Ein bedeutsamer Baum des Jahres 2021 wurde am Minigolfplatz gepflanzt

Stechpalme für Twisteden

Es freuen sich: Werner Neumann, Vorsitzender Natur- und Heimatverein Twisteden-Kleinkevelaer, Paul Schaffers, Ortsvorsteher Twisteden, Johannes Baaken, Betriebshofleiter und Gärtnermeister der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Andre Elbers, Gärtner und Baumpfleger am Betriebshof der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Foto: privat

Das Kuratorium zur Auswahl des jeweiligen „Baum des Jahres“ für Deutschland entschied sich im zurückliegenden Herbst für die Stechpalme (lat. Ilex aquifolium) als Baum des Jahres 2021. Am 3. November adelte die „Dr. Silvius Wodarz Stiftung“ in Berlin diese bedeutsame, jedoch in freier Landschaft kaum noch anzutreffenden Baumart. Als Schirmherrin der Veranstaltung fungierte die amtierende Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner. Ein schönes Exemplar der llexfamilie hat nun ein neues Zuhause auf der Minigolfanlage in Twisteden gefunden.

Die immergrüne einheimische Stechpalme, zählt gemeinsam mit Taxus baccata, Ligustrum vulgare Atrovirens, Kirschlorbeer, Buxus sempervirens, Efeu und Mahonien zu dem ganz harten Kern der Pflanzengruppe, auf die der Gartenliebhaber zurückgreifen kann, wenn es darum geht, eine schattenverträgliche Unterbepflanzung z.B. unter großkronigen Laubbäumen vorzunehmen. In kontinentalen Klimazonen wächst die Stechpalme auch in freier Natur, durchaus zu einem Kleinbaum heran.

Die roten Steinfrüchte der Stechpalme sind dekorativ, gelten für uns Menschen jedoch als ungenießbar und vom Verzehr sollte abgeraten werden. Als Bienenweide, Vogelschutz- und Nährgehölz im Bereich von Waldrändern zwar kaum noch anzutreffen, ist die Stechpalme jedoch ungemein wichtig. Der Bestand dieses Gehölzes wurde durch Menschenhand bezüglich Schmuckreisiggewinnung in der Vergangenheit stark dezimiert. Unseren keltisch-germanischen Vorfahren galt die Stechpalme aufgrund seines immergrünen Daseins, als Symbol des Opfers und wiedergeborenen Lebens. Ob als Schutzanpflanzung, Unterbepflanzung, Heckengehölz oder als durchaus attraktive Solitärpflanze ist der Ilex mit all seinen Zuchtformen und Sorten eine Bereicherung für jeden Gartenliebhaber.