Beiträge

Thera van Osch erhielt von Peter Schuurman (rechts; Generalkonsul der Niederlande in Düsseldorf) den Niederländischen Ritterorden van Oranje Nassau. Bürgermeister Dr. Dominik Pichler gratulierte der Betreibern des „World House“ in Wetten ebenfalls. Foto: eg
Thera van Osch erhielt in der vergangenen Woche den Niederländischen Ritterorden van Oranje Nassau

„Ich finde es eine große Anerkennung“

Im Kevelaerer Ratssaal ging’s in der vergangenen Woche ziemlich emotional zu. Rund 30 Menschen hatten sich versammelt, um eine ganz besondere Ordensübergabe an Thera van Osch zu feiern. Ihr sollte die besondere Ehre zu Teil werden, den Niederländischen Ritterorden van Oranje Nassau zu empfangen.

Die syrische Künstlerin Zozan Hamo verarbeitete ihre Flucht in Bildern, die in einer Online-Ausstellung gezeigt werden

Der Weg zur Hoffnung führt manchmal über Wetten

Schon im vergangenen Jahr wollte Zozan Hamo ihre Bilder im Wettener „World House“ unter dem Titel „Der Weg zur Hoffnung“ zeigen. Doch die Corona-Pandemie machte ihr einen Strich durch die Rechnung.