Union kann es auch knapp – 3:2-Sieg gegen Wido II

Kervenheim übernimmt vorerst Tabellenführung

Union Kervenheim
Union Kervenheim

Die Union Kervenheim hat am Dienstagabend bereits das Kreisliga B-Spiel des kommenden Wochenendes gespielt und das vorgezogene „kleine Derby“ gegen die Viktoria Winnekendonk II mit 3:2 gewonnen. Trotz Unterzahl ab Mitte der zweiten Halbzeit setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Dany Wischnewski durch und übernahm damit vorerst die Tabellenführung.

Die Union Kervenheim hat am Dienstagabend bereits das Kreisliga B-Spiel des kommenden Wochenendes gespielt und das vorgezogene „kleine Derby“ gegen die Viktoria Winnekendonk II mit 3:2 gewonnen. Trotz Unterzahl ab Mitte der zweiten Halbzeit setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Dany Wischnewski durch und übernahm damit vorerst die Tabellenführung.
„Wie erwartet stand der Gegner von Beginn an relativ kompakt und hat sich weit zurückgezogen“, blickte der Kervenheimer Trainer auf die Partie zurück. „Wir haben aber von Beginn an gut gespielt und versucht viel Tempo reinzubringen. Uns fehlte lange Zeit lediglich das Tor.“ Erst in der 38. Minute konnte Kay Cleve die klare Überlegenheit der Union in das 1:0 ummünzen, allerdings unte…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Union kann es auch knapp – 3:2-Sieg gegen Wido II
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by