Weihnachtsbaum in letzter Minute

Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum im Wohnzimmer ist für viele Menschen eine lieb gewonnene Tradition und Selbstverständlichkeit zum Fest. Doch oft – gerade in diesem außergewöhnlichen Jahr – ist es Menschen nicht möglich, sich einen eigenen Baum zu besorgen, unter anderem mangels Mobilität. Mit der Pilotaktion „Baum in letzter Minute“ möchte Christian Houben von der Kevelaerer Firma „Fenstermaxx.one“ einer Person oder einer Familie aus Kevelaer eine kleine Freude bereiten, damit die Christbaumkugeln nicht in der Schublade verweilen müssen.

„Selbstverständlich bringe ich den knapp mittelgroßen Baum bis zur Wohnungstür, wenn nötig auch bis ins Wohnzimmer – natürlich mit Maske und Abstand. Nur schmücken muss man den Baum noch selbst,“ erklärt Houben. „Und wer weiß, vielleicht finden sich für das nächste Weihnachten Mitstreiter, Mittel und Wege, um diese Aktion in Kevelaer groß zu machen.“

Wer den Tannenbaum gewinnen möchte, kann am heutigen Dienstag, 22. Dezember 2020, ab 16 Uhr unter Tel. 0176-47396786 anrufen. Der erste Anrufer erhält den Zuschlag.