Einträge von

Regionalbudget bietet 80 Prozent Förderung, um aus Ideen Realität werden zu lassen

Neues Geld für neue Projekte

Nach dem großen Interesse an der Förderung im vergangenen Jahr sucht die LEADER-Region „Leistende Landschaft e.V.“ im Jahr 2022 erneut Kleinprojekte, die über das Regionalbudget gefördert werden möchten.

Dem Heiligen - hier auch „Ferke(l)s Tön“ genannt - widmet das Kevelaerer Museum eine Ausstellung

Vom Hl. Antonius zum Niederrheiner ,Tön‘

Für ein ländliches Heidedorf wie Kevelaer, das im 15. Jahrhundert schätzungsweise gerade mal 150 Kommunikant*innen besaß, war der Schutzheilige der Bauern und Haustiere als Patron geradezu prädestiniert.

Klinik für Kardiologie und Nephrologie meldet mehr schwere Krankheitsverläufe

Patient*innen kommen später und sind kränker

Die Klinik für Kardiologie und Nephrologie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, zu dem auch das Kevelaerer Marienhospital gehört, meldet für das abgelaufene Jahr 2021 einen deutlichen Anstieg schwerer kardiologischer Krankheitsverläufe.

Pastor Klaus Klein-Schmeink war im „Kävelse Lüj" zu Gast

Bierbrauanlage bekommt Gottes Segen

„Eine Segensfeier extra für eine Brauanlage gibt es nicht. Dann kombiniere ich die Gebete von Segnungen für Handwerksbetriebe und Maschinen“ – Pastor Klaus Klein-Schmeink musste Anfang Januar etwas improvisieren…