Wettener Gastspiel in Hö-Ni bei 7:0-Halbzeitstand abgebrochen

Punkte werden der Union zugeschrieben

Das Auswärtsspiel der Union Wetten in der Kreisliga A beim Tabellenletzten SV Hönnepel-Niedermörmter II wurde am Sonntagmittag beim Halbzeitstand von 7:0 für die Elf von Trainer Marcel Lemmen abgebrochen. Die Punkte wurden der Union zugesprochen, auch die sieben erzielten Treffer gehen auf das Konto der Wettener. Die Gastgeber vom „bebenden Acker“ hatten die Partie bereits nur mit zehn Spielern begonnen, nach einer Verletzung hatte die Mannschaft in der Halbzeitpause aufgegeben.


Das Auswärtsspiel der Union Wetten in der Kreisliga A beim Tabellenletzten SV Hönnepel-Niedermörmter II wurde am Sonntagmittag beim Halbzeitstand von 7:0 für die Elf von Trainer Marcel Lemmen abgebrochen. Die Punkte wurden der Union zugesprochen, auch die sieben erzielten Treffer gehen auf das Konto der Wettener. Die Gastgeber vom „bebenden Acker“ hatten die Partie bereits nur mit zehn Spielern begonnen, nach einer Verletzung hatte die Mannschaft in der Halbzeitpause aufgegeben.
Damit konnte sich die Union in der Tabelle vorerst auf Ran…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Wettener Gastspiel in Hö-Ni bei 7:0-Halbzeitstand abgebrochen
0,49
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by