Viktoria unterstreicht starke Form mit Remis in Rindern

2:2-Unentschieden beim SVR

Janenn Pakiyanathan sorgte für die frühe Winnekendonker Führung. (Foto: Jan Aben)
Janenn Pakiyanathan sorgte für die frühe Winnekendonker Führung. (Foto: Jan Aben)

Die Viktoria Winnekendonk ist in der aktuellen Kreisliga A-Saison weiterhin ungeschlagen geblieben und hat beim Favoriten SV Rindern auswärts ein 2:2-Unentschieden erreicht. Durch den einen Punkt musste die Elf von Trainer Sven Kleuskens zwar die Tabellenführung an den Kevelaerer SV abtreten, steht aber mit 16 Punkten immernoch auf Rang zwei.

Die Viktoria Winnekendonk ist in der aktuellen Kreisliga A-Saison weiterhin ungeschlagen geblieben und hat beim Favoriten SV Rindern auswärts ein 2:2-Unentschieden erreicht. Durch den einen Punkt musste die Elf von Trainer Sven Kleuskens zwar die Tabellenführung an den Kevelaerer SV abtreten, steht aber mit 16 Punkten immernoch auf Rang zwei.
Auf fremdem Platz gingen die Winnekendonker bereits nach drei Minuten in Führung. Einen Patzer des SVR-Keepers konnte Mittelfeldmann Jannen Pakiyanathan ausnutzen und zum frühen 1:0 einschieben. „Das war natürlich ei…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Viktoria unterstreicht starke Form mit Remis in Rindern
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by