Wassersportverein Kevelaer lädt zum Tag der offenen Luke

Der Wassersportverein Kevelaer (WSV) lädt ein zum „Tag der offenen Luke“ am Samstag, 5. Mai 2018, um 14 Uhr und am Samstag, 12. Mai 2018, ebenfalls 14 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Sportboothafens t‘ Leuken bei Well. Angeboten wird allen Wassersportinteressierten die Besichtigung des Vereinsbootes „Vaarvel“ mit Rundfahrt (Jahresanfahren).

Der WSV 1985 e.V. ist ein kleiner Verein mit einem großen Vereinsboot – einer traditionellen holländischen Doerak (56 PS, vier bis sechs Schlafplätze in zwei Kajüten, eine vollausgebaute Kajüte mit Sanitär und Küche). Das Schiff liegt im Hafen t‘ Leuken bei Well. Jedes Jahr schippern die Crews der Vereinsmitglieder die Maas rauf und runter bis in die Binnenmeere Hollands. Trotz seines Alters ist das Boot topfit und liebevoll fachmännisch gepflegt. Es steht allen Vereinsmitgliedern gegen geringe Chartergebühren zur Verfügung.

Wer Lust hat, kann sich selbst ein Bild machen und zu einem der oben genannten Termine kommen. Neue Mitglieder (mit und ohne Bootsführerschein), die Freude am Wassersport haben oder auch nur einen gemütlichen Klön suchen, sind herzlich willkommen. Besonders Jugendliche, die in den motorisierten Wassersport einsteigen möchten, finden im Verein fachmännische Beratung und Trainingsmöglichkeiten. Außerdem treffen die Mitglieder sich wöchentlich am Donnerstag ab 19 Uhr bei Reinhold Hentemann in Kevelaer, Hüls 24, zum Schwätzchen, zur Planung und auch zur (nach Ankündigung) Arbeit am Boot.