Was man verspricht, das hält man

Froschkönig mit Botschaft aus Pfalzdorf in Wetten

Der Hofstaat schaut zu, als der Froschkönig der Liebsten den Antrag macht. Foto: Aflo

Wetten. Nach und nach füllte sich der „Knoase-Saal“ mit aufgeregten Kindern und Eltern, die ihre „Flöhe“ zum traditionellen Kindertheater Anfang des Jahres mitgebracht hatten. „Zu Beginn ist es immer wuselig“, begrüßte Thomas Krahnen für die Gesllligen Vereine dann die kleinen und großen Zuschauer, wies nochmal auf den bevorstehenden Kinderkarneval am 28. Januar hin, und wünschte allen dann viel Spaß.
Zum wiederholten Male durfte das Pfalzdorfer Kindertheater Zick-Zack die Kinder mit einer Geschichte unterhalten. „Die machen das seit Jahren schon - mit soviel Liebe und Aufwand“, hatten Krahnen und Co. auf das bewährte „Zugpferd“ für die Kids gesetzt. Und wie jedes Jahr vermochte das Laienspielensemble, die Mädchen und Jungen mit ihrem Spiel und dem sehr farbenprächtig ausgestalteten Bühnenbild in seinen Bann zu ziehen.

Wetten. Nach und nach füllte sich der „Knoase-Saal“ mit aufgeregten Kindern und Eltern, die ihre „Flöhe“ zum traditionellen Kindertheater Anfang des Jahres mitgebracht hatten. „Zu Beginn ist es immer wuselig“, begrüßte Thomas Krahnen für die Gesllligen Vereine dann die kleinen und großen Zuschauer, wies nochmal auf den bevorstehenden Kinderkarneval am 28. Januar hin, und wünschte allen dann viel Spaß.
Zum wiederholten Male durfte das Pfalzdorfer Kindertheater Zick-Zack die Kinder mit einer Geschichte unterhalten. „Die machen das seit Jahren schon – mit soviel Liebe und Aufwand“, hatten Krahnen und Co. auf das bewährte „Zugpferd“ für die Kids gesetzt. Und wie jedes Jahr vermochte das Laienspielensemble, die Mädchen und Jungen mit ihrem Spiel und dem sehr farbenprächtig ausgestalteten Bühnenbild in seinen Bann zu ziehen.
Diesmal hatten sich die Darsteller den „Froschkönig“ ausgesucht – die Geschichte von Prinz Eugen von Hochgemuth (Dominik Janßen), der zur Strafe für seine…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Was man verspricht, das hält man
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by