Zusatz-Jubiläums-Konzert

Junge Streicher am 23. Februar erleben

Schon kurz nach der Ankündigung war das Jubiläumskonzert der Jungen Streicher Kevelaer am 24. Februar im Niederrheinischen Museum ausverkauft. Um den vielen Interessenten eine weitere Möglichkeit zu bieten, das Orchester zu erleben, wird das Konzert nun auch einen Tag früher angeboten: am Samstag, 23. Februar, um 18 Uhr. Das Besondere dieses Konzertprojekts sind die Ausführenden: ein Niederrheinisches Jugendsinfonieorchester, bestehend aus Jugendstreichorchester Kevelaer, ehemaligen Mitgliedern dieses Orchesters sowie Bläsern des Landesjugendorchesters NRW – ein Orchester von 45 jungen Musikern und Musikerinnen. Dazu kommen zwei Kevelaerer. Jannis Hoesch interpretiert das virtuose Bratschenkonzert von Carl Stamitz und Anton Brezinka leitet das Konzert. Höhepunkt des Programms ist die Sinfonie 45 von Josef Haydn, deren Berühmtheit von ihrem fünften Satz herrührt, in dem eine Art von Aktionskunst stattfindet, die ihrer Zeit weit voraus war. Karten zu 8 Euro sind an der Kasse des Museums erhältlich.