • Unberechenbar17. November 2022 - 14.08

    Huch! Da habe ich mich wohl an ganz alte Zeiten erinnert, als das Wetter im November noch so war, wie es eigentlich heute auch noch sein sollte. Wer rechnet denn mit 15 – 17 Grad an einem Novembertag? Für die mehr als fehlerhafte Prognose in der vergangenen Woche bitte ich um Nachsicht. Aber in allem […]

  • Rückkehr zur Normalität10. November 2022 - 13.44

    Ja, wenn ich das nur auf alle Geschehnisse in der Welt beziehen könnte! Aber davon sind wir anscheinend noch sehr weit entfernt. Immerhin gibt es einen kleinen Lichtblick: Die Temperaturen draußen scheinen sich auf ihre jahreszeitliche Verpflichtung zu besinnen und wandern allmählich in den einstelligen Bereich. Sogar Regen und deutlich spürbaren Wind hat es schon […]

  • Stille Rundgänge2. November 2022 - 17.21

    Nur das Klicken des Kameraverschlusses ist zeitweilig zu hören – ein Fotograf mit einer guten Idee geht über unseren Friedhof und will anschließend die eingefangenen Impressionen der Öffentlichkeit vorstellen – die zweite gute Idee.

  • Danke schön auch!21. Oktober 2021 - 13.58

    Es ist nicht zu leugnen – ich hab‘s nun mal mit den alten Sprichwörtern. Sie haben unbestreitbar noch einen echten Wahrheitsgehalt. Nur ab und zu muss man eine Kleinigkeit abändern…

  • Auch das noch!14. Oktober 2021 - 12.08

    Kneipensterben – verarbeitet. Eisdiele zu – verkraftet. Und jetzt kommt die Nachricht, dass man mich daran hindern will, Lottomillionär zu werden.

Hier wird “geblächt”

Bei unseren Servicepartnern können Sie das Kevelaerer Blatt druckfrisch erwerben:

    Verkaufsstellen

17. Mai 2021 / von Alexander Florie-Albrecht