Traditionelle Adventsfeier des KMGV

Jahresrückblick und Ehrung treuer Sänger im Vereinslokal „Gelder Dyck“

Klaus Vorfeld 65 Jahre, Hans Hahlem 60 Jahre, Heinz Lamers (1. Vorsitzender KMGV), Georg Bruckmann (1. Vorsitzender Sängerkreis Moers), Werner Fischer 40 Jahre, Josef Sautmann 60 Jahre, Erwin Dietrich (2. Vorsitzender Sängerkreis Moers, v.l.). Foto: KMGV

Zur traditionellen Adventsfeier des Kevelaerer Männer-Gesang-Vereins konnte der Vorsitzende Heinz Lamers eine stattliche Anzahl Mitglieder aus der Sängerschar mit ihren Partnerinnen und Gästen im Vereinslokal „Gelder Dyck“ in Kevelaer begrüßen. Ein herzliches Willkommen galt Georg Bruckmann und Erwin Dietrich, 1. und 2. Vorsitzender des Sängerkreises Moers. Des Weiteren wurden Ehrenvorsitzender Jakob Claßen sowie Ehrenmitglied Reiner Altenhoff mit ihren Ehefrauen herzlich begrüßt. Anschließend erhoben sich alle Anwesenden zum Totengedenken.

Rückblick

Es folgte der Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr mit folgenden Höhepunkten:

Konzert im Bühnenhaus gemeinsam mit dem Kolpingchor Goch unter der Leitung der beiden Chorleiter, Tom Löwenthal am Flügel sowie Paul Verheyen am Dirigentenpult. Als Solistin dabei war Daniela Rothenburg.
Gedenkstunde für den Heimatdichter Theodor Bergmann an seinem Denkmal an der Basilikastraße.
Pfingstausflug nach Twisteden. Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in St. Quirinius, Ständchen vor der Kirche mit Vizedirigent Gerhard Löffler, anschließend zum „Schafstall“, van Ditzhuysen.
Ständchen zur Goldhochzeit der Eheleute Jeuken in Wetten.
Musikalische Gestaltung des traditionellen Ostkirchentages als Theodosiuschor in der Basilika unter der Leitung von Michael von Jasienicki.
Musikalische Gottesdienstgestaltung in Schloss Wissen zum Parkfest der Kranken-Bruderschaft Rhein-Maas. Zelebrant Weihbischof Lohmann.
Sängerfahrt nach Breisach im Breisgau. Hervorragend organisiert von Gerhard Löffler. Man machte Besichtigungen in Freiburg, Colmar, Straßburg und vieles mehr. Die Reiseleitung hatte Josef Lipka übernommen.
Ständchen im „Gelder Dyck“ anlässlich des 40-jährigen Geschäftsjubiläums von Raffaele und Michael Seifert.
Stimmbildungsseminar mit Michael Sibbing.
Gesangsvorträge am Ehrenmal im Marienpark zum Volkstrauertag.
Adventsfeier im „Gelder Dyck“. Josef Lipka trug dabei eine rührende Adventgeschichte vor. Es folgte das traditionelle Weckmannessen.

Höhepunkt des Abends war die Jubilarehrung der Sänger, die schon viele Jahre dem KMGV die Treue halten.

Für 65-jährige Vereinstreue erhielten Hans Hahlen und Klaus Vorfeld eine goldene Ehren-Plakette. Des Weiteren wurde Josef Sautmann für 60-jährige Treue zum KMGV geehrt, es folgte Werner Fischer, der dem KMGV 40 Jahre angehört. Vorsitzender Heinz Lamers trug die Ehrungen in amüsanter Reimform vor. Auch die Leiter des Sängerkreises Moers ehrten die Jubilare. Nach den Ehrungen hielt Klaus Vorfeld einen heiteren Vortrag über seine lange Mitgliedschaft. Unter dem Dirigat von Gerhard Löffler erklangen von den Sängern noch weihnachtliche Weisen.